Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Priester hat mich mißbraucht und war gleichzeitig mein Beichtvater, Ohrenbeichte der Gipfel der Perversion ?

  1. #1
    Registriert seit
    22.02.2019
    Beiträge
    1

    Beitrag Priester hat mich mißbraucht und war gleichzeitig mein Beichtvater, Ohrenbeichte der Gipfel der Perversion ?

    Über sexuellen Mißbrauch in der Kirche wird gerade viel berichtet, deshalb will ich jetzt nicht auch noch meine Geschichte breit treten. Es ist ausserdem schon sehr lange her.
    Aber ich möchte mal darauf aufmerksam machen zu welch verrückten, perversen Situationen das geführt hat.

    Der Priester der mit mir rumgemacht hat, war gleichzeitig mein Beichtvater. Will heißen, er hat mit mir "rumgespielt" und dann habe ich bei ihm gebeichtet. Was für eine Situation !
    Ich habe jetzt noch ein Würgen im Hals, wenn ich mir vergegenwärtige wie er immer wieder beim 6. Gebot nachgefragt hat.

    Ich finde, neben der Diskussion über den Mißbrauch sollte auch über die sog. Ohrenbeichte gesprochen werden.

    Für mich ist das, neben dem sexuellen Mißbrauch durch rund 10 % der Priester, ebenso pervers.

    Wer kann denn noch "guten Glaubens" zur Beichte gehen, wenn er sich vorstellt was da bei dem Priester vorgeht, dem man seine sexuellen Probleme /Sünden offenbart.

    Die Beichte verkommt dabei doch zur sexuellen Stimulierung von Perverslingen !
    Geändert von tristissima noctis (22.02.2019 um 21:25 Uhr)

  2. #2
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    509
    Blog-Einträge
    4

    Daumen runter AW: Priester hat mich mißbraucht und war gleichzeitig mein Beichtvater, Ohrenbeichte der Gipfel der Perversion ?

    Es sind nur knapp 5 % der Priester denen sexuelle Verfehlungen mit Minderjährigen nachgewiesen werden konnten. Aber, immer noch eine erschreckend hohe Zahl.

    Wenn man bedenkt, dass diese Leute die Beichte abnehmen, "den Leib Christi" verteilen, etc. dann wird einem fast schlecht ...

    Ausserdem kommen die möglicherweise sogar in die Hölle.

    Aber davor haben sie wohl am wenigsten Angst, denn sie wissen ja, daß sie nur Märchen erzählen ...
    von Natur aus cool

  3. #3
    Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: Priester hat mich mißbraucht und war gleichzeitig mein Beichtvater, Ohrenbeichte der Gipfel der Perversion ?

    Kardinal Pell ... mehr möchte ich nicht dazu schreiben !

  4. #4
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    509
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Priester hat mich mißbraucht und war gleichzeitig mein Beichtvater, Ohrenbeichte der Gipfel der Perversion ?

    Ein weiterer Schlag für die Erzdiözese war im November ein Urteil eines Berufungsgerichts in Wisconsin. Es entschied, dass sich Versicherungsunternehmen an der finanziellen Entschädigung von Missbrauchsopfern nicht beteiligen müssen. Die Erzdiözese muss die Schadenersatzforderungen damit allein tragen.

    Richtig so !

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •