Hallo oder hi zusammen,

wenn ihr in einer akuten Krisensituation durch Mobbing steckt gibt es rund um die Uhr anonyme telefonische Hilfe und Beratung unter folgender kostenfreien Rufnummer:

0800 0116 016

HINWEISE:
Dieser Service unter dieser Rufnummer ist vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben initiiert und ist eigentlich, in der Hauptsache das "Hilfe Telefon bei Gewalt gegen Frauen".

Wie ich mich durch Rückruf/Rückfrage selbst versichern konnte bzw. wie ich erfahren konnte, ist diese permanente kostenfreie Hotline SPEZIELL auch für MOBBING-BETROFFENE und AUCH FÜR von Mobbing betroffene MÄNNER da.
- Also, wenn sich da unter o.g. Rufnummer erst mal nur "Gewalt gegen Frauen" meldet, seid bitte nicht irritiert: Diese Hotline hilft sowohl Frauen als auch Männern auch speziell in Mobbingsituationen.

Und das ist wohl erst einmal das Wichtigste, wenn man ganz allein für sich ist, sich niemanden anderes anvertrauen kann oder möchte, daß man dann Tag und Nacht noch eine Hilfsmöglichkeit zur Verfügung hat.

Was ich noch erfahren habe:
Dieses Hilfsangebot, diese Hotline speziell auch für Mobbing und eben auch für Männer, die von Mobbing betroffen sind, wurde unter dem Hilfstelefon für "Gewalt gegen Frauen" zur Verfügung gestellt, da es sich erstens bei Mobbing eindeutig um psychische Gewalt handelt, wie mir ausdrücklich bestätigt wurde, und zweitens Frauen eben in der Mehrzahl davon betroffen sind.

Nach meinen eigenen Recherchen im Web schwankt der Anteil von Frauen zwischen 55 und 80% bei der Gesamtanzahl der Betroffenen von Mobbing. Meine persönliche Erfahrung bei meinen beiden Reha's deckt sich so ungefähr damit (ca. 75%).
Zudem sollen rund 1,6 Millionen der Arbeitnehmer in DE derzeit von Mobbing betroffen sein...