Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

  1. #21
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    987
    Blog-Einträge
    11

    Rotes Gesicht AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Rotweina - Immo ist nicht der Einzige der Deine Aktion bemerkt hat. Also hör endlich auf mit dem Quatsch.
    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

  2. #22
    Registriert seit
    07.04.2019
    Beiträge
    6

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Kommentar eine Aktionärs : wie kann man so dumm sein und eine Giftfirma kaufen !

  3. #23
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    65

    Ausrufezeichen AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Bayer hat Federn gelassen und wird wohl noch weiter zur Kasse gebeten.
    Vergleicht man den Aktienkurs mit der Deutschen Bank, dann steht Byer eigentlich noch ganz gut da.
    Ach ja, wo war denn die Telekom mal , vor Jahren ? Bei 60, jetzt ist sie bei 12. Auch so ein Outperformer.

  4. #24
    Registriert seit
    08.10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    119

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    jetzt kommt anscheinend neuer Ärger auf Bayer zu. Aus Frankreich , wegen eine Liste von Monsantogegnern.
    Dort gab es auch schon Prozesse wegen Krebserkrankungen.

  5. #25
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    508
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Ist die "Wirtschaftabteilung" nicht etwas weiter oben im Forum ?

    Es gibt jetzt 13 400 Klagen in den USA. Einen Skandal um eine Liste mit Bayergegnern in Frankreich und der Börsenkurs liegt bei 55.

    Börsenweisheit dazu: nicht in ein fallendes Messer greifen !

  6. #26
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    502
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Die Bayer Aktie hat innerhalb eines Jahres die Hälfte ihres Wertes verloren, dabei gab es erst 3 Prozesse . 13 400 stehen noch aus.

    Sorry newborn, es ist ja ganz nett, wenn du dich hier als Vielschreiber produzierst, aber es geht nicht nur um Quantität, sondern auch um Qualität.
    von Natur aus cool

  7. #27
    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    61

    Idee AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Bei 13 400 Klagen und nur 5 Mios Schadenersatz pro Klage ergeben sich ca. 70 Milliarden Dollar.

    Bayer ist im Moment noch 53 Milliarden Euro wert. Das wäre dann das aus für Bayer.

    Aber, es wird wohl nicht bei den 13 400 Klagen bleiben.

    Ausserdem, die letzten Kläger haben nicht 5 Millionen, sondern jeweils 1 Milliarde zugesprochen bekommen. Wenn das so weiter geht, ist bald Schluss mit Bayer.

    Und mit ner Übernahme wird es so schnell auch nix. Die warten doch erst mal um zu sehen wie sich die Klagen und die Summen entwickeln.

    Aber vielleicht habe ich auch falsch gerechnet oder es gibt so eine Einigung wie bei der Tabakindustrie.
    Leute kauft Hustenbonbons und ihr macht mich gesund!

  8. #28
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    508
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Monsanto zu kaufen war einfach die falsche Entscheidung. Vielleicht haben da emotionale Gründe eine Rolle gespielt. Während des 2.Weltkriegs wurden Patentrechte deutscher Firmen in den USA aufgehoben. Monsanto hat sich damals einige lukerative Bayerpatente unter den Nagel gerissen.
    Nicht nur Vielschreiber hier im Forum lassen sich zu emotional geprägten Racheaktionen verleiten und verschlucken sich daran. . .

  9. #29
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    502
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    "Man" überlegt halt noch: schlachten oder nur melken ...

    Bei der Tabaksache waren es mehrere Firmen. Bei roundup ist er nur eine. Kann gut sein, dass Bayer geschlachtet wird, halal versteht sich
    von Natur aus cool

  10. #30
    Registriert seit
    29.05.2019
    Beiträge
    2
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Bayer und das Monsantodebakel, wohin führen die Prozesse wegen Roundup ?

    Mich haben Bekannte schon vor 10 jahren vor roundup gewarnt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •