Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Etwas Gequassel, etwas Gemecker und wenig Substanz !

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    962
    Blog-Einträge
    11

    Ausrufezeichen Etwas Gequassel, etwas Gemecker und wenig Substanz !

    Nun ja, wenn erwartet wird, dass privat entstandene Probleme über das Forum gerächt werden dann liegt da wohl ein grundlegendes Missverständnis vor.
    Wenn aufgrund dieser Geschichte einige Autoren wegfallen, dann ist das traurig und deprimierend. Traurig, weil das unangebrachte Machtspielchen sind. Deprimierend, weil persönliche Probleme ins Forum hinein getragen werden und dann, wegen mangelnder Reaktion des Admins, geschmollt wird und schließlich der Rückzug erfolgt.
    Wenn das euer Verständnis von einem Forum das Mobbingopfern helfen soll ist, dann seid ihr hier fehl am Platz.
    Ich mag Newborn auch nicht besonders, aber, seine Beiträge ständig negativ zu kommentieren und ins Forum zu Rotzen ist ja auch nicht die feine Englische ...

    *****

    Ich bin wirklich enttäuscht von euch Kleinkrämern !
    Geändert von Moderatorin (09.05.2019 um 19:54 Uhr) Grund: zu privat !
    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.896

    Standard AW: neue Themen braucht das Forum !

    tut mir leid, Boston, aber diesen Beitrag hier von Dir kann ich absolut nicht verstehen. Ein Rachefeldzug findet durchaus nicht statt, ebensowenig Machtspielchen. Und wenn Du genau hinsiehst werden in Beträgen von newborn nur seine stets vorhandenen, in epischer Breite vorgetragenen Erfahrungen bemängelt. Mal ganz grob gesagt, 2/3 seiner Beiträge betreffen ihn selber,1/3 widmet sich dann dem eigentlichen Threadthema. Nicht sehr positiv wird aufgenommen, dass er längst ausgelutschte Themen ausgräbt, auch nur, um wieder nur auf sich selbst zu kommen. Für ihn sind diese alten Kamellen " Dauerbrenner" und so hat seiner Meinung ( die maßgebliche) das Forum es auch zu betrachten.
    Nicht zu vergessen auch, dass er sich nicht gerade als guter Charakter entpuppt hat, als er ihm privat und vertraulich anvertraute Situationen umgehend im Forum breitgetreten hat. Da hat das sich Zurückziehen aber auch garnichts mit Kleinkrämerei zu tun. ******

    Ne Boston, da bist du dann doch etwas übers Ziel hinausgeschosseb
    Geändert von Moderatorin (09.05.2019 um 19:55 Uhr) Grund: zu privat !

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Universum
    Beiträge
    344

    Standard AW: neue Themen braucht das Forum !

    Zitat von Gerdis:
    "...Mal ganz grob gesagt, 2/3 seiner Beiträge betreffen ihn selber,1/3 widmet sich dann dem eigentlichen Threadthema. ..."

    Das eigentliche Threadthema HIER lautet ja wohl "neue Themen braucht das Forum !" - Ich denke, daß ich dazu in meinen Beiträgen mehr als 1/3 beigetragen habe, indem ich einige konkrete Vorschläge zur Themenerweiterung eingebracht habe und auch ansonsten meine Meinung dazu kundgetan habe.

    Das Verhalten einzelner User (speziell meines) HIER zu bewerten, finde ich diesen Thread als ungeeignet dazu. Gern würde ich mich damit sachlich auseinandersetzen, doch wenn ich's hier tun würde, würde das nichts mehr mit dem eigentlichen Thema dieses Threads zu tun haben und daher möchte ich es lieber an dieser Stelle lassen.

    Ob ein Thema "ausgelutscht" ist oder ein Dauerbrenner, darüber gibt es, so wie ich es sehe, doch schon unterschiedliche Auffassungen.
    Ich finde es nunmal am besten, auch auf ältere Fallbeispiele zurückzugreifen, wenn es dazu nunmal einen aktuellen Bezug gibt oder es sich um zwischenmenschliche Probleme handelt, die eigentlich zeitlos sind.
    Da, diesbezüglich stand ich schon öfters mal vor der Frage: Einen schon vorhandenen Thread nutzen, um zum Thema darin weiter zu schreiben ODER gleich einen neuen eröffnen?
    Ich habe mich dann meist für das Erstere entschieden, weil ich's persönlich als sinnvoller ansah.
    Das prinzipielle Gemeckere über das Aufgreifen älterer Themen kann ich nicht verstehen, weil es meist auch nicht nachvollziehbar begründet wird.

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    962
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: neue Themen braucht das Forum !

    Merkt ihr eigentlich nicht, dass ihr mit der Kritik an Newborn ( in jedem zweiten Beitrag ! >< !) das Forum zu Tode schreibt ?

    Empfehle die Lektüre : BB - der kauskasische Kreidekreis.


    @ newborn - es steht nirgendwo im Forum, dass Uraltbeiträge nicht "hochgeholt" werden dürfen.
    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    38

    Standard AW: neue Themen braucht das Forum !

    Als ich ins Forum kam wurde ich sofort angemacht, ich sollte ins Bett gehen weil es schon so spät ist. Offensichtlich hat für diese Dame die Erde nur eine Zeitzone. Dann wurde über meinen Beitrag (Notre Dame) gelästert. Der Admin hat diese Texte zwischenzeitlich gelöscht.
    Ich habe so nach und nach herausgefunden, dass ich offensichtlich mit newborn verwechselt wurde, bzw. man dachte wohl ich wäre sein Zweit- oder Drittnick.

    Ich finde es sehr befremdlich, wenn hier der Neuankömmling gleich mit Spott belegt wird.

    Ausserdem, wer macht hier die Regeln ?

    Ich sehe nirgendwo einen Hinweis, dass alte Beiträge nicht reaktiviert werden dürfen. Warum auch ? Kann das mal jemand erklären ?
    Dann kommen die Sprüche, das passt nicht ins Forum! Natürlich auch unbegründet. Einfach mal so in die Luft geblasen.

    Noch so ein Vorwurf : der Schreiber scheibt zu 75 % über sich selbst. Ja und ? Steht auch nirgends, dass das nicht gemacht werden soll.

    Dann dieses ständige Gemecker an den Beiträgen von Newborn. Wieviele Beitragsreihen habt ihr schon kaputtgeschrieben mit dieser Scheisse ?

    Was ihr da macht ist Mobbing auf dem untersten Niveau. Wenn Boston Klartext redet, kommt man mit scheinheiligen Argumenten und tut so als würde man nicht verstehen was Sache ist.
    Ihr wollt diese Ilithia rächen und schreibt dabei das Forum in Grund und Boden. Find ich echt unsozial !
    Geändert von newborn child (10.05.2019 um 00:15 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    65

    Beitrag AW: neue Themen braucht das Forum !

    Gerdis : Nicht zu vergessen auch, dass er sich nicht gerade als guter Charakter entpuppt hat, als er ihm privat und vertraulich anvertraute Situationen umgehend im Forum breitgetreten hat.

    Liebe Gerdis, das Credo diese Forums lautet Anonymität. Aus gutem Grund !

    Wenn ein User des Forums dieses Motto bricht und seine Geschichte einem wildfremden Menschen am Telefon (? - skype ? ) erzählt, wer ist dann für die Folgen verantwortlich? Das Forum ?

    Lasst das Forum gefälligst aus dieser Sache raus, denn es hat damit überhaupt nichts zu tun.

    Gerdis, ganz persönlich, denkt doch mal nach was ihr hier abzieht. Ist doch bereits seit längerem klar, dass der Schuss nach hinten losgegangen ist. Ich sage dazu nur : Boston - der warnt rechtzeitig wenn etwas im Busch ist.

    Geändert von Dr. Goldberg (10.05.2019 um 01:09 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Universum
    Beiträge
    344

    Standard AW: neue Themen braucht das Forum !

    Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß selbst dieses Thema, in dem es m.E. um kreative Vorschläge zur Themenerweiterung des Forums gehen sollte, vom Thema her gerade kaputtgemacht wird, indem Neben-Diskussionen über einzelne User, speziell über mich, auf Teufel-komm-raus "veranstaltet" werden.

    Ich finde, daß dies der Qualität dieses Forums nur abträglich sein kann und kann nur hoffen, daß dies viele andere auch so sehen bzw. erkennen.
    Ist es denn wirklich sooo schwer, beim eigentlichen Thema zu bleiben?

    Dies ist gewiß auch kein Beitrag zum eigentlichen Thema, sondern nur der Ersatz für Beitrags-Meldungen.

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: neue Themen braucht das Forum !

    Und nochmals: Kindergarten !

    Einzige vernünftige Aussage: Wenn ihr dieselben Kriterien wie fakebook anwendet, dann klappt's auch mit dem Forum.

    Ich habe den Eindruck, dass hier eine ganze Menge Leute schreiben, die so überhaupt nichts vom Internet verstehen. Wo ist der Unterschied zwischen hoffnungslos veraltet und seriös ?

    Ganz einfach, ein seriöses Forum, das sich nicht an die Gegebenheiten des Internets anpasst wird nicht gefunden. Ist also für'n Arsch !





  9. #9
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Universum
    Beiträge
    344

    Standard AW: Etwas Gequassel, etwas Gemecker und wenig Substanz !

    Zitat Zitat von lollypop three Beitrag anzeigen
    Und nochmals: Kindergarten !

    Einzige vernünftige Aussage: Wenn ihr dieselben Kriterien wie fakebook anwendet, dann klappt's auch mit dem Forum.

    Ich habe den Eindruck, dass hier eine ganze Menge Leute schreiben, die so überhaupt nichts vom Internet verstehen. Wo ist der Unterschied zwischen hoffnungslos veraltet und seriös ?

    Ganz einfach, ein seriöses Forum, das sich nicht an die Gegebenheiten des Internets anpasst wird nicht gefunden. Ist also für'n Arsch !

    Danke erst einmal an Mod's/Admins für das saubere Heraustrennen dieser Beiträge aus dem Thread "neue Themen braucht das Forum!", wo sie weißgott nichts zu suchen hatten!

    Und aber bitte nun nicht auf FB-Niveau kommen!
    FB ist nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •