Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Mein Gärtner mobbt mich und tötet meine Pflanzen

  1. #11
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    486
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Mein Gärtner mobbt mich und tötet meine Pflanzen

    Ein Gärtner der nicht zuerst mal das Startspray verwendet blödelt nur rum. Das sieht Amalie völlig richtig. Der Typ denkt sich, alte Frau, von Technik keine Ahnung, da schinde ich erst mal Zeit. Er hat über eine Stunde am Rasenmäher rumgemacht. Ohne Erfolg. Dann kommt Amalie mit dem Startspray und zack läuft die Kiste.
    Allerdings, Amalie, gebe ich zu bedenken, erst die Arbeiten des Gärtners könnten dazu geführt haben, dass sich der Motor starten lies. Wenn das Startspray am Anfang benützt worden wäre, hätte es vielleicht nichts genützt. Im Nachhinein ist schwer zusagen was wirklich los war. Allerdings kann man schon mal ganz am Anfang einen Sprühstoss riskieren. Das hat mir schon viel Arbeit erpart.
    von Natur aus cool

  2. #12

    Standard AW: Mein Gärtner mobbt mich und tötet meine Pflanzen

    Das Pferd gefällt mir gut - danke ! Die Antworten auch.
    Mein Gärtner sagt er, er musste den Benzin rauslassen, weil er verdorben war. Ich dachte er will mich veralbern und habe meinen Automechaniker angerufen. Der sagte, das kann gut sein. Manchmal entmischen sich die Zusätze und der Motor zündet nicht mehr. So nach 3-4 Jahren kann der Benzin tatsächlich unbrauchbar werden.
    Damit ist der Gärtern aus dem Schneider. Der Rest ist mir nicht so wichtig.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •