Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unklare Regeln, schlage vor: weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen

  1. #1
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    515
    Blog-Einträge
    4

    Idee Unklare Regeln, schlage vor: weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen

    Schlage vor weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen. Viele Beitragsreihen rutschen in letzter Zeit in schräge Diskussionen und persönliche Anfeindungen ab.

    Ein guter neuer Ansatz des Admins ist dieses Forum:

    kontraproduktive Beiträge, unpassende Beiträge, Themaverfehlungen, persönliche Auseinandersetzungen die nicht ins Forum gehören, Beiträge die Beitragsreihen stören oder verwässern, Beiträge die die Qualität des Forums mindern,

    Das schafft schon mal Klarheit.

    neue Themen braucht das Forum ! Ist ebenfalls ein guter Ansatz und enthält bereits einige Vorschläge.


    Mancher Neuankömmling versteht die "menschliche Atmosphäre" dieses Forums nicht, oder will sie nicht verstehen. Es ist an uns erfahrenen Forumsmitgliedern nicht irritiert die Schmollecke aufzusuchen, sondern die Richtung vorzugeben. Die neue Borniertheit war nie unser Stil, und wird es auch nie werden.















    Geändert von iceberg (15.05.2019 um 05:13 Uhr)
    von Natur aus cool

  2. #2
    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    61

    Standard AW: Unklare Regeln, schlage vor: weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen

    neue Borniertheit - new born ausgeschrieben
    Leute kauft Hustenbonbons und ihr macht mich gesund!

  3. #3
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    519
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Unklare Regeln, schlage vor: weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen

    Zitat Zitat von moralinsaures Hustenbonbon Beitrag anzeigen
    neue Borniertheit - new born ausgeschrieben
    Witzig !

    Neue Regeln sind eigentlich überflüssig. Das Verschieben von Beiträgen nach "unpassende Beiträge" etc. genügt.

  4. #4
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    1.762
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Unklare Regeln, schlage vor: weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen

    ja, lustig. Aber vielleicht lassen wir jetzt mal die ganzen Späße und Animositäten. Ein Neuzugang (mit einem Mobbingproblem) versteht vielleicht nicht worum es geht und flüchtet.

  5. #5
    Registriert seit
    24.03.2019
    Ort
    Universum
    Beiträge
    449

    Standard AW: Unklare Regeln, schlage vor: weniger Kritik und mehr gegenseitiges Wohlwollen

    Zitat Zitat von moralinsaures Hustenbonbon Beitrag anzeigen
    neue Borniertheit - new born ausgeschrieben

    Danke auch für das "Kompliment"!
    Ich werde dir aber nicht den Gefallen tun, diesen Beitrag zu melden. Ich finde es einfach nur geschmacklos und völlig neben der Spur. Wieder einmal ein Beitrag, der ein wichtiges Thema zu ersticken droht. Mit gegenseitigem Wohlwollen, wie iceberg es schrieb, hat das wohl kaum was zu tun.

    Ist mit so einer Anfeindung etwa "die 'menschliche Atmosphäre' dieses Forums" gemeint???
    Wenn es unbedingt sein muß, kann ich mich auch selber runtermachen.
    Wer so etwas nur witzig findet, findet vielleicht auch Mobbing im Anfangsstadium noch witzig.
    Geändert von newborn (15.05.2019 um 19:49 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •