Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

  1. #1
    Registriert seit
    08.11.2019
    Beiträge
    1

    Beitrag Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Das ist ausschließlich meine persönliche Erfahrung, ich möchte also niemandem zu nahe treten oder diskrimineren...

    Für meine Mutter war eine polnische Haushaltshilfe angestellt. In ihrem Bewerbungsbogen war angegeben, dass sie Erfahrung mit dementen Personen hat.
    Nun hatte meine Mutter einen Schlaganfall und die häusliche Pflege war nicht mehr möglich.
    Die Haushaltshilfe wollte aber nicht zurückfahren, da sie unter enormem finanziellen Druck in Polen steht. Sie wollte unbedingt im Altenheim, in dem meine Mutter nun untergebracht ist, mit helfen und dafür sorgen, dass meine Mutter wieder ins Haus zurück kann.
    Sie begann mit meiner Mutter im Altenheim Übungen zu machen. Die dortige Heimleitung machte mich darauf aufmerksam, dass meine Mutter unter motorischer Unruhe leidet, Übungen deshalb kontraproduktiv sind. Meine Mutter "zappelt" sowieso den ganzen Tag herum. Durch zusätzliche Übungen wird das nur noch schlimmer.
    Das wollte die Polin aber nicht wahr haben. Sie sagte, sie hat mit ihrer Mutter auch Übungen gemacht und der hat das geholfen. Sie verstand nicht, dass eben nicht jede Krankheit gleich ist und war in einer sehr ausdrucksstarken Form beleidigt.

    Neben den Übung versuchte sie meine Mutter "zum Laufen zu brngen". Das war dann ein noch größeres Debakel. Die hirnorganische Degeneration bei meiner Mutter ist soweit fortgeschritten, dass keine Koordination zwischen dem Gehirn und den Beinen sattfindet. Die Folge ist, dass sie nicht mehr merkt, in welche Richtung ihre Füße zeigen bzw. dass die Füße übereinander sind. Diese komplette Fehlleitung der Nervenimpulse führt schließlich dazu, dass meine Mutter bei dieser Art der Bewegung epileptische Anfälle bekommt. Sie dreht dann den Kopf schäg nach oben, erstarrt und ist nicht mehr ansprechbar.
    Das ist mehrfach passiert und ich sagte der Haushaltshilfe, dass es keinen Sinn mehr macht meine Mutter zu diesen Aktivitäten zu zwingen. Als die Dame realisierte, dass ihr Job nun endgültig zu Ende war, war der Teufel los. Ich erspare euch die Details, kann aber nur jeden in einer ähnlichem Situation davor warnen, irgendwelche therapeutischen Aktivitäten der Haushaltshilfen zu akzeptieren. Das ist gefährlich und, wie ich nun erfahren habe sogar verboten.
    Geändert von Carnica (08.11.2019 um 09:42 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2019
    Beiträge
    13

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Hallo carnica,

    es tut mir sehr leid was deine Mutter erleben musste, sowas sollte niemals passieren und es ist gut, dass diese Frau euch nun endlich in Ruhe lässt.

    Ich sehe hier eine überambitionierte Haushaltshilfe, die sich möglicherweise in betrügerischer Absicht ein gutes Einkommen sichern wollte.

  3. #3
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    1.019
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Man hört immer wieder, dass ausländische Hilfskräfte ihre Zuständigkiet überschreiten. Das liegt zum einen an der Bequemlichkeit der Auftraggeber, zum andern wollen die Hilfskräfte auch ganz gern ihren Status aufbessern. Ohne zu Bedenken, dass sie sich da auf sehr dünnem Eis bewegen.
    Einkommen sichern ja, gutes Einkommen auf Kosten der Gesundheit Anderer sichern nein.

    Die Hilfskräfte werden nicht besonders gut bezahlt und versuchen mehr zu bekommen indem sie über die Hausarbeit hinausgehende Arbeiten übernehmen. Häufig kollidieren sie dabei mit den Gesetzen.


    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    In manchen Bewerbungsunterlagen geben die Hilfkräfte an, was sie schon alles getan haben bzw. können.
    Da steht dann z. B. Demenz, Diabetes, Parkinson, Alzheimer, etc.
    Das erweckt den Eindruck es wären Fachkräfte für diese Erkrankungen. Tatsächlich haben sie bestenfalls nur Personen mit diesen Krankheiten gepflegt. Manche Hilfskräfte verwechseln dann Pflegeerfahrung mit Ausbildung und schon ist das Debakel da. Da es dabei auch um Geld geht, denn je mehr Kentnisse sie haben, desto mehr bekommen die Pflegekräfte, muss manchmal erbittert gestritten werden um die tatsächlichen "Qualifikation" herauszubekommen. Daß es dabei auch zu Auswüchsen kommt, wie oben beschrieben, ist nur natürlich.

  5. #5
    Registriert seit
    09.11.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Physiotherapie von einem Laien ausgeführt ... sowas ist gefährlich und verboten !
    Ebenso wie die Helferinnen keine Medikamente geben dürfen .
    Wie das oben beschriebene Beispiel zeigt, ist eben nicht alles was landläufig gut zu sein scheint auch wirklich gut.

  6. #6
    Registriert seit
    10.11.2019
    Beiträge
    2

    Pfeil AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Mir hat so eine ausländische Altenpflegerin allen Ernstes erzählt, sie hätte ein Soziologiestudium mit Auszeichnung abgeschlossen. Dabei wusste sie nicht mal was ein IQ ist.

    Von Weber, Bourdieu, Merton, Luhman etc. keine Ahnung.

    Also Vorsicht bei der "Fisioterapeutin" aus Polen.
    Geändert von Mayer (10.11.2019 um 08:05 Uhr)

  7. #7
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    519
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Die ausländischen Haushaltshilfen kämpfen meist um ihren Job. Manchmal ist das einfach der pure Überlebenswille. Viele sind verschuldet und sind gezwungen diese Jobs anzunehmen. Das führt zu ständigem Stress und einer permanenten "Kampfsituation" . Wer nichts mehr zu verlieren hat, geht Risiken ein, die wir kaum nachvollziehen können. Ein bisschen Lügen ist da eher die harmloseste Variante.
    von Natur aus cool

  8. #8
    Registriert seit
    11.11.2019
    Beiträge
    9

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    was erwartet ihr eigentlich ? Die Hilfskräfte sind wie Leiharbeiter auf den Baustellen. Kaum können sie einen Schraubenzieher richtig halten, sind sie Ingenieure ...

  9. #9
    Registriert seit
    15.11.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: Wie aus der polnischen Haushaltshilfe eine Physiotherapeutin wird

    Meine persönlichen Erfahrungen waren teils positiv, teils negativ. Es gab welche die waren wirklich bemüht. Andere wollten einfach mal etwas Geld verdienen. Und genau das ist in einem Pflegeberuf fehl am Platze. Ich habe den Bericht von Carnica erschüttert gelesen und finde es gut, wenn hier mal auf diese Mißstände hingewiesen wird.

    Bei mir lagen die Probleme eher im Bereich der "verschwundenen Wertgegenstände". Aber wie bitte soll ich nachweisen was geklaut wurde ?

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •