Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Das Erbärmlichste was ich je mit meiner Mutter erleben musste

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen Das Erbärmlichste was ich je mit meiner Mutter erleben musste

    Meine Mutter hatte eine polische Hilfskraft, vom der sie die letzten drei Jahre betreut wurde. Vor einigen Monaten nun hatte meine Mutter einen Schlaganfall und kam in ein Altenheim.
    Damit wäre die Haushaltshilfe eigentlich überflüssig gewesen. Die war damit aber nicht einverstanden. Sie besuchte meine Mutter im Altenheim und versuchte mit Gewalt meine Mutter wieder zum Laufen zu bringen und eine Rückkehr ins Haus zu erzwingen.
    So kam es zu dieser Szene, die mich immer noch erschüttert. Die Polin, stämmig und knapp 50 Jahre alt, zerrte meine Mutter ( 87 ) mit Gewalt einen Flur entlang. Obwohl meine Mutter Schmerzenslaute von sich gab wurde sie weiter geschleift. Als ich die Polin bat aufzuhören sagte sie immer wieder: muss ! muss ! muss !
    Es war einfach erbärmlich zu sehen, wie meine Mutter, wehrlos und auf 40 kg abgemagert derart menschenunwürdig behandelt wurde.
    Und das nur, weil die Hilfkraft unbedingt in Deutschland bleiben wollte.
    Geändert von Delfin (26.11.2019 um 12:37 Uhr)

  2. #2
    Avatar von iceberg
    iceberg ist offline Sehr erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    563
    Blog-Einträge
    4

    Frage AW: Das Erbärmlichste was ich je mit meiner Mutter erleben musste

    hallo Delfin, ich nehme an, das ist ein authentischer Beitrag und das Erlebte hat dich sehr betroffen gemacht.

    Meine Frage ist nun, wie bist Du auf dieses Forum gekommen bzw. hast Dich dazu entschlossen diese doch sehr persönliche Geschichte zu veröffentlichen ?

    Ich habe mir dazu meine eigenen Gedanken gemacht:

    http://forum.mobbing.net/showthread....4765#post54765
    von Natur aus cool

  3. #3
    Registriert seit
    01.12.2019
    Beiträge
    4

    Standard AW: Das Erbärmlichste was ich je mit meiner Mutter erleben musste

    Was bildet sich die Hilfskraft ein ? Sie hat nicht das Recht Behandlungen durchzuführen. Solche Leute machen mehr kaputt als dass sie helfen ! Denen geht es ums Geld und sonst um nix !

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2020
    Beiträge
    18

    Standard AW: Das Erbärmlichste was ich je mit meiner Mutter erleben musste

    Zitat Zitat von Delfin Beitrag anzeigen
    Meine Mutter hatte eine polische Hilfskraft, vom der sie die letzten drei Jahre betreut wurde. Vor einigen Monaten nun hatte meine Mutter einen Schlaganfall und kam in ein Altenheim. Als ich die Polin bat aufzuhören sagte sie immer wieder: muss ! muss ! muss !
    Es war einfach erbärmlich zu sehen, wie meine Mutter, wehrlos und auf 40 kg abgemagert derart menschenunwürdig behandelt wurde.
    Und das nur, weil die Hilfskraft unbedingt in Deutschland bleiben wollte.

    Ich war erschüttert das zu lesen ! hat die Person überhaupt kein Mitgefühl ! Oder so etwas wie ein Gewissen !

    Alte hilflose Leute so schlecht zu behandeln ,das geht schon mal überhaupt nicht. Hasut du dich bei der Agentur beschwert ?

  5. #5
    Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    4

    Standard AW: Das Erbärmlichste was ich je mit meiner Mutter erleben musste

    Erschutternd ! Mehr ist dazu nicht zu schreiben !

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •