Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2020
    Ort
    United States
    Beiträge
    28

    Ausrufezeichen Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    Zunächst mal, 760 Millionen sind in China in Quarantäne ! Die Opferzahlen bereits höher als SARS und MERS zusammen.
    Es sterben ca. 2,7 % der Infizierten. Nicht nur alte und Kranke ! Es sind auch erschreckend viele Ärzte dabei.
    Aber, angeblich ist es "nur" eien Epidemie.

    Allerdings gibt es, sogar offiziell Infizierte ausserhalb von China. Und es gibt auch Todesfälle außerhalb von China..

    Damit wurde aus der Coronavirus Epidemie eine Coronavirus Pandemie !


    Noch sind es ca. 1000 Infizierte ausserhalb von China. Aber die Zahl der Virusinfizierten steigt täglich.

    Wie ansteckend das Virus ist hat das Debakel auf der Diamond Prinzess gezeigt. Warum die Leute dort, zusammengepfercht auf einem Schiff, nicht frühzeitig evakuiert und auf Krankenhäuser bzw. entsprechende Einrichtungen verteilt wurden ist nach wie vor schleierhaft.

    Angst vor Ansteckung ? Angst vor den wirtschaftlichen Folgen ?

    Fakt ist , dass Rußland die Grenze zu China dicht gemacht hat und keine chinesischen Touristen mehr ins Land lässt. Drei Infizierte in Rußland ? Wohl kaum !

    Vietnam hat 10 000 Personen unter Quarantäne gestellt. Aber, wieviele Infizierte gibt es dort? Wegen 2 oder 3 Infizierten werden nicht so viele Menschen unter Quarantäne gestellt.

    Indien, ein Infizierter. Angeblich !

    Afrika, ebenfalls ein Infizierter in Ägypten !


    Nun ja, Covid-19 wird sich weiter verbreiten und wir werden die wirtschaftlichen und sozialen Folgen zu spüren bekommen.

  2. #2
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Steingaden
    Beiträge
    25
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    jetzt gab es Virus - Tote in der Lombardei (Norditalien)- die Einschläge kommen näher !

    Blödsinn jetzt noch von Epidemie zu sprechen. Das ist eine ausgewachsene Pandemie.

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2020
    Beiträge
    11

    Standard AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    Plötzlich gibt es in Norditalien zwei Tote und mehr als 50 Infizierte. Die Ansteckungsquelle ist völlig unbekannt. Vermutung: Superspreader können bis zu 4 Wochen infektiös sein ohne selbst krank zu werden. Sie haben nicht einmal Fieber und gehen deshalb durch die Thermoscanner ohne als infiziert erkannt zu werden.
    Um die Seuche wirklich zu stoppen, müssten sämtliche Flugverbindungen unterbrochen werden. Natürlich auch alle anderen Transportmöglichkeiten.
    Das in die Realität umzusetzen ist wohl kaum möglich. Also - Pandemie !

  4. #4
    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    568
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    Interessantes und wichtiges Thema, aber ist der Corona-blog nicht weiter unten im Forum ?

    Der Ausbruch der Seuche in Norditalien ist äussert beunruhigend. Wollte eigentlich nächste Woche nach Venedig fahren, aber das lasse ich nun lieber, bis klar ist, was da passiert !
    Geändert von Immobilie (22.02.2020 um 22:34 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    586
    Blog-Einträge
    4

    Beitrag AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    die Redaktion des Mobbingforums hat mal wieder beweisen, dass sie am Plus der Zeit ist. Das Thema Coronavirus wurde frühzeitig aufgenommen und hat sich als eigenes Unterforum etabliert. Prinzipiell wäre nichts dagegen einzuwenden, das Thema Covid-19 weiter oben im Forum zu präsentieren.
    Jetzt, wo es über 100 Infizierte in Italien gibt, ist es ein wichtiges und aktuelles Thema für uns alle !

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    Die Welt
    Beiträge
    419

    Standard AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    Hallo zusammen,

    das Corona-Virus mag in sich ein heisses Eisen sein, hat aber wenig bis nichts mit Mobbing am Arbeitsplatz zu tun....

    Noch nicht....

    Doch wenn die restriktiven Massnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung weitergehen und die Firmen irgendwann unter Druck geraten, so wird früher oder später Entlassungen ins Auge gefasst, um die sinkenden (Umsatz-)Zahlen und somit den Profit über die Runden retten zu können.

    Dann wird der Tanz in den Firmen los gehen, wer denn nun als erstes gehen muss/soll/wird.

    Dann wird, schnellerer als angenommen oder erwartet, jeder sich selbst der Nächste sein. Wird dies den Wolf im Schafspelz freilegen, wird sich das wahre Gesicht jedes Einzelnen zeigen, wie sehr er sich mit seinen Kollegen auf Gedeih und Verderb verbunden fühlt.
    Wird sich zeigen wie stark oder schwach die Kulturen und der Zusammenhalt der Teams am Arbeitsplatz tatsächlich sind.

    Krisen haben somit durchaus etwas tragisch Gutes. Sie lassen uns klarer wie sonst nie erkennen: "Who is Who!"

    Denn die Stärke eines Unternehmens, seiner Mitarbeiter und damit dessen Kultur, zeigt sich immer dann am ehrlichsten, wenn Ungemach droht....
    Dann zeigt sich in unübersehbarer Klarheit wie wertvoll jeder einzelne Mitarbeiter dem Unternehmen tatsächlich ist.

    Ob die Mitarbeiter tatsächlich Mittelpunkt sind oder eben nur Mittel (Punkt).

    Gruss
    Compliance
    Geändert von Compliance (24.02.2020 um 09:57 Uhr) Grund: Ergänzungen

  7. #7
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    1.809
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    Zitat Zitat von Compliance Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    das Corona-Virus mag in sich ein heisses Eisen sein, hat aber wenig bis nichts mit Mobbing am Arbeitsplatz zu tun....

    Noch nicht....

    Doch wenn die restriktiven Massnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung weitergehen und die Firmen irgendwann unter Druck geraten, so wird früher oder später Entlassungen ins Auge gefasst, um die sinkenden (Umsatz-)Zahlen und somit den Profit über die Runden retten zu können.

    Dann wird der Tanz in den Firmen los gehen, wer denn nun als erstes gehen muss/soll/wird.

    Dann wird, schnellerer als angenommen oder erwartet, jeder sich selbst der Nächste sein. Wird dies den Wolf im Schafspelz freilegen, wird sich das wahre Gesicht jedes Einzelnen zeigen, wie sehr er sich mit seinen Kollegen auf Gedeih und Verderb verbunden fühlt.
    Wird sich zeigen wie stark oder schwach die Kulturen und der Zusammenhalt der Teams am Arbeitsplatz tatsächlich sind.

    Krisen haben somit durchaus etwas tragisch Gutes. Sie lassen uns klarer wie sonst nie erkennen: "Who is Who!"

    Denn die Stärke eines Unternehmens, seiner Mitarbeiter und damit dessen Kultur, zeigt sich immer dann am ehrlichsten, wenn Ungemach droht....
    Dann zeigt sich in unübersehbarer Klarheit wie wertvoll jeder einzelne Mitarbeiter dem Unternehmen tatsächlich ist.

    Ob die Mitarbeiter tatsächlich Mittelpunkt sind oder eben nur Mittel (Punkt).

    Gruss
    Compliance
    Zunächst danke für den Beitrag !


    Ist noch anzufügen, dass es in Italien bereits Engpässe bei Masken, Handschuhen und Nahrungsmitteln gibt. Das hat auch schon zu "Gewaltszenen" geführt.

    Am "Rande" von Covid-19 gibt es jedenfalls Mobbing im weitesten Sinne und dabei sind die größten wirtschaftlichen Probleme und ihre Auswirkungen auf den Arbeitnehmer und das Arbeitsklima noch nicht einmal ansatzweise zu erkennen. Wir positionieren das Thema vorläufig etwas weiter "oben" und entscheiden dann aufgrund der Aufrufzahlen.

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2020
    Beiträge
    23

    Pfeil AW: Covid-19, nun wird aus der Coronavirusepidemie doch eine Pandemie, Coronavirus Pandemie nicht mehr auf zu halten

    Die Aktienmärkte sind heiß gelaufen. Der Coronavirus wird sie abkühlen. Dann braucht es wieder Gründe um die Aktien steigen zu lassen. Also werden Arbeitnehmer entlassen. Der verbliebene Rest an Arbeitnehmern beharkt (mobbt) sich gegenseitig. Das ewig gleiche Spiel, nur dass diesmal ein unberechenbarer Virus mitspielt !

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •