Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Covid-19, Coronavirus, Wuhanvirus, nun doch zwei verschiedene Coronavirusstämme ?

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2020
    Beiträge
    14

    Beitrag Covid-19, Coronavirus, Wuhanvirus, nun doch zwei verschiedene Coronavirusstämme ?

    Nun doch zwei verschiedene Coronavirusstämme ?


    Es fällt schon länger auf, dass es in manchen Ländern viele Tote gibt, im Verhältnis zu den Infektionen. In anderen Ländern dagegen gibt es überhaupt keine Toten.

    Im Iran waren es auf 2000 Infektionen über 100 Tote. In Deutschland 600 Infizierte und bisher keine Toten.

    Italien hat dagegen auch wieder relativ viele Tote.


    Insgesamt gesehen ist es doch merkwürdig, dass es so unterschiedliche Mortalizätsquoten gibt. Es gibt zwischenzeitlich einige wissentschaftliche Untersuchungen die von zwei oder mehr Virusstämmen ausgehen. Anscheinend ist der schneller übertragbare Virus weniger gefährlich. Aber auch da gibt es Todesfälle.
    Gern wird gesagt, es trifft nur Alte und Vorgeschädigte. Der "Entdecker" des Virus war ein 36 chin. Augenarzt. Er ist am Virus gestorben. Das spricht nicht gerade dafür , dass nur alte und geschwächte Personen am Virus sterben. Ich möchte nicht sagen, dass wir bewusst angelogen werden, aber "geschwindelt" wird offensichtlich.
    Geändert von Stephenbyday (07.03.2020 um 11:37 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •