Mein Nachbar raucht jetzt das dritte Jahr Zigarren im Garten einer Doppelhaus Hälfte. Generell sollte jeder das tun dürfen, was er will, solange es andere nicht beeinträchtigt. Und da liegt das Problem: wir haben zwei Schlafzimmer auf dieser Garten-Seite und da er das ohne Rücksicht auch dann macht wenn unsere Fenster geöffnet sind, zieht der Gestank ins Haus und wir merken es meist oft zu spät.
der zigarrenrauch ist auch kaum wieder los zu werden, und im Sommer, wenn man bei geöffnetem Fenster schlafen möchte Rauch er oft bis 23.30 Uhr.
ich habe es mit freundlichen Gesprächen versucht, Kompromisse angeboten, habe mit ihnen gestritten, es nützt alles nichts. Letztes Jahr habe ich angeboten, doch bitte nur kurz zu klingeln, damit ich die Fenster schließen kann, interessiert ihn dieses Jahr schon nicht mehr.
ich bin am Ende mit den Nerven, zumal eines der Schlafzimmer meinem Kind gehört und wir nicht innerhalb des Hauses umziehen können.