Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Es gibt 27 Verschwörungstheorien die unserer Regierung Sorgen bereiten,

  1. #1
    Registriert seit
    14.09.2014
    Beiträge
    207
    Blog-Einträge
    1

    Ausrufezeichen Es gibt 27 Verschwörungstheorien die unserer Regierung Sorgen bereiten,

    Es gibt 27 Verschwörungstheorien die unserer Regierung Sorgen bereiten, 12 sind allein von mir.

    Aber jetzt mal im Ernst, was soll das Geschrei der Medien über Verschwörungstheorien ? Hat nicht jeder das Recht nach seiner façon selig zu werden ?
    Wer an Ufos glauben will, der soll das doch tun. Es gibt weder einen Beweis für ihre Existenz noch einen dagegen ! Dafür, dass es absolut keinen Beweis dafür gibt, dass Ufos nicht existieren sind diese Leute (Ufo-Gegner) eigentlich recht überheblich.

    Aktuell ist alles rund um Corona "spooky". Na und ? Wir haben eine absolute Ausnahmesituation und verschiedene Ansichten sind da völlig normal. Wirklich Gedanken müssten wir uns machen, wenn z. b. alle einverstanden wären mit den Quarantänemaßnahmen. Oder flächendeckenden Impfungen.
    Aber, im Moment wird eben heftig spekuliert und was heute die Wahrheit ist, kann morgen schon zur Lachnummer geworden sein.

    Nein, die ganzen Verschwörungstheorien beunruhigen mich nicht. Die hat es schon immer gegeben. Und nun kommt eben noch die Verbreitung über das Internet hinzu. Was soll's ?
    Was mich wirklich beunruhigt, sind die "seriösen Medien", die die Menschen vom "dummen Irrglauben" und "wirren Verschwörungstheorien" abbringen wollen. Ist der Druck des Internets auf die Medien wirklich so stark, dass sie auf diese billige Tour Aufmerksamkeit erzeugen müssen ?

    Also ich kann mit meinen Verschwörungstheorien ganz gut leben und ich diskutiere auch gern mit Freunden darüber. Das ist für mich ein Stück Lebensqualität, das ich mir von einem verknöcherten Intellektuellen nicht nehmen lassen möchte.
    Geändert von Verschwörungstheoretiker (13.05.2020 um 21:36 Uhr)
    Paranoiker sind schwer zu verfolgen. Sie drehen sich ständig um !

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2020
    Ort
    mal hier, mal da, bleibe nie länger als einige Jahre
    Beiträge
    5

    Standard AW: Es gibt 27 Verschwörungstheorien die unserer Regierung Sorgen bereiten,

    Solange die Verschwörungstheoretiker friedlich sind und sich untereinander austauschen, sehe ich da auch überhaupt kein Problem. Was die derzeitigen Anti-Corona-Demonstrationen betrifft, so sollte da schon ein gewisses Augenmerk drauf gehalten werden. Warum? Weil sich diesen Leuten auch welche anschließen, denen es nicht um die Sache geht, sondern die ihr eigenes radikales Ansinnen verbreiten und Präsenz demonstrieren wollen - oder ist das auch ein Privileg, das man den "Intellektuellen" unkommentiert überlassen sollte? Gefahr sehe ich auch, wenn z. B. eine Horde Mundschutzverweigerer sich unter sich schützende Leute mischt und die aufmischen will. Jedem das Seine, aber Toleranz für Meinungen und Ansichten sollte auf Gegenseitigkeit beruhen.

  3. #3
    Registriert seit
    21.03.2017
    Ort
    Mulhouse
    Beiträge
    244

    Standard AW: Es gibt 27 Verschwörungstheorien die unserer Regierung Sorgen bereiten,

    Es ist alles sehr merkwürdig. Zuerst sollten wir keine Masken tragen. Jetzt ist es Pflicht ! Dann war überall eine strenge Quarantäne. Und plötzlich gab es überall Erleichterungen. Über die riesigen Börsenverluste wurde gejammert. Tatsächlich sind es gerade mal 20 %.
    Mir ist da einfach zuviel Geld im Spiel. Da werde ich immer mißtrauisch

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2020
    Ort
    mal hier, mal da, bleibe nie länger als einige Jahre
    Beiträge
    5

    Standard AW: Es gibt 27 Verschwörungstheorien die unserer Regierung Sorgen bereiten,

    Skepsis in alle Richtungen ist nicht verkehrt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •