Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2020
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Frage Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Bei der Arbeit bin ich eingeschüchtert. Der jüngste Angriff ereignete sich letzten Donnerstag. Ich schnappte mir meinen Laptop und rannte weinend aus dem Büro. Ich habe diese Probleme in der Vergangenheit bei ihm angesprochen, aber er unternimmt nichts, um sie zu ändern. Ich sehe keinen Grund, mich wegen des jüngsten Vorfalls an ihn zu wenden. Ich habe um eine Versetzung in eine andere Abteilung gebeten und warte auf eine Antwort. In der Zwischenzeit habe ich schreckliche Angst davor, morgen wieder an die Arbeit zu gehen.
    Ich möchte mein Leben nicht beenden, aber ich weiß nicht, wie ich mich sonst vor diesen Tyrannen schützen kann. Die Menschen, von denen ich dachte, ich könne ihnen vertrauen, haben nichts getan, um mich zu schützen. Mein Mann will mich beschützen, aber ich glaube nicht, dass es ihm zusteht, sich in meine Arbeit einzumischen. Letzten Endes könnte ich meinen Job kündigen, aber es gibt Rechnungen zu bezahlen.

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    867

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Hallo Nell,
    könntest Du vielleicht etwas genauer sagen womit Dein Chef Dich unter Druck setzt.So ganz werde ich aus Deinem Beitrag nicht schlau. Um Dir einen möglichen Rat zu geben oder Dir zu helfen sind schon etwas mehr Details notwendig.
    Kopf hoch und bitte, schreibe etwas mehr

  3. #3
    Registriert seit
    15.06.2020
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    4

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Das genau ist der Punkt, schreib einmal ganz genau, was passiert, was gemacht wird und was Dich stört. Hilfe ist immer möglich, nur muss man wissen, wozu Hilfe benötigt wird.
    Tief durchatmen und schreiben.

  4. #4
    Registriert seit
    16.06.2020
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Hab ich vergessen. Der Chef hat mich angeschrien weil ich meinen Computer angeblich nicht ausgeschaltet haben. Dabei schaltet der autoamtisch nach 2 Std. ab.
    Besonders aufgeregt hat er sich über eine Coladose neben dem Computer. Wenn das Getränk auf die Tatstatur kommt ist das ein Riesenproblem hat er gemeint. ETC.

  5. #5
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Hallo nell,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass die andern nicht auch Getränke bzw vielleicht auch sogar Lebensmittel an ihrem Arbeitsplatz stehen haben ?

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2015
    Ort
    Die Welt
    Beiträge
    428

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Hallo Nell,

    mit äusserster Besorgnis lese ich diesen Satz: "Ich möchte mein Leben nicht beenden, aber ich weiß nicht, wie ich mich sonst vor diesen Tyrannen schützen kann."

    Ich denke Computer abschalten vergessen und Cola-Dose neben dem PC sind nur Symptome eines viel tiefer liegenden Problems, das der Chef mit Dir hat.
    Kann es möglicherweise sein, dass er mit Deiner Leistung nicht zufrieden ist oder nur schon die Art wie Du an Aufgaben herangehst und erledigst nicht "seinem Muster" bzw. Vorstellungen entsprechen wie diese erledigt werden müssten/sollten?

    Es ist offenbar keinerlei
    Basis mehr da und keine innere Ruhe mehr in Dir vorhanden das Geschehene und die Zukunft mit dem VG zu erörtern, um diese schwere Schieflage wieder gerade zu rücken. Zumindest im Moment nicht.
    Um
    etwas klarer zu sehen und Dir vielleicht etwas konkreter helfen zu können wäre es hilfreich zu wissen wie die Dinge bis zur letzten Eskalation verliefen. Gibt es vielleicht ein erkennbares, immer wiederkehrendes Muster in seinem Verhalten?

    Beschreib doch bitte einmal Deinen Chef in groben Zügen.

    Ist er konservativ auf Sicherheit, die Einhaltung von Regeln und Normen bedacht?
    Oder eher ein sprunghafter unberechenbarer Typ mit wenig Struktur. Nach dem Lebensmotto: Was geht mich mein dummes Geschwätz von Gestern an?
    Oder ist er wenig emphatisch, kühl distanziert, sieht nur Zahlen und Ergebnisse und geht für die über Leichen?
    Gab es auch mal eine Zeit in der er Dich, Dein Engagement, Deine Eigenverantwortung und Eigeninitiative gefördert hat?

    Welche dieser 4 Beschreibungen trifft denn aus Deiner Sicht am ehesten auf ihn zu.
    Das zu erkennen, wie er wirklich tickt, wird entscheidend sein Deine Angst vor ihm sowie die Verzweiflung mit der Situation zu überwinden und Dir somit den künftigen Umgang mit ihm zu erleichtern.

    Lass bitte den Kopf nicht hängen. Es gibt immer eine Lösung. Auch wenn nicht mit einem einzigen Hieb gleich alles erledigt oder bereinigt werden kann.
    Sehe all das nicht nur als herben Niederschlag sondern auch als Chance etwas ganz entscheidendes im und für das Leben hinzulernen zu können.

    In diesem Sinne schon mal vielen Dank im Voraus für Deine Offenheit

    Grüsse
    Compliance
    Geändert von Compliance (17.06.2020 um 12:12 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    867

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Hallo Nell,
    anschreien ist natürlich ein no go,aber in der Sache hat Dein Chf nicht so ganz unrecht. Automatisch runterfahren nach 2 Stunden sind 2 Stunden länger Stromverbrauch, und ein Getränk hat neben dem Computer auch nichts zu suchen. Beides ist zwar etwas kleinlich gedacht, aber wenn Dein Chef darauf Wert legt, dass ein Computer beim Verlassen des Arbeitsplatzes/Feierabend manuell abgeschaltet wird und Getränke neben Tastatur nichts zu suchen haben, was solls. Das sind ja nur Kleinigkeiten. Den Chef deshalb gleich als Tyrannen zu bezeichnen ist wohl etwas übertrieben. Da muß doch noch mehr vorgefallen sein ????? Denn aus diesen beiden Sachen (das Abschalten und die Cola Dose) muß man eigentlich nicht gerade ein Drama machen. Vielleicht kannst Du deine Arbeitssituation doch etwas detaillierter beschreiben?!

  8. #8
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    1.117
    Blog-Einträge
    11

    Ausrufezeichen AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Nur eine praktische Information: Zuckerwasser / Cola in der Tastatur kann das Gerät ruinieren bzw. eine Reparatur nötig machen. Beim PC könnte man die Tastatur einfach durch eine neue ersetzen. Aber, das versteckte Problem sind eventuelle Fehlschaltungen die man nicht gleich bemerkt. Das kann zu ganz üblen Fehlern führen.
    Insgesamt sollte neben der Tastatur keine klebrige Flüssigkeit sein, oder etwas das krümelt.
    Das kann man unter zivilisierten Menschen auch im Normalton erklären. Insofern gebe ich Compliance recht, da könnte ein tieferes Problem dahinter stecken.

    Nebenbei, gehört das Thema nicht in die Abteilung Bossing ?
    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !
    Une mauvaise vérité vaut mieux qu'un bon mensonge !
    A bad truth is better than a good lie !

  9. #9
    Registriert seit
    16.06.2020
    Beiträge
    4
    Blog-Einträge
    1

    Idee AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    ich habe nachgedacht, ob es vielleicht einen tieferen Grund gibt. Ein sexuelles Interesse könnte der Hintergrund sein. Das baut ja auch Spannungen auf. Aber mein Interesse an ihm ist sehr gering, was ich ihm auch zu verstehen gab. Das hat ihm nicht besonders gefallen. Aber, es ist nie zu irgendwelchen Handlungen (Betatschen etc.) gekommen.
    Das mit dem Getränk sehe ich ein.

  10. #10
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    10

    Standard AW: Tyrann bei der Arbeit, Chef macht mich fertig

    Aber mein Interesse an ihm ist sehr gering, was ich ihm auch zu verstehen gab.


    Wenn ich dich richtig verstehe, gab es seitens deines Vorgesetzten Avancen dir gegenüber.
    Hat dein Vorgesetzter einen nächst höheren Vorgesetzten?
    Ich habe so etwas selbst mal bei einer Kollegin mitbekommen, und anschließend war ihr Chef alles andere als gut zu sprechen auf sie.
    So etwas darf man nicht für sich behalten meiner Meinung nach.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •