Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2016
    Ort
    Schwaben
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1

    Ausrufezeichen die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

    die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe - satyrische Anmerkungen zur Vorstadtidylle. Man ahnt es schon wegen der Überschrift, was geht ab in der Vorstadt ? Was machen die Nachbarn ? Zerreissen sie sich heimlich das Maul und tun vorne rum recht scheinheilig ? Nicht alle, das ist klar ! Aber, auch wenn man glaubt in einer vornehmen Wohngegend zu wohnen, hintenrum sind nicht alle vornehm. Was vordergründig progressiv aussieht ist hintergründig oft das pure Spießertum. Also vorsicht mit den Nachbarn. Auch in den Wohngegenden wo der gute Stern zum guten Ton gehört !
    Besonders schlimm sind die Subalternen die sich zu den Aufsteigern zählen. Nicht vorhandenes Geld oder nicht vorhandene Bildung wird durch Geschwätzigkeit kompensiert. Diskretion durch Ignoranz ersetzt.

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2020
    Ort
    Estonia
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen AW: die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

    die Situation kenne ich, aber leider ist es auf dem Dorf noch schlimmer. Da kommen dann noch die Familienfehden hinzu. Wenn du zugezogen bist hast du überhaupt kein Chane akzeptiert zu werden. Was das Gebrabbel der Nachbarn angeht, da kenne ich auch keine Patentlösung. Aber man sich ja mit einem entsprechenden Nick anmelden und mal Tacheles reden / schreiben !

  3. #3

    Standard AW: die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

    Was vordergründig progressiv aussieht ist hintergründig oft das pure Spießertum. ---- Ja die Erfahrung musste ich leider auch machen. Manchmal hilf nur noch weg ziehen !

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    1.128
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

    dieses Forum ist voll von neidigen und tratschenden Nachbarn. Vielleicht gibt es Personen die eine genetisch fixierte Böswilligkeit haben. Anscheinend empfinden sie sowas wie Befriedigung wenn sie über ihre Nachabrn herziehen können.

    Siehe auch:

    http://forum.mobbing.net/showthread....ter-verbreitet



    Eine schlechte Wahrheit ist besser als eine gute Lüge !
    Une mauvaise vérité vaut mieux qu'un bon mensonge !
    A bad truth is better than a good lie !

  5. #5
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    273
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

    was heisst da " satrische Anmerkungen zur Vorstadtidylle !" Das ist keine Satire, das ist die Realität ! Die meisten meiner Nachbarn befinden sich mit einem anderen Nachbarn in einem Spannungszustand. Meistens geht es um Grundstücksgrenzen. Da wird um jeden Quardartzentimeter erbittert gestritten, bis hin zum Herzinfakt oder nächtlichen Schrotschuss !

  6. #6
    Registriert seit
    24.01.2021
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: die Vorstadtidylle und ihre bösen Hintergründe

    Probleme gibt es überall ! Auch in der Hochhaussiedlung oder in einem afrikanischen Dorf. Da muss man sich einfach Anpassen und sich andere Beschäftigungen suchen. Das Herumbohren auf den Nachbarschaftsproblemen verschlimmert das Problem nur. Andrerseits sollte aber auch die berühmte rote Linie definiert sein, sonst wird man zum hilflosen Idioten abgestempelt auf dem alle herumtrampeln. Was den Begriff Vorstadtidylle angeht, das ist einfach ein idealisierter, aber völlig realitätsferner Begriff !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •