Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Gangstalking

  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    1

    Böse Gangstalking

    <TABLE class=tborder id=post1008734 cellSpacing=0 cellPadding=6 width="100%" align=center border=0><TBODY><TR vAlign=top><TD class=alt1 id=td_post_1008734 style="BORDER-RIGHT: rgb(208,225,187) 1px solid">Guten Tag, durch Zufall habe ich bei Youtube das Thema von einer Silke angeschaut die bei Domian (wdr) vom 06.11 2008 Es ging um das Thema Gangstalking das ihr immer gefolgt wird und ständig wer fremdes seine Anwesenheit demonstriert um sie scheinbar in den Wahnsinn zu treiben .. Ich bin froh das ich nicht der einzige bin dem es so ergeht !
    Ich kann nur bestätigen das diese phänomene nicht eingebildet sind oder dergleichen . bei mir fing es ca 2002 an das ich das Gefühl hatte beobachtet zu werden , das mir ständig gefolgt und nachgestellt wurde..klar dachte ich erst ich wäre bescheuert grade deswegen glaubte ich danach nicht mehr ich seie paranoid.
    Damals war ich noch solo und fand mit meinen "Theorien" nicht wirklich gehör - ich muss dazu sagen es sind mir wirklich nicht bekannte Personen... also Wildfremde!! es passierten so viele Dinge sie würden einfach den Rahmen sprengen Hinterhergefahre auf"gelauere" dummes angegrinse/angegähne Ständig waren welche meiner Nagetiere tod 2 Meiner freundinnen die ich in der zeit hatte nahmen rapide zu (10-20 kilo in 2 Monaten) beide hatten hinterher Hormon störungen -natürlich alles blanker zufall- selbst meine Verlobte merkt es jetzt und will das ich dagegen was unternehme ... mein bester Kumpel ist mittlerweile auch schon davon Betroffen es breitet sich aus wie eine Pest - haltet mich für bescheuert ich sage nur wie es ist.. ich brauch wirklich hilfe ich weiss nicht mehr weiter polizei usw helfen auch nicht wirklich.. wie gesagt ich habe Zeugen dafür sogar Fotos .. also entweder isses ne Massenhalluzination oder ich habe Recht bitte helft mir ich weiss nicht mehr weiter

    Chris


    </TD></TR><TR><TD class=alt2 style="BORDER-RIGHT: 1px solid; BORDER-TOP: 0px; BORDER-LEFT: 1px solid; BORDER-BOTTOM: 1px solid">wenn ihr mir nicht glaubt ich habe fotos


    </TD><TD class=alt1 style="BORDER-RIGHT: 1px solid; BORDER-TOP: 0px; BORDER-LEFT: 0px; BORDER-BOTTOM: 1px solid" align=right></TD></TR></TBODY></TABLE>

  2. #2
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard AW: Gangstalking

    hallo Chris ich glaube dir! Du bist nicht der einzige den es hier her verschlagen hat. Diese Sache hat Methode. Auff&#228;llig ist die "Milieuver&#228;nderung", dieses Wort ist mir als erstes in den Sinn gekommen, als das hier anfing. Vorher ganz normale Leute, totlangweilig, und jetzt fahren hier teilweise Limousinen mit Fremden vor. Vom spie&#223;igen kleinen Vorort einer Stadt hat sich das Gesicht des Ortes komplett ver&#228;ndert. War es bei dir auch so? Ich hoffe dir geht es gut! Ich w&#252;nsche dir Kraft. Und vor allem du bist nicht alleine. Ich habe irgendwo in einem anderen Forum auch von dir gelesen, dort berichtest du das die Staatsanwaltschaft einer Bande auf die Spur gekommen ist? Das w&#228;re dann was handfestes auch f&#252;r mich. Denn selbst die Beschreibungen der PKWs decken sich mit denen die ich hier erlebe. Es wird nicht lange dauern bis sie sich hier anmelden, deshalb weiteres per PN. W&#228;re sch&#246;n wenn du dich meldest! Man k&#246;nnte wirklich meinen die Stasi w&#228;re noch aktiv. Das ist nicht ironisch gemeint. Ich bin schon auf die neuen user hier gespannt. Ich freue mich auf Kritik an meinen Beitr&#228;gen. Mir ist nur wichtig, Chris ich glaube dir.

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Gangstalking

    hallo Chris,

    ich würde sagen, Du hast die Stasi kennengelernt, wie ich auch.
    Bei mir spielt sich Gleiches ab. Habe die Zusammenhänge erkannt, auch warum die das machen,
    habe ebenfalls Hormonstörungen nach einer gravierenden Gewichtszunahme bekommen.

    Die Täter treten in Gruppen auf, sie nehmen mir seit vielen Jahren meinen Arbeitsplatz weg, wollen meine Wohnung, haben mir meine Tochter entfremdet,
    gehen in meine Wohnung, als ob es ihre wäre, bestechen meine Familie, Freunde und Bekannten, sich nicht mehr bei mir zu melden, mich abzulehnen,
    mir mitzuteilen, ich sei psychisch krank.
    Bei mir fing es 93 an. Mein Exmann hat angefangen bei der Polizei zu studieren und in seiner Gruppe waren auch Frauen aus der ehemaligen DDR,
    die dann mit ihm Verhältnisse anfingen, es artete aus.
    Aber, bis ich das vollends raffte, dass die mein Telefon abhören, mich vergiften, hat es Jahre gedauert.
    Hilfe kriege ich nicht, genau wie ihr. Die wollen uns nicht gleuaben, weil wir das nciht beweisen können.
    Die Zeugen haben auch Angst!

    Was fällt Dir ein, was wir noch tun können? Wo war das mit dem Staatsanwalt? Vielleicht kann man da ansetzen?

    LG
    Ibag

  4. #4
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: Gangstalking

    mir gehts haargenauso Chris!!! Find coool wie sachlich Du darüber reden kannst.
    Polizei, Behörden, 'Familie, Nachbarn, Freunde gibts nimmer, da weiß keiner von
    irgendwas & ALLLLES BiLD iCH miR EiN ...

    Seit 4 J. geht der Terror!

    Hoff Dir geht es schon besser??? Bei bei mir: ES HÖRT NICHT AUF!!!

    WiR HALTEN DURCH,

    gaaanz liebe Grüüüße!!!

    P.S. Glaube DiR auch!!!

  5. #5
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard AW: Gangstalking

    Ich glaube bei mir ist das auch schon zu einer Gang mutiert .
    Ich hatte was mitbekommen , und habe gemerkt das ich in einen unfall oder so verwicklet werden soll .
    Zum glück mußte ich da nicht arbeiten gehen .
    Aber nun , weiß ich gar nicht wie ich das angehen soll ?
    habe ja nie Zeugen bei mir, wenn ich hier aus dem Garagenhof hier weg fahre .
    Habe die Polizei angerufen die verstehen nichts , und sagen, so lange nichts geschehen ist, kann man nichts machen , nur so beüfrchtungen reichen nicht .
    Wie soll ich das bezäugen können , wenn das ganze extra inzeniert wird .
    und es gegnerische Zeugen an maß dann gibt ?
    Weiß das einer Rat ?
    Ich weiß nun das man sich nachrichten weiter gibt , das ich bald zu den Garagen hin gehe , und die Leute dann sofort da hin kommen .
    Auch wird an der Haustüre ein Ton erezugt , wenn ich vorbei gehe .
    so wissen die , wenn ich gehe und komme , aber eigentlich auch andere Leute , ich denke das das nicht immer an ist .
    Denn die wissen die ungefähren zeiten wan ich los muß und so .
    Einmal klingelte es nicht , aber da wartete man schon im Garagenhof auf mich , das eine Auto stand schon fahrbereit , was sich letztens so komisch verhielt , an der Garageneinfahrt anhielt und dann weiter fuhr .
    Nun steht immer auf der Satraße auch eins In falscher Richtung auf der weite geparkt direckt zum losfahren in richtung Garagenaus und einfahrt stehend .
    Weiß da hier einer was man machen kann für Zeugen zu haben ?
    Danke im voraus .
    Leute die mit mir vorher redeten , wechseln die Seite extra , wenn ich spazieren gehe .

    Schwamm
    Geändert von Schwamm (25.12.2011 um 11:37 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Gangstalking

    Hallo Schwamm,

    ich glaube, man kann da gegen die nix machen. Das sind Zersetzungsmaßnahmen. Wenn die Kripo nicht tätig wird, gibt es keine Hilfe.
    Bei mir sind es Leute aus der ehemaligen DDR, die machen sich einen Spass daraus, andere Leute zu zerstören! Linke Trottel machen noch mit, weil sie glauben, das sei der Kommunismus. Die Kirche macht mit, weil sie Mitglieder brauchen, damit die Pastoren von den Kirchensteuern ihr Gehalt kriegen können.
    Die passen sich an die Mafia an, so sieht das aus.

    Wir, die Drangsalierten, könnten uns theoretisch verabreden, uns zusammenschließen; selber eine Gruppe bilden.
    Aber ich möchte nicht wissen, wieviele von diesen Perversen hier im Forum rumlungern, uns faule Eier ins Forum legen.

    Ganz schlimm, dass uns die Kripo im Stich lässt! Wenn sie wollten, könnten sie was unternehmen gegen diese Menschenrechtsverletzer!

    LG
    Ibag

  7. #7
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard AW: Gangstalking

    Ja Ibag Zersetzungsmaßnahmen sind das .
    Ich habe einen Bericht von solchen Zersetzungsmasnahmen gelesen echt der hammer echts .Ellenlanger bericht .aber treffend .
    einer der entkommen war , sagte man da .
    Ja wenn die wollten die Polizei Das soll Freund und Helfer sein .
    Man muß schon reingefalllen sein , eher unternehmen die nichts .
    wie bei meinen anderen Thema auch , nur das man dann auch noch nicht glauben will .
    Wenn einer was angedroht bekommt , gilt das nicht .
    Ist ja nichts geschehen , erst wenns passiert , villeicht wird man dann geholfen .
    aber der Schaden imenser groß .
    Nicht wieder gut zu machen .
    Ich hasse den komischen Rechtsstaat immer mehr .
    Auch die Arbeit will mir da nicht helfen , mir da entgegen zu kommen .
    Ist denen egal , seufts .
    Soll man doch kaputt gehen , ein Meschneleben ist eh nichts Wert , glaube ich fast .
    Sonst würde man unsereins nicht so im Stich lassen , wenn man was Wert währe .
    Denke ich .

    Grüße
    schwamm

  8. #8
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Gangstalking

    Hallo Schwamm,

    aus meiner Sicht ist das eine Stasi Mafia mit ihren Seilschaften. Die haben hier ihre Methoden in den westen übertragen, weil sie sonst keine einzige Chance hätten überhaupt einen Job zu kriegen. Die schaffen es nur auf die krumme Tour, mit Psychospielchen, Manipulationen, Bestechung, Erpressung. So kriegen die Jobs (werden freigemobbt), Wohnungen (die Besitzer werden rausgeekelt) und alles was die wollen.
    Bei mir kommen die Leute in die Wohnung, weil die immer wieder die Schlüsselanbieter erpressen. Sie haben Leute bei den Telefongesellschaften, die mein Telefon abhören, Handy ebenfalls. Auf meinen Arbeitsplätzen und bei den Ärzten werde ich meist mies behandelt, wegen deren Rufmord.
    Die Polizei weiß was passiert und das auch Polizisten mitmischen. Sie machen sich lustig darüber, das muss man sich mal vorstellen! Die amüsiert Menschenrechtsverletzung!
    Sie könnten diese Leute schon lange festnageln, wenn sie verdeckte Ermittler einsetzen würden. Die Mafia kann man sonst nicht kriegen. Juristen machen auch mit. Sogar meine eigene Familie, meine Mutter und Schwester sind über den Lehrer meiner Schwester da reingekommen und betreiben ihre miesen Spielchen, seit dem ich klein bin. Die Ursache kenne ich nicht. Es kann nur Sadismus sein, den die haben. Das sind Psychopathen!
    Ehrlich, die sind gefährlich und krank, wollen uns in den Selbstmord treiben, ganz sicher! Wenn die uns umbringen, werden sie vielleicht ja erwischt. Deshalb machen die solche Schweinereien, die uns um den Verstand bringen sollen, mit voller Absicht.
    Ich habe rausgekriegt, dass es so verschiedene Gruppen gibt von denen. Mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Alleinerziehende Frauen, adipöse Frauen, Borderlinefrauen, Frauen mit chronischen Krankheiten,Frauen, die ihre männer loswerden wollen, Frauen die keine Berufsausbildung haben, Frauen die keinen Unterhalt kriegen oder welchen bezahlen müssen.
    Unter dem Strich alles unzufriedene Frauen, die missgünstig und habgierig sind und deshalb anderen Frauen was wegnehmen müssen. Männer sind wenig in den Gruppen, habe ich festgestellt. Wenn, dann nehmen sie die Rolle der Mobber und Rufmörder ein und kriegen dafür Vergünstigungen von den Frauen.

    Pass gut auf dich auf und lasse diese Perversen nicht an dich ran!
    LG
    Ibag

  9. #9
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    29

    Standard AW: Gangstalking

    @ Ibag
    Der Männliche Mobber wohnt direckt unter mir der zog im laufe der mobbingzeit hier ein .
    Mit den Worten ich wohne mal wieder hier .
    der inzeniert einiges oder äfft vieles nach was ich tue .
    maches fassen die sogar falsch auf Lach .

    Andere fragen mich immer was macht der denn , das kann doch nicht sein ,das der immer da ist , der muß doch arbeiten gehen .
    Ich meine der ist Fiel zu hause .
    Die bekommen sicher fiele leute auf deren Seite , wenn die schlechtes über unsereins erzählen .
    es werden sicher immer mehr .
    Anfangs wollte man mich als ladendieb hinstellen , geht aber nicht .
    Wenn die profimobber bezahlt werden , weil die ja sonst nicht arbeiten .
    Muß das doch mal ein ende haben ? Wenn die anderen das Geld weg haben , was sie dafür auslegen wollen ?
    Naja mit Schlechten nachruf bekommen die sicher gute unbezahlten Hilfen .
    Ich habe für die Unfallzehne was vor .
    Will ich aber noch nicht schreiben .
    Und ja ich werde versuchen ,die Zersetzungsmasnahmen an mich möglichtst abprallen zu lassen .
    Ich soll nicht so fiel auf mich beziehen , doch das ist oft sehr schwehr , weil es doch war ist und für einen gedacht ist .
    Aber ich versuche es immer wieder .
    Versuche zurückzuspielen , weiß nur nicht wie lange das geht .
    auch frage ich mich wenn ich hier mal weg ziehen könnte ob es wirklich ein ende hätte ?
    ich frage mich immer was ich verbrochen habe in meinen Leben .
    Habe ich nicht schon genug erlebt ?

    hallo Ibag danke für die guten Wünche

    Ewig möchte ich hier eh nicht hängen bleiben .
    Nur weiß man nicht ob die dann einen noch weiter verfolgen , andere fremde beauftragen .
    Oder aber das Gefühl einfach nur so weiter in einen lebt , weil man sowas erfahren hat .

  10. #10
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Gangstalking

    Hallo Schwamm,

    das gefühl gemobbt zu werden, könnte in einem weiter leben. Das ist wohl möglich. Es liegt dann immer an uns selber, dass wir lernen zu unterscheiden. Auf einem arbeitsplatz mit vielen Leuten sind auch nicht alle bezahlte Mobber. Es gibt immer viele, die das nicht schnallen, wenn ich gemobbt werde. Weil diese Anspielungen verstehe nur ich. Nur ich weiß, was ich am Vorabend am Telefon meiner Freundin erzählt habe. Die Mobber wiederholen das dann wortwörtlich in der Ich-Form, sodass ich merken muss, dass ich abgehört werde. Für Unbeteiligte klingt das Mobbergewäsch dann normal und nichtssagend!

    Ich habe eine auf der Arbeit, die ist der direkte Abklatsch zur Psychologin, die mich hier von Anfang an mobbte. Eine sehr peinliche Alleinerziehende, die irgedwie not.... ist, denke ich.Sie wiederholt immer so Szenen, die ich mit meinem Freund besprochen habe. Ich wußte ja damals nicht, dass der auf mich angesetzt war, um mich in ein negatives Licht zu setzen. Er hat immer so Sachen am Telefon zu mir gesagt und ich auch, die diese kranke Tussi nun wiederholt. Sie baut sich darauf auf, weil sie keinen Mann hat. Männer laufen von solchen Frauen davon, weil die falsch sind! Also ich laufe solchen bestellten Männern auch davon, wenn ich rauskriege, dass die auf mich angesetzt sind. Es sind aber sehr gute Schauspieler! Psychopathen sind sehr gute Schauspieler, die bekämen sonst nie einen Job oder Partner. Die sind böse und missbrauchen Menschen für ihre Zwecke! Die vergewaltigen auf Kommando Frauen, weil sie Geld dafür kriegen!

    Psychisch Kranke werden meist von ihren Eltern gemacht oder von der Gesellschaft. Selten werden Hirnfunktionsstörungen festgestellt. Durch Missbrauch und Gewalt zerbrechen die schon Kinder. Die kommen dann in Pflegefamilien oder Heime. Aber der Schaden ist angerichtet. Verhaltensstörungen, Gewaltbereitschaft, sind nur einige der Folgen.Solche Menschen können oft keinen guten Schulabschluß erhalten, weil sie emotional gestört sind.Die Chance, dass die zur Mafia kommen ist groß, weil sie erstens ihren Lebensunterhalt nicht sicherstellen können und zweitens durch mangelnde Bildung manipulierbar und missbrauchbar geworden sind. Sie entwickeln sich vom Opfer zum Täter!

    Falls es bei der Kripo intelligente Menschen geben sollte, die ein fundiertes Fachwissen in Kriminalität und Psychopathologie aufweisen, könnten die diese Strukturen der Mafia erkennen und zerschlagen.
    Die Mafia hört niemals auf, solange sie ihre Opfer noch auslutschen können. Wenn das nicht mehr geht, bringen sie die um. Die tarnen die Morde dann als Suizid oder am liebsten als Unfall, dann können die auch noch die Lebensversicherung kassieren. Mein Exmann hatte eine hohe Lebensversicherung abgeschlossen, kurz bevor ich mich trennen wollte. Er hat das natürlich mitgekriegt, dass ich nicht mehr wollte. Hat ja das Telefon abgehört. Kurze Zeit später war dann auch die Lenkstange angebrochen am Auto, sodass ich auf der Autobahn fast einen Unfall hatte. Ich habe ihn drauf angesprochen, ob er das gemerkt hätte mit der Lenkstange und da meinte er noch, ja klar. ich fragte ihn dann, warum er mir das nicht gesagt hätte und er zuckte nur mit den Schultern!
    Also in der Mafia sind Computerleute, Schlosser, Automechaniker, Psychologen..... Eben alle möglichen Fachrichtungen sind vertreten.Die Zersetzungspläne werden ausgearbeitet und dann gezielt ein Mensch danach behandelt. Die geilen sich dran auf, diese perversen Psychopthen! Ekelhaft.

    Ich kann dir nur raten, auf diese kranken Anspielungen von denen nicht zu reagieren. Nimm dein Essen mit, damit die das nicht vergiften können. Trinke Leitungswasser und esse nur im Restaurant vom Büffet, oder wenn du sehen kannst, wie das zubereitet wird.
    Wir haben keinen Verfolgungswahn und deshalb gehören wir nicht in die Psychiatrie! Wir sind Opfer von massiver und umfassender Gewalt und uns hilft keiner! Die Psychopathen behandeln uns wie Fliegen, denen sie als Kind schon genüsslich die Flügel rausgezogen haben!
    Wir müssen unsere Geschichte immer wieder erzählen, damit wir einen klugen Menschen treffen, der uns hilft, uns vor den Bösen zu beschützen!

    LG
    Ibag

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gangstalking - werde verfolgt
    Von CyberMobbingOpfer im Forum Erfahrungen mit Stalking, Rufmord, Telefonterror, Rufschädigung, Verleumdungen im Internet, Rufmord
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2017, 11:48
  2. Gangstalking durch Staatliche Willkür
    Von chrisi3210 im Forum Werden wir von unseren Politikern gemobbt? Wutbürger, Wut auf unsere Politiker,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 10:02
  3. Gangstalking durch Staatliche Willkür
    Von chrisi3210 im Forum Mobbing durch "Institutionen", Behörden, Behördenwillkür, Gewerkschaften, Kirche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2017, 09:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •