Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: werde auch noch angezeigt

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    1

    Standard werde auch noch angezeigt

    ch erzähle euch mal die ganze geschichte... und erhoffe mir hier hilfe... ich weiss nicht mehr weiter...


    das ganze fing damals in der schule an... weil ich lange haare hatte... es wurden lügen über mich in die welt gesetzt... aber ich habe es nie auf mir sitzen lassen! ich habe mich gewehrt! ich habe sie immer nur verbal geschlagen... dadurch wurden es immer mehr... es ging sogar soweit, dass sie geschlossen zum direktor gegangen sind und behauptet haben ich würde sie terrorisieren... darauf hin wurde ich sogar fast vond er schule geschmissen... es ging soweit dass ich ein komplett anderer mensch wrude... ich hatte an nichts mehr spaß... wurde fast schon ... abgrundtiefböse... ich wurde dann sogar von der abschlussfahrt ausgeschlossen... weil ich ja der böse bin... ich hab in dieser ganzen zeit so geweint... ich wusste nicht mehr weiter... sogar suizid gedanken haben mich gequält... doch dann... als die schule vorbei war ... hab ich aus freude geweint... aus freude diese menschen nie wieder sehen zu müssen. dann hab ich ein mädchen kennen gelernt mit der ich heute zusammen bin... sie hatte bis dahin auch nur schlechtes über mich gehört... aber sie merkte dass ich anders bin... sie hats durchschaut... doch es ging nach der schulzeit sogar weiter... es wurde erzählt mein auto würde mir nicht gehören, ich würde nach meiner ausbildung eh nicht übernommen werden, wir wären arm, meine mutter wäre eine arbeitslose pennerin, meine familie wurde zu tiefst beleidigt... meine freundin wird terrorisiert... das ganze mit der schule ist mittlerweile 2 jahre her... sie hören nicth auf... ich weiss nicht weiter... meien freundin leidet auch drunter... ich kann nicht mehr... ich liege nachts wach und weine... ich habe keine kraft mehr mich zu wehren...ich bin kein schlechter mensch heute im schwimmbad... sie waren auch da.... haben mir den mittelfinger gezeigt... ich habe nur hi gesagt... die sagten schau mal da das hässliche stück scheisse... heute abend riefen sie meine freundin an... und meinten sie werden mich anzeigen weil ich sie beleidigt hätte... sie sind einfach mehr... sie lügen und zerstören mein leben...


    ich kann nicht mehr

    sie sind eine art gang und nenne sich die "sekte" sind eine gruppe voller jugendlicher. ich wohne auf dem land und weiss nicht wie ich dagegen vorgehen soll...

    ob ich es ignorieren soll
    ob ich rechtlich dagegen vorgehen soll
    ob ich weiterhin mit aggression dagegen vorgehen sollte bzw mich wehren sollte..

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    2.008

    Standard Geh rechtlich dagegen vor!

    Das läuft ja bereits unter organisiertem Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

    Wenn das eine Gang ist, dann kennt sie auch die örtliche Polizei. Denn eine Gang macht nicht nur solche Sachen.

    Dazu wäre es wichtig weitere Opfer ausfindig zu machen, die als Zeugen vor Gericht aussagen könnten.
    Mittlerweile sind das wohl schon "Erwachsene" im Sinne der Volljährigkeit.
    Deine Freundin ist als Zeugin wohl eher befangen und hält einem Verfahren kaum stand. Ausserdem willst du bestimmt nicht, dass sie auch einer ggf. körperlichen Bedrohung ausgesetzt wird. Denen ist alles zuzutrauen.

    Hast du keine Verbündete mehr im Ort? Niemanden an den du dich vertrauensvoll wenden könntest?

    Auf dem Dorf gibt es auch meist einen Priester. Das sind, obwohl ich persönlich nicht religiös bin, aus meiner Erfahrung Leute die dir wenigstens zuhören und die helfen können und werden sofern es in ihrer Macht steht. Er kann dich auch zur Polizei begleiten wenn du das willst. Das schafft ganz andere Verhältnisse. Erstatte Anzeige gegen die dir bekannten Personen wegen übler Nachrede. Es kann nicht sein, dass das Unrecht über das Recht dominiert.
    Der Stadtpfarrer hat in der Regel doch noch eine recht hohe Stelle im Ansehen der Leute und kann an den entsprechenden Stellen ggf. Einfluss nehmen dich und dein Anliegen ernst zu nehmen.

    Darüber hinaus wird es womöglich unumgänglich sein einen Ortswechsel ins Auge zu fassen, denn sie werden sicher versuchen Rache zu nehmen.

    Selbst Gewalt zu üben ist nicht möglich, damit würdest du tatsächlich selbst riskieren in die Schusslinie des Gesetzes zu geraten.

    Wenn du als erster die Anzeige stellst, dann bist du im Vorteil. Wenn das Personen sind die dir nicht nahe stehen, dann stellt der Richter die Frage: Was hättest du für einen Grund jemanden so schwer zu beschuldigen.

    In einem Prozess würde dann ein guter Anwalt im Kreuzverhör der Angeklagten deren Widersprüchlichkeiten geschickt aufdecken und deren Aussage in Zweifel ziehen. Und wenn kein Urteil erreicht wurde, so ist das zumindest aktenkundig und ist eine Weile registriert. Das würde zumindest ein Schuss vor den Bug bedeuten und die Exekutive auf die Spur dieser Schandmäuler lenken und ein Ermittlungsverfahren im Kreise der ehemaligen Mitschüler nach sich ziehen, das einige solcher Übergriffe ans Tageslicht führen könnte.

    Alleine, das ist jedenfalls sicher, kannst du dich in dieser Situation nicht mehr verteidigen. Deshalb nutze alle rechtsstaatlichen Mittel aus, um dich deiner Haut zu erwehren.

    Hab den Mut der Verzweiflung!!!!! Dein Leben liegt noch vor Dir!!!!

    Ich bin in Gedanken bei dir

    Viel Glück und halt uns auf dem Laufenden

    Viele Grüsse und voller Solidarität

    Martin

Ähnliche Themen

  1. Aggressive Nachbarskinder,... Dürfen wir auch noch hier leben?
    Von Freyhander im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 15:34
  2. Gemobbt und jetzt auch noch fieses Zeugnis
    Von Soferl im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 18:57
  3. Auch noch einige Helfer mobben mich jetzt!
    Von AuF3 im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 12:01
  4. Ich (Opfer von Mobbing) werde nun angezeigt- BITTE HILFE!!!
    Von opfer7 im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 14:59
  5. Hier auch noch mal ein Aufruf für alle Betroffene
    Von redcast im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •