Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Neid musst du dir verdienen

  1. #1
    Registriert seit
    20.01.2010
    Beiträge
    4

    Ausrufezeichen Neid musst du dir verdienen

    Mitleid bekommst du umsonst.

    Aber leider konvertiert der Neid immer mehr zum Mobbing und das is t wirklich übel.
    Wenn Du für jedes kleine Teil das du dir kaufst schon eine Rechtfertigung überlegen musst, damit der Nachbar nicht stinksauer ist und dich dafür 2 Monate nicht grüßt, dann ist das keine so gute Entwicklung.


    ° °°

  2. #2
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    in meiner Hütte
    Beiträge
    32

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Du mußt noch nicht mal etwas gekauft haben, um öffentlich Neid, Hass, Mißgunst und Mobbing abzubekommen. Da reicht es schon, wenn °°
    der Expartner mitbekommt, daß du nun in einer aktiven Beziehung bist, die niemals so harmonisch entstehen konnte in der Zeit des nun Mobbenden. So nette Worte wie nun im Netz stehen sind mehr als eine nicht vorhandene Kinderstube. Besondere Kennzeichen dafür sind die ständige Kontrolle des Expartners, klare Falschaussagen gegenüber der Kinder °°° und eine permanente Verbreitung von Gegebenheiten aus der gemeinsamen Zeit, die die Welt wissen sollte, denn die Leute sollte gewarnt sein, wie schlecht °°°° man sich fühlt, weil man nicht in der Lage ist/war, etwas auf die Beine zu stellen.

    Was da hilft, weiß keiner, außer der °°, in Person.
    ist besser als

  3. #3
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    240
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Ich habe immer gesagt wenn mich jemand beneidet empfinde ich das als Anerkennung, aber wenn der Neid in massives und kriminelles Mobbing ausartet finde ich es gar nicht mehr schön Neider zu haben.

    Aber die Täter ernten von mir inzwischen nur noch Mitleid. Man muss doch schon echt krank im Kopf sein wenn man seine Freizeit nur damit verbringt andren Leuten das Leben zur Hölle zu machen und es auch darüberhinaus billigende in Kauf nimmt, dass sich das Opfer das Leben nehmen will.

    (Das krank im Kopf soll keine Beleidigung sein für die die wirklich eine erkannte psychische Krankheit haben. Zu denen gehöre ich ja mit Depressionen schließlich auch.)

  4. #4
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    138

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Leider muss man sich für alles Rechtfertigen.
    Mitleid bekomme ich oft, nur das ich keins brauche, ich bekomme es eher wenns mir gut geht, seltsam.

  5. #5
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    240
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Na wir müssen lernen dass wir uns für nichts rechtfertigen brauchen.
    Wir haben unsere Meinung und Weltanschauung und dafür muss man sich doch nicht rechtfertigen?

  6. #6
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    138

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Doch leider schon, die Leute im Umfeld verlangen sehr heftig danach, am Ende ist Rechtfertigung besser, als ohne weil ohne gibts oft noch mehr Stress, zumindest gehts mir oft so.

  7. #7
    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    240
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Mach dich nicht so klein.

  8. #8
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    17

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Ich finde sogar das hier eine Veränderung in der Gesellschaft stantt findet. Man versucht sich nicht mehr selbst etwas zu erarbeiten und ist stolz darauf, sondern beneidet andere, ist aber gleichzeitig nicht willens selbst etwas auf die Beine zu stellen, sondern konzentriert seine Energie darauf anderen den Erfolg zu nehmen.

  9. #9
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Hallo,

    also das mit dem Neid verstehe ich irgendwie nicht und habe das noch nie verstanden, wie mich irgendeiner beneiden könnte. Mir wurde jedoch von außen oftmals gesagt, dass es so ist, dass man mich beneidet und mir das Alles deshalb antut....

    Ich fand mich früher immer recht glücklich (für meine Verhältnisse), mit wenig Geld und Reichtum zufrieden und deshalb ausgeglichen. ich habe niemals etwas Besonderes geleistet, dass nicht andere auch hätten erreichen können.
    Klar habe ich absichtlich auch mal mit meinen Leistungen angegeben, wenn mir einer an den Karren gefahren war, der sowas nicht geleistet hatte. Aber ich muss mich ja auch irgendwie wehren dürfen! Ich habe mich dann gefreut, wenn das Gegenüber sich geärgert hat! Aber das war es auch schon!
    Ich fühlte mich dann quitt mit der Person!
    LG
    Ibag

  10. #10
    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    17

    Standard AW: Neid musst du dir verdienen

    Da bist du aber einer wenigen. Es ist ganz normal andere zu beneiden wir wollen immer das haben was wir nciht bekommen können.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geld verdienen
    Von jooo im Forum Spam, Phishing, unerwünschte Werbung, Experiment und Auswertung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 20:00
  2. Durch Neid entsteht Neid.
    Von Grünbaum im Forum Neid, Wut und Hass auf Besserverdiener und Erfolgreiche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 12:48
  3. das müsst Ihr sehen ! Goldmünze ******rand !
    Von Geldentwertung im Forum Euro gleich Teuro, ruiniert uns der Euro? D-Mark, das Symbol des Aufschwungs
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 17:21
  4. das müsst Ihr lesen !!!
    Von Nee du im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:19
  5. geld verdienen
    Von jooo im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 13:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •