Ich arbeite bei on3-südwild - dem Jugendmagazin vom Bayerischen Fernsehen. Jede Woche sind wir mit unserem rollenden Fernsehstudio – dem on3-Sendebus – in einer anderen bayerischen Stadt und präsentieren von und mit jungen Menschen im Alter von 18 bis 30 die verschiedensten Themen.<o></o>

Von 30.11. bis 03.12. kommen wir nach Landsberg am Lech. Die Sendung ist täglich live von 16.30-17.30 Uhr, wird zeitgleich in BR alpha ausgestrahlt und nachts im Bayerischen Fernsehen wiederholt.
<o></o>
<o></o>
Eines unserer Themen dieser Sendewoche wird Cyber Bullying (=Internet Mobbing) bzw. Happy Slapping (=Aufnehmen von gestellten Gewalttaten mit dem Handy) sein, ein Problem von dem immer mehr junge Menschen betroffen sind. Der junge Filmemacher Philipp Kässbohrer hat sich mit diesem Thema auseinander gesetzt und den Film „Gemeinsam allein“ produziert.<o>
</o>
<o></o>
Gerne möchten wir den Themenkomplex erweitern und mit jemandem am on3-Sendebus sprechen, der eine Erfahrung mit Cyber Bullying bzw. Happy Slapping gemacht hat. Ich weiß, dass es sich um ein sehr sensibles Thema handelt, dennoch würde ich mich freuen, jemanden als Talkgast gewinnen zu können, zumal es wichtig ist, Aufklärungsarbeit zu leisten.<o>
</o>
<o></o>
Ich freue mich von euch zu hören, meine Nummer lautet 089/943818-148, meine Emailadresse: k.matthes@on3-suedwild.de <o>
</o>
<o></o>
Freundliche Grüße,<o></o>
<o></o>
Katharina Matthes
<!--[if !supportLineBreakNewLine]-->
<!--[endif]--><o></o>

PS.: Das Thema ist für den Mi., 01.12. geplant. Der on3-Sendebus steht am Rossmarkt in Landsberg am Lech, ein möglicher Talkgast sollte um 15.30 Uhr vor Ort sein. Vorab gäbe es ein telefonisches Vorgespräch, das ca. eine halbe Stunde in Anspruch nimmt. Die Fahrtkosten übernehmen wir natürlich.
PPS:: Falls jemand weiter weg wohnt, gibt es auch die Möglichkeit zu skypen - dies ist ein festes Element unserer Sendung.<o></o>