Seite 2 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

Thema: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

  1. #11
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo Ilona,

    auch Zeitungen schreiben nix auf, wenn Beweise fehlen!
    Anonym fragen kann janjan erstmal, ob die sich für das Thema interessieren, das ist richtig. Viel Hoffnung kann ich nicht machen.
    Er hat die "ganze mächtige Welt" gegen sich und die werden Alles dafür tun, zu verhindern, dass diese Rechtswidrigkeit aufgedeckt wird.
    Siehe bei Spiegel online unter Suche eingeben: Der Fall Harry Wörz. (Hat mir mal ein Bewährungshelfer empfohlen das zu lesen)

    LG
    Ibag

  2. #12
    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo Ilona und Ibag,

    also ich war heute bei einem Anwalt. Der meinte, dass das was die Klinik mit mir gemacht hat ist zwar schlecht, aber es würde sich im Rahmen des Rechtlichen bewegen.

    Was die verdeckte Ermittlungen angegeht, ist es auch schwierig. Ich brauche Beweise, und sollte ich Kripobeamte nennen können, können diese die Aussage verweigern und sich auf ihren Dienstherren berufen. Der müsste die Erlaubnis dazu geben. Und das macht der nicht.

    Dann meinte der Anwalt noch, wenn ich wegen der ganzen Klinikgeschichte vor Gericht gehe, leite ich möglich das selber ein, wovor ich mich eigentlich schützen möchte. Die Gerichte werden dann das was ich angebe, als paranoid einstufen.

    Ich kann mir nicht vorstellen, was diese Behörden bei mir finden wollen oder was ich gemacht haben soll. Meine Tat war eine vorgetäuschte Erpressung, keiner ist zu Schaden gekommen, seit 4 Jahren eigene Wohnung führe ich ein straffreies Leben.

    Ich habe keine Erklärung.

    Wenn die Polizei ungerechte Methoden anwenden, selber das Gesetz verletzt und dann damit noch vor Gericht durchkommt oder es gar nicht vor Gericht kommen lässt, dann haben Gerechtigkeit und Wahrheit keinen Bestand. Mit Lügen und schädigenden Methoden darf man weder Polizist, Staatsanwalt oder Richter werden, Wenn der Staatswille so schlecht ist, wird es die Gesellschaft schädigen, leider.

    Vielleicht gehe an die Presse. Mal darüber reden. Mal sehen

    Jedenfalls ist das Rechtssystem am Arsch. Im Fall Kachelmann hat sich das auch so in diese Richtung gezeigt.

    Lg
    jan

  3. #13
    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    165
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    hallo janjan,

    es tut mir so leid, dass ich praktisch nicht mehr zur hilfe bieten konnte.
    aber du hast mein absolutes mitgefühl und ich werde immer ein offenes ohr für dich haben, auch gerne per pn.
    ich wünsche dir sehr, dass sich deine situation nochmal zum positiven wendet und du ein ruhiges und erfülltes leben führen kannst

    liebe grüße
    ilona

  4. #14
    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo JanJan,

    klar ist so eine Überwachung keine schöne Sache.

    Auskunftsanspruch, das ist so eine Sache. Grundsätzlich: ja, aber wenn es den Zweck der Observation gefährden könnte, dann nein.

    Es ist schwierig für mich hier Stellung zu nehmen. Ich kenne nur Deine Sichtweise, nicht aber die der Polizei. Könnte es nicht für die Polizei möglicherweise zu Recht danach aussehen, dass sie Dich überwachen?

    Resozialisierung ist eine Sache, Schutz der Allgemeinheit eine andere. Könnte in Deinem Fall nicht der Schutz der Allgemeinheit höher zu bewerten sein, als Deine Resozialisierung? Der Staat ist verpflichtet in solchen Fällen eine Güterabwägung vorzunehmen.

    Was bedeutet Resozialisierung?

    Außerdem denke ich nicht, dass der Staat Deine Resozialisierung benachteiligt. Oder laufen Dir etwa ständig uniformierte Beamte hinter her?

    Und was bedeutet Bewährung für Dich? Immerhin hast Du einen Bewährungshelfer. Also für mich bedeutet bewähren, dass sich derjenige über eine gewisse Zeit bewähren muss, um das Vertrauen der Rechtsgemeinschaft, dass Du als Straftäter bereits enttäuscht hattest, wieder zu erlangen..

    Hast Du darüber mal nachgedacht?

    Im ürbigen halte ich nichts von vorschnellen Schlüsssen, wenn man die andere Seite dazu nicht gehört hat. Alle, die sich hier geäußert haben kennen nur Deine Seite.

    Denn jede Seite beansprucht für sich die Wahrheit, welche aber meistens irgendwo dazwischen liegt.

    Gruß
    Take

  5. #15
    Avatar von rückwärts aus der Parklücke
    rückwärts aus der Parklücke ist offline Erfahrenes Forumsmitglied und schlechte Autofahrerin des Mobbingforums
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    255
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Wir werden alle überwacht, nicht nur ehemalige Straftäter

  6. #16
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo,

    klar kennen wir hier nur die Seite der Opfer! Die Täter werden sich ja auf keinen Fall konkret äußern, denn sie würden damit zugeben, Täter zu sein!
    Vor Gericht ist die einzige Möglichkeit, die Täter und die Opfer zu hören, wenn es um strafrechtlich relevante Tatsachen geht. Sonst kann man auch zu einem Mediator gehen, zum Beispiel bei Scheidung, Mobbing, u.s.w.

    Die Polizei hingegen ist meiner Erfahrung nach befugt, irgendwelche komischen Anschuldigungen von irgendwelchen komischen Leuten aufzunehmen und daraus dann eine verdeckte Ermittlung/Überwachung zu machen.

    Zum Beispiel wollen Leute eine Person kaputt machen. Dann bestechen sie ein Kind, dass aussagt, die Person hätte sie angefasst. Wenn sowas vor Gericht geht, dann geht es ja noch einigermassen. Die person muss freigelassen werden.

    Leider gibt es Polizisten, die es irgendwie persönlich nehmen, dass ihre Ermittlungen oft damit enden, dass die imaginären Täter vor Gericht stehen und dann freigelassen werden. Sie sind sich oftmals "sicher", dass die Täter das getan haben.
    Um sich dann Erfolg zu verschaffen, machen diese Polizisten dann leider oftmals so Sachen wie: Zeugen manipulieren, ihnen Tips geben,Leute kaufen, die eine Person eines Vergehens beschuldigen u.s.w.

    Das Problem liegt in der mangelhaften Ausbildung der Polizisten begründet. Ein Fortschritt ist, dass die jetzt, um eingestellt zu werden, schonmal die Hochschulreife geschafft haben müssen. Wenn die dann noch bei Einstellung auf die Charaktereigenschaften achten, sollten sich Psychopathen unter denen, doch dann später während der Ausbildung noch auffinden und entlassen lassen.
    Leute aus der ehemaligen DDR würde ich für die Ausbildung in den nächsten zwanzig Jahren nicht zulassen. Die haben die Demokratie nicht gelernt und nicht gelebt. Sie können nix dafür, sind aber für solche Arbeit ungeeignet. Warum werden die nicht was, was der Gesellschaft keinen Schaden zufügt?

    LG
    Ibag

  7. #17
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo Janjan!

    Was Dich weiterhilft ist ein geortnetes soziales Umfeld. Besinn Dich auf Deine Hobbys und pflege sie. Wenn deine Observanten sehen das Du eine Struktur hast, werden sie von selbst von Dir ablassen. Eine 24 Stündige Observation kostet sehr viel Geld. Das Geld wird die öffentliche Hand sparen wollen. Versuche mit Hilfe Deines Arztes eine Gesprächstherapie zu machen. Das Thema sollte "Soziale Wertnormen" beinhalten.
    Versuche ein bürgerliches ( Spießer) Leben auf die Reihe zu kriegen. UND MACH KEINE KRUMMEN DINGER!

    Alteisen

  8. #18
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    5

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo!
    Womöglich kann ich helfen - aus einem ganz bestimmten Sachverhalt heraus. Mach mir doch - wenn du willst einen Vorschlag, wie ein unverbindliches Telefonat zustande kommen könnte. Schreiben ist für diese Sache zu aufwändig und "gefährlich".

    Grüße von

    Hans

  9. #19
    Registriert seit
    31.01.2011
    Ort
    Im Norden Deutschlands
    Beiträge
    1.138

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Hallo Aufstehen,

    ich wollte dir eine pn schreiben, hat aber nicht funktioniert.
    Wenn du in die Gruppe möchtest, kannst du mir eine pn schreiben. Dann erkläre ich die Modalitäten.
    lG
    Ibag

  10. #20
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    1.540
    Blog-Einträge
    51

    Standard AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe

    Zitat Zitat von Ibag Beitrag anzeigen
    Hallo Aufstehen,

    ich wollte dir eine pn schreiben, hat aber nicht funktioniert.
    Wenn du in die Gruppe möchtest, kannst du mir eine pn schreiben. Dann erkläre ich die Modalitäten.
    lG
    Ibag
    Die Pn funktioniert. Aber vielleicht ist Dein Speicher voll.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. werde in der Schule gemobbt Bitte Hilfe!
    Von TheSadFish im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2017, 11:00
  2. Rache am Ex-Chef - bitte um Tipps !
    Von Sol im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 19:12
  3. AW: Ich werde von der Polizei gestalkt, abgehört, paranoid gemacht. Bitte um Tipps, Hilfe
    Von Ibag im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 20:46
  4. Ich (Opfer von Mobbing) werde nun angezeigt- BITTE HILFE!!!
    Von opfer7 im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 14:59
  5. Nachbarschaftsstreit (bitte um Tipps)
    Von Benny im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 07:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •