Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilflose Mieterin wird gemoppt

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2

    Unglücklich Hilflose Mieterin wird gemoppt

    Ein liebes HALLO an Euch alle die Ihr da draußen seit !


    Ich habe mich hier in diesem Forum angemeldet weil ich meiner besten Freunden helfen möchte, denn diese erlebt gerade die Hölle auf Erden.


    Meine Freundin ist 60 J.und hat sich von Ihrem Mann, der sie ganz schäbig betrogen hat getrennt. Nach dem sie in ein vier Parteienhaus eingezogen war, hatte sie drei Mon.später einen so starken Berufsunfall, das sie dem Rollstuhl knapp entkommen ist und noch heute schwer mit den Folgen und was da mitverbunden ist am kämpfen ist. Sie ist auch am Ende mit ihren Nerven und ich stehe ihr so gut es geht bei.


    Meine Freundin wohnt in einer Erdgeschosswohnung in einem vier Parteien Haus. Über Ihr wohnt eine Frau die sie nun seit über einem halben Jahr extrem mobbt. Mittlerweile habe ich mit Ihr eine Anzeige wegen Bedrohung bei der Polizei gemacht, der Vermieter wurde mehrmals informiert über diesen Vorfall und nichts passiert. Diese Person ( Mobberin ) hat mittlerweile eine dicke Akte beim Vermieter sich erarbeitet , sie hat über 7 Personen aus dem Haus gemoppt, die anderen Parteien so stark eingeschüchtert und auf ihre Seite gezogen, gibt Tag täglich Alkoholpartys, entweder vor dem Eingang im Garten oder in der Wohnung selber. Sie hetzt die Nachbarschaft gegen Sie auf und erkauft sich mit Bierkästen und Grillgut die Sympathie und Glaubwürdigkeit der Nachbarn. Zu den täglichen Partys werden auch Freunde und Bekannte eingeladen, so dass man meinen könnte, es wäre eine öffentliche Veranstaltung. Das ganze finden in einem a' vier Parteien dre iHäuserblocks statt. Mittlerweile werde auch ich angegriffen ( Verbal), in dem sie aus dem Fenster Bedrohungen schreit und mich beleidigt.Auch Passanten die durch die Straße gehen werden von ihr und der Gang angepöbelt, so das Passanten die Straßenseite wechseln oder sogar die Straße meiden. Dies alles ist dem Vermieter bekannt, die Passanten und umliegende Nachbarschaft die sie nicht auf ihre Seiteziehen kann haben Angst und ziehen sich zurück wie die drei berühmten Affen. Meine Freundin steht alleine auf weiter Flur weil keiner sich getraut Ihr zu Helfen. In Ihrer Wohnung selber findet sie keine Ruhe, Bierflaschen werden mehr mals am Tag in den Bierkasten fallen gelassen. Türen werden Std. drei bis vier mal hintereinander zu geschlagen so das der Wandputz schon ab fällt, doch vom Vermieter selber gab es nur bis heute eine zweite Abmahnung. Die Polizei kann nichts machen weil es bis heute noch nicht zur Handgreiflichkeiten gekommen ist. Das Ordnungsamt....gähhhn. Eine Grauzone in der sie sich befindet.


    Zur heutigen Sicht sieht es so aus, dass meine Freundin das Haus nur noch in schützender Begleitung betreten und verlassen kann. Sie sich den ganzen Tag in der Stadt, im Park oder sich bei mir auf hällt, da sie in Ihrem Zuhause förmlich zusammen bricht. Eine neue Wohnung kann ihr z.Zt. vom Vermieter nicht angeboten werden und zu einem anderen Vermieter kann sie nicht wechseln, wegen der Kaution und dem was damit verbunden ist. Der Vermieter besteht bei Auszug oder Umzug auch darauf, das sie ihre Kündigungsfrist einhält und bekommt ihre Kaution erst nach einem Jahr zurück, falls das neue Wohnobjekt, nicht von dem derzeitigem Vermieter ist.


    Wie kann ich Ihr nur Helfen ?
    Die Liebesbeziehung ist ein Versuch zu zweit mit Problemen fertig zu werden, die man alleine nie hätte

  2. #2
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    933
    Blog-Einträge
    20

    Standard AW: Hilflose Mieterin wird gemoppt

    Hallo! Da hilft wirklich nur Auszug! Wenn es dem Vermieter egal ist was die Frau da betreibt, würde ich Mietminderung machen, mal sehen, ob er dann reagiert! Die Mietminderung muß angekündigt werden! Was die Kaution betrifft, muß der Vermieter sie angelegt haben, da fallen Zinsen an, die stehen der Mieterin nach Auszug auch zu! Wann bekommt sie Ihre Kaution wieder- Wenn die Wohnungsübergabe ist, würde ich schriftlich festhalten, daß keine Nachforderungen bestehen.Die Wohnung muß im sauber und ordentlich Zustand übergeben werden! Sollten Betriebskosten beim Vermieter sein, würde ich ihn schriftlich mit Fristsetzung auffordern, diese abzurechnen. Damit das Mietverhältnis ein solides Ende findet! Normalerweise, kriegt man die Kaution von 3-6 Monate zurück!! Ganz einfach ist es aber, zum RA zu gehen, der die Formalitäten für einem erledigt.Der RA kennt sich aus und dann kann auch nichts schief gehen.Sollte die Dame es nicht wollen, sollte sie alles per Einschreiben/ Rückantwort machen (Beweismittel)Dem Vermieter scheint es egal zu sein, was da im Haus abgeht, hauptsache das Geld stimmt!Aber auch er hat Verpflichtungen! Überlegt mal, wenn ihr nicht auszieht, geht die arme Frau nervlich zu Grunde!! Mein Rat,ab zum RA und die Gesundheit schonen! So teuer sind RA`scheiben auch nicht, laßt Euch mal beraten! Wenn sie da bleibt, wird sie noch kranker und Medikamente sind auch teuer und mit 60 Jahren sollte man seinen Ruhestand genießen(in ihrem Fall)!Gruß Biggi

Ähnliche Themen

  1. Die halbe Nachbarschaft aufgehetzt, andere Mieterin macht mir das Leben zur Hölle
    Von Anonymatrix im Forum Probleme zwischen Mietern und Vermietern, Mobbing bei Vermietungen, Ärger Kündigung,
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2017, 18:21
  2. Liebe Kollegin wird gemoppt
    Von IVIichi im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 16:24
  3. Als neue Mieterin schnell als Folgeopfer erwählt - aggressiver und verlogener Nachbar
    Von Niccc im Forum Probleme zwischen Mietern und Vermietern, Mobbing bei Vermietungen, Ärger Kündigung,
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 15:27
  4. werde ich gemoppt?
    Von mario im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 01:07
  5. Meine Freundin wird von Klassenkameraden gemoppt
    Von meroko im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 22:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •