Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ärger wegen haustür,zugluft usw

  1. #1
    Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    1

    Frage ärger wegen haustür,zugluft usw

    hallo ich wohne seid 2 jahren in einer miet wohnung von einem privatvermieter im 2ten stock .
    im sommer stand die haustür ag und nacht ungesichert weit auf , und es zog in allen wohnungen da die die wohnungstüren nicht ordnungsgemäß eingebaut wurdenund der hausflur auch nicht der stabielste ist ( holzwürmer) .
    nun mein problem ich hab seid neusten ein neuen partner der in nachtschicht arbeitet und sehr frühs her kommt , da aber die klingelanlage nicht funktioniert geht durch das drücken des knopfes oben unten die tür nicht auf ( defekt) . also gehe ich immer 30 min bevor mein freund kommt runter und drücke diesen hacken in der tür hoch dass man auch ohne schlüssel rein kommt unten , aber trotz meiner bitte an die nachbarn unten wurde nach meinem öffnen der tür gleich der hacken wieder nach unten gedrückt und mein freund kamm nicht rein und ich muss immer runter und öffnen auch in schlafanzug , es ist nicht ok , ich war immer die die bei vermieter anrufen musste wegen mägel , es hat hier keiner von den anderen 3 parteien den mum um mal was zu melden und es nervt mich habe schon beschwerde beim vermieter gemacht wegen dem nachbarn , und da er ja nicht mit mir zu einer gemeinsamen einigung kommen wollte musste ich das tun , der mieter neben mir ist schwer krank und will sich nicht aufregen über alles hier . ich habe im frühjahr letzten jahrs ein schreiben v. allen mietern gemacht indem festgehalten wurde dass wir den müll zur straße bringen und rasen mähen usw ( nebenkosten ), haben aber alle zu gestimmt u. ich konnte immer von mir sagen dass ich immer mitgeholfen habe , im gegensatz von den unteren mietern , und ps meine mutter wollt ein tag zu mir kommen sie hat für oben ein schlüssel aber nicht f unten und da hat die verfasserin der email ihr nett geöffnet .. nun kam über facebook eine mail von den uneren mietern in dem stand :



    Wieso legst du gegen xxxxxx beschwerde ein ?? Nur weil er die Tür unten zu macht ? Wie kindisch ist das denn bitte. Es ist nunmal arschkalt in unseren Wohnungen wenn die Tür da den ganzen Tag aufsteht! Nur weil du zu faul bist die Tür andauernd aufzuschließen oder was ?? Das ist ne Schweinerei ! Denn müssten wir ja auch beschwerde einreichen weil deine Leute bei uns klingeln nur damit du nicht runter kommen brauchst. Und wenn du morgens um 5 anfängst zu vögeln und es das ganze haus hört !
    Denn stellst du nicht einmal die tonnen vor oder zurück. Du bist stinkenfaul. Und darüber regt sich hier schon jeder auf. Würde ja mal langsam nachdenken und wieder klarkommen.
    Also ich bitte dich das du wegen sowas ein fass aufmachst.

    -------

    ich bin total entäuscht habe vorher nie was gesagt wen die man nicht geholfen haben aber so kann ich das nicht verkraften wie man sich nur so täschen kann , bitte helft

  2. #2
    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Ba-Wü.
    Beiträge
    2

    Standard AW: ärger wegen haustür,zugluft usw

    Hallo deine Geschichte kommt mir sehr bekannt vor, bei meiner letzten Wohnung war es auch so in der Art und Weise, obwohl wir nur 2 Mietparteien waren.

    Ich habe damals u.a. den Versicherungsschutz angesprochen. Es ist in der Tat so, wenn die Haupteingangstüre offen ist und es findet ein Einbruch statt, dann bezahlt die entsprechende Versicherung nichts.

    Zu deinen anderen Anliegen kann ich nur sagen, dass deine Mitbewohner eine "dumme" gefunden haben, die beinahe alles gemacht hat. An deiner Stelle würde ich mich auch so
    verhalten wie die anderen. Ist sicherlich schwer, aber nur so funktioniert es.

    Wünsche dir viel Kraft.

    Viele Grüße
    Femme

  3. #3
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    933
    Blog-Einträge
    20

    Standard AW: ärger wegen haustür,zugluft usw

    Hallo! Das kommt mir auch bekannt vor. Aus Gehässigkeit, wurde auch der Schnapper immer zugemacht! Eure Haustür ist defekt? Ganz einfach=Schreiben an den Vermieter, oder Hausbesitzer aufsetzen und darum bitten, dass die Haustür repariert wird. Im freundlichen Ton natürlich, nicht vergessen, eine Frist zu setzen, bis wann die Türe repariert sein sollte. Die Frist sollte so gelegt werden, dass der Vermieter, oder Hausbesitzer reagieren kann. Sollte die Frist ergebnislos verstreichen, würde ich nochmal ein Erinnerungsschreiben schicken. Passiert dann immer noch nichts, würde ich dem Vermieter, oder Hausbesitzer ankündigen, dass man nun selber die Haustür reparieren lässt, auf deren Kosten.(Musst Du evtl. zuerst verauslagen und dann einklagen, oder der Hausbesitzer zahlt dann freiwillig, nach evtl. Einsicht, aber das dürfte fraglich sein)) Um das ganze zu unterstreichen, würde ich es von einem Anwalt für Mietrecht schreiben lassen, dann kann er gleich die dazu gehörigen Paragraphen reinschreiben! Ein Hausbesitzer, oder Vermieter ist grundsätzlich verpflichtet sein Mietobjekt, in ein ordnungsgemäßen Zustand zu vermieten, dazu gehören Wohnung, Flur, Dachboden, Keller und Haustüren, selbst das Dach!!!! Wenn man keinen Anwalt einschalten möchte, dann geht man zum Mieterschutzbund, die helfen auch weiter! Bitte alles schriftlich machen, Kopie behaltet Ihr. Per Einwurf-Einschreiben=ist am billigsten und kann nachvollzogen werden. Noch ein Rat: Trete nicht in die Fußstapfen Deiner Nachbarn, ich würde an Deiner Stelle, wenn es Deine Zeit erlaubt, weiterhin Rasenmähen u.s.w. tust Du es nicht, verkommt alles und man fühlt sich nicht wohl, man ärgert sich nur. Deine Wohnverhältnisse sind auch nicht die Besten, wenn Du kannst, mach eine Biege, ich glaube auf langer Sicht, bringt es nichts, sich nur zu ärgern. Wenn keiner zu Dir hält? Ich weiß von den anderen Mängeln nichts, muss man abwägen- mach Pro und Kontra und dann eine Entscheidung treffen. Was ist Dir wichtiger;-)) Gruß biggi

Ähnliche Themen

  1. Immer Ärger mit dem Nachbarn wegen dem Wegerecht
    Von lisalotte im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 17:33
  2. Forumsränge, immer wieder Ärger wegen automatisch erstellter Titel und Ränge
    Von AvD im Forum Probleme mit Foren und sozialen Netzwerken, Cybermobbing
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 12:37
  3. Forumstitel und Forumsränge, immer wieder Ärger wegen Forumstiteln
    Von AvD im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 00:40
  4. Nachbar total psychisch, macht faxen vor unserer Haustür! :-O
    Von Amy im Forum Probleme zwischen Mietern und Vermietern, Mobbing bei Vermietungen, Ärger Kündigung,
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 13:10
  5. Ärger mit den Nachbarn
    Von olli im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 08:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •