Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mobbing in der Klasse...

  1. #1
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    Torgau
    Beiträge
    1

    Böse Mobbing in der Klasse...

    Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen: Ich heiße Sophie, bin 13 Jahre alt und besuche eine Realschule.

    Ich habe ein massives Problem weil ich seit 3 Jahren in meiner Klasse gemobbt werde. Und immer sind es diese Kicherweiber die sich schminken bis zum getno, sich die Haare färben und schlechte Noten angeln. Die haben mich warscheinlich auf dem Kieker weil ich anders aussehe und einen ganz anderen Charakter habe, ich bin das krasse gegenteil von ihnen: Ich ziehe gern elegante und unauffälligere Sachen an, ändere nichts an meinen Haaren, schminke mich nicht und bin ziehmlich schlau. Und desshalb ziehen sie mich auf! Selbst die Schulleiterin und unsere Klassenlehrerin sehen darüber hinweg, und sie wissen das alles.
    Durch das extreme Mobbing habe ich sugar (mit meinen 45kg) eine Essstörung entwickelt da sie mich immer "fett" nannten. Und das ist noch nicht mal alles: die Weiber sind auch noch rassistisch! Da ich eine anderen Religion angehöre als sie machen sie sich auch noch über mich lustig.

    Mich macht das so fertig! Was soll ich nur tun?

    MfG und LG, Sophie

  2. #2
    Minna ist offline besonders erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    704

    Standard AW: Mobbing in der Klasse...

    Hallo Sophie,

    erstmal finde ich es super, dass du dir selber treu bleibst und dich nicht anpasst nur damit es anderen gefällt.
    Das bedeutet auch, dass du für deine 13 Jahre bereits viel vernünftiger und geistig weiterentwickelter bist als andere in deinem Alter. Eigentlich von Vorteil für dich, wenn da nicht diese Zicken wären, die dich nicht so akzeptieren können wie du eben bist. Nicht jeder findet das toll wie Lolita durch die Gegend zu rennen, die Zeit sinnlos mit Schminke und Klamotten kaufen zu vergeuden. Mit Sicherheit wirst du es bestimmt einmal weit bringen, aber wie soll man diesen Spott und Gehässigkeit entkommen? Wenn es ein Patentrezept geben würde, ich würde es jedem kostenlos sofort zur Verfügung stellen, nur leider gibt es keins.
    Was ich dir raten kann, da du bereits eine Essstörung entwickelt hast, du musst dich jemanden anvertrauen. Deine Eltern oder eine andere Vertrauensperson ist nun gefragt. Deiner Klassenlehrerin muss anscheinend jemand darauf hinweisen, dass sie ihre Aufsichtspflicht verletzt, wenn sie diese Schikane duldet die dir widerfährt. Auch die Schulleitung muss handeln, darum solltest du so schnell wie möglich jemanden dein Problem anvertrauen. Diese dummen Weiber haben ihren Spaß und du leidest vielleicht dein ganzes Leben darunter. Lass dir helfen und mach das Ganze nicht mehr mit und zwar so schnell wie möglich.
    LG Minna

Ähnliche Themen

  1. Mobbing in der Klasse
    Von brokensmile im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 15:53
  2. Mobbing von der 1. bis 8. Klasse Gymnasium
    Von firespy im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 20:23
  3. mobbing in der klasse
    Von may im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 23:27
  4. Mobbing in der Klasse
    Von xy im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 23:37
  5. Mobbing in der Klasse
    Von vane im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 16:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •