Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Immer Ärger mit der Freundin, gehe ich ihr auf die Neven ?

  1. #1
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    7

    Frage Immer Ärger mit der Freundin, gehe ich ihr auf die Neven ?

    Hallo !

    Ich weiß garnicht wie wirklich anfangen soll, könnte lang werden...

    Ich habe eine Freundin (sie ist älter als ich , 7 Jahre kenne ich sie jetzt) wir wohnen auch in einer Stadt , ich wohne mit meinem Mann in ihren Elternhaus zur Miete.Sie wohnt nebenan im Neubau.

    Vor etwa 6 Jahren bin ich vom Norden zu ihr in den Süden Deutschlands gezogen. Wir hatten mal eine sehr schöne Zeit zusammen , sie war bei der Geburt meines Kindes dabei, wir hatten gelacht bis zu Bauchschmerzen und einiges mehr , aber seit einiger Zeit kann ich ihr das Wasser nicht mehr reichen angefangen hat das im letzten Herbst . Andere können mit ihr ein Gespäch anfangen und sogar mit einem mega lachen dabei und sobald ich was dazu sage schlägt ihr gemüt um. sie ist der Meinung das stimmt eh nicht was ich erzähle ( dabei habe ich sie noch nie angelogen nichtmal eine Notlüge) , liegt wahrscheinlich daran das wir beide 20 Jahre altersunterschied haben.
    habe sie auch schon mal angesprochen um herauszufinden was ihr an mir nicht passt " Sie meint ich würde diskutieren und das würde ihr auf die Nerven gehen " Dabei diskutiere ich nicht ich möchte ihr nur klar machen das was ich erzähle und ihr bis jetzt so erzählt habe nichts vom Pferd ist , sondern die wahrheit ( sie hat ja auch schon vor einigen erzählt was ich gehört habe das ich ein wirklich ehrlicher Mensch bin) und deswegen kann ich mir nicht vorstellen was in letzter Zeit so los ist warum sie so zu mir ist.
    Dabei ist sie ein herzenguter Mensch hilft allen wo sie kann, eine andere Freundin von uns wohnt in einer Wohnung in ihrem Neubau. Mit der krieselt es auch manchmal aber irgendwie nicht so wie bei uns beiden.
    Manchmal denke ich mir Sachen packen und wieder ab in den Norden , aber ich habe ja meinen Mann hier ( den ich sehr liebe) und unser Kind.
    Ich bin mal gespannt wie das zum Sommer hin wird, ich hoffe es wird besser........

    LG Luise Lotte

    Zitat: Ich habe zwei Leben mein Eigenes und das was sich die Leute ausdenken....

  2. #2
    Minna ist offline besonders erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    704

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Hallo Luise Lotte,

    20 Jahre Altersunterschied ist ziemlich groß, hat aber nix zu sagen und man kann sich trotdem gut verstehen. Ich denke mal das deine Freundin vielleicht mitte 40ig oder 50ig Jahre ist? Dann könnte ich mir gut vorstellen, dass sie sich in den Wechseljahren befindet. Da fahren Gefühle Achterbahn und so manche Einstellung zum Leben verändert sich. Was einem vorher so wichtig gewesen schien, kommt jemanden der sich in dieser Phase der Veränderung befindet plötzlich sinnlos vor. Vielleicht macht ihr deswegen auch gerade euer Altersunterschied zu schaffen. Viele kommen anfangst nicht zurecht und meien sie sind nach der Menopause eine "alte Frau", was mit sicherheit nicht stimmt.
    Oder es ist etwas vorgefallen, was dir selber nicht bewusst ist, aber deiner Freundin sauer aufgestoßen ist. Eigentlich kannst du nur das Gespräch mit ihr suchen, sie selber kann dir sagen was los ist. Vielleicht versuchst du es nochmal, lädst sie zum Kaffee ein. Wenn sie dir als Mensch wichtig ist, sag ihr das und zugleich wie sehr du darunter leidest das sie sich dir gegenüber so verändert hast. Mehr kannst du nicht tun.
    Viel Glück und toi toi toi, Minna

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    1

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Hallo Louise,

    ich bin in so einem ähnlichen verhältniss wie Du.
    Meine bis vor paar Monaten beste Freundin und ich kennen und seid 5 Jahren! Sie ist vor 11 jahren aus polen hierher gezogen. Sie ist 7 Jahre älter wie ich, am anfang mochten wir uns nicht aber nachdem ich in das selbe Haus eingezogen bin wie sie haben wir uns super verstanden. Wir haben uns jeden Tag gesehen, sind zusammen Feiern gegangen oder haben was mit unseren Kids unternommen.
    Irgendwann sind wir beide mit unseren Kindern jeder in eine andere Straße gezogen. Auf einmal hat man sich weniger gesehen! Irgendwann ging es wieder und man hat mehr gemacht.. Ich bin irgendwann in einem anderen Ort gezogen seid dem ist der Wurm drin. Sie weiß alles besser, lässtert über mich, stellt mich total schlecht dahin..Viele glauben dies auch noch! Angefangen hat es damit das ich weniger Zeit durch Familie, Job und Ortswechsel für sie hatte.. Sie ist dann immer schnell angepieselt wenn man sich nicht jeden Tag meldet. Ich frage mich allerdings wieso ich mich immer melden muss? Sie war für mich wie eine Schwester was auch jeder wusste und nu ist alles kaputt! WARUM weiß ich nicht! Ich habe nun mal nicht mehr so viel Zeit und auch nicht die Zeit jedes Wochenede feiern zu gehen? Ich habe auch noch andere Dinge zu tun!! Jetzt hängt sie mit der Ex freundin von meinem Exfreund zusammen rum und wer ist das Gesprächsthema?? ICH -.- selbst wenn ich dann mal Einkaufen fahre im alten Ort werde ich voll gelabbert.. Ich habe keine Lust mehr darauf! Was habe ich ihr bitte getan was ihr das RECHT gibt sich mir gegen über so zu verhalten?? Ich habe immer zu ihr gehalten wenn die Leute über sie schlecht redeten. Ich habe ihr geholfen wo ich konnte! Die letzten Monate wo es nicht mehr so toll lief und sie nur noch feiern war und die Kohle ihres mannes ausgab ohne ende fürs feiern, ihn auch auch betrogen hat habe ich ihr ganz klar meine Meinung dazu gesagt! Sie sagte von sih selber sie nimmt sich was sie will. Diese ansihchten teile ich nicht, auch nicht mein Freund! tja Ihr war es egal.. Mir war es aber nicht egal was die Leute von ihr dachten und sagten! mitlerweile schlie?e ich mit diesem Thema ab.
    Aber es ist schon hart wenn sie es schafft alle auf Ihre Seite zu ziehen und man merkt das man alleine da steht. Da sieht man immer wer seine wahren Freunde sind!

  4. #4
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Hallo !

    Meine Freundin ist in den 50 ern, Wechseljahre hat sie schon durch.Ich habe ein Gespräch gesucht mit meiner Freundin wir kamen dann auch ganz gut ins Reden aber sobald ich was sage und ihr gefällt was nicht blockt sie ab und schüttel nur den kopf, ich höre dann meistens auf zu erzählen (weil mir tut das im Herzen weh) und denke mir " oh man wieso kann man sich nichtmal mehr richtig unterhalten das gibt es doch garnicht" .
    Letztes Wochenende war so schönes Wetter und wir haben alle zusammen (Freunde) auf der Terrasse bei meiner Freundin gegrillt, ich wusste schon das das nicht gutgehen kann, (wir hatten mal jeden Sonntag im wechsel gekocht und alle zusammen gegessen, aber eines Tages wurde dem ein Ende gesetzt weil ein Streit ausgelöst wurde und darauf hin meine Freundin gesagt hat "Das macht sie nicht mehr mit) den wir hatten es ja mal abgesetzt das zusammen essen.
    Dann ging es los wir sitzen alle am Tisch,packen unsere Teller voll. jemand wollte mir ein Brot geben für meine kleine Tochter ich hatte dann gesagt ne lass mal das ist sie jetzt so direkt nicht, eine andere Freundin von uns hat was falsch mitbekommen und fragte mich was heisst den so undirekt nicht , da hab ich zu ihr gesagt das hab ich doch garnicht so gesagt wie du das verstanden hast und schon brach der streit von den Latten, meine andere Freundin verliess das Essen ratz fatz ich setzte mich wieder hin hab erstmal normal weiter gegessen , bis zu dem Moment wo unsere andere Freundin zu mir sagte ich wäre bescheuert und würde alles kaputt machen, da bin ich aufgestanden hab zu der gesagt " gehts dir noch gut ich glaub du spinnst völlig weisst du noch was du da erzählst, und achwas jeder andere hier darf dir was erzählen nur ich nicht oder wie" . Wenn ich was sage dann flippt die voll aus , aber mit jedem anderen kann sie dummquatschen.
    Meine andere Freundin kam dann wieder raus zu uns und schrie mich aufeinmal voll an "ich sollte meine fresse halten" ich wollte mich mit ihr unterhalten aber ich kam zu keinem Wort, dann konnte ich endlich was sagen und hatte zu ihr gesagt " soll ich gehen" und sie sagte ja geh.Ich war noch nie wie in diesem Moment verletzt , ich bin dann erstmal vor das Haus gegangen nicht nur deswegen sondern auch weil ich gerade einen kleinen Epilepsie-Anfall bekommen hatte. Nach einiger Zeit bin ich dann zurück zur Terrasse gegangen. Hab weiter gegessen und danach lief es weiter bei allen als wenn nichts passiert wäre.

    Was ich sagen kann ist das 3 sind einer zuviel, die andere Freundin wohnt ja mit unserer gemeinsamen Freundin in einem Haus.Die redet unserer Freundin alles nach, denkt wie sie hat keine eigene Meinung, ich sag mir immer so doof kann doch kein Mensch sein. Naja ich hoffe das renkt sich mal irgendwann alles wieder ein.Den ich vermisse die Zeit wo man mal dummquatschen konnte und gleichzeitig lachen konnte bis zu Bauchschmerzen.

    Ja da hast du Recht @Mina08 Freunde erkennt man in der Not, mitlerweile rede ich nur noch das nötigste mit allen keine Streitthemen, wenn es schwieriger werden sollte beim Gespräch gehe ich meistens was anderes machen.
    Geändert von Luise Lotte (19.04.2013 um 15:19 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Hallo !

    Muss bisschen schreiben mich regt gerade voll was auf und zwar bin ich heute einkaufen gefahren und hatte die Tochter meiner Freundin (die gerade schwanger ist) gefragt ob ich ihr was mitbringen kann sie meinte ja sie möchte einen Mamorkuchen haben , darauf hin hab ich gesagt den kann man schnell selber machen. Ok hab ich ihr keinen gekauften mitgebracht sondern nach dem einkaufen schnell einen selber gemacht. Als der Kuchen fertig war habe ich ihn ihr runter gebracht in ihre Wohnung. Bisschen später schriebt mich meine Freundin die Mutter der ich den Kuchen gemacht habe an , wir sollten uns den kuchen mal schmecken lassen .... schön das ihr an mich gedacht habt. Ich habe der dann zurück geschrieben das ich hier keinen Kuchen habe den hat allein ihre Tochter.
    Oh man ich werd langsam echt verrückt jedesmal bin ich der ar.... , ich hab doch auch nichts von dem Kuchen.
    Geändert von Luise Lotte (20.04.2013 um 17:09 Uhr)

  6. #6
    Minna ist offline besonders erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    704

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Hallo Luise Lotte,

    als ich das gelesen habe dachte ich schade um die Zeit, schade um die Energie die du für diese "Freundin/nen" vergeudest. Für mich sind das keine erwachsenen Frauen mit Lebenserfahrungen und einer Portion Selbstbewusstsein, sondern wirken auf mich in ihrem Verhalten wie pubertierende Mädchen. Wegen Kleinigkeiten, unterschiedlichen Meinungen jemanden gleich mit beleidigenden Äußerungen entgegen schlagen finde ich, geht gar nicht. An deiner Stelle hätte ich dieses gemeinsame Essen verlassen und wäre nicht mehr zurückgekehrt. Ich glaube die werden dich in Zukunft als Ventil für ihren Unmut benützen, weil du dir diese Beleidigungen gefallen lässt. Solche sind oder ist keine Freundin/nen, die tun dir auf die Dauer nicht gut, im Gegenteil die werden dich immer weiter nach unten ziehen. Wer weiß was genau ihnen nicht passt an dir, vielleicht gibt es auch keinen richtigen Grund. Ich zum Beispiel lebe schon länger nach dem Prinzip: Menschen die mir nicht gut tun oder mir böses wollen,lass ich nicht mehr in meine Nähe! Mir geht es seit dem viel viel besser.
    LG Minna

  7. #7
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    So nu ist es passiert seit einer Woche spricht meine Freundin nicht mehr mit mir , es hat richtig geknallt. Auslöser waren die Kids , die haben bei ihr im Garten in einer riesen dunklen Spielzeugbox gespielt haben sich darin versteckt und ein anderes Kind hat sich oben rauf gesetzt, ich habe gesagt ich möchte das nicht ,und das mein Kind mal aus der box kommen soll (kind 3 J), da ist meine Freundin völlig abgegangen ich solle mein Kind nehmen und verschwinden die hätten das schon die ganze Zeit gemacht als ich nicht hier im Garten war, daraufhin kam dann ein riesen geschrei zwischen uns als es dann wieder ruhig war hab ich sie angeschaut und sie nochmal gefragt soll ich wirklich gehen da sagte sie ja geh geh und sie meinte wie kann ein Mensch sich so verändern , darauf hin hab ich gesagt ok ich geh und wegen dem verändern schau auch mal bei dir. Ich habe seit einer Woche keinen kontakt zu ihr gehabt , ich denke mal sie wartet auf eine entschuldigung von mir aber das werde ich nicht machen, ich hatte schon dran gedacht ganz wegzugehen in die stadt wo ich geboren bin und von wo ich vor paar jahren weggezogen bin , aber ich habe ja meinen mann hier , aber er würde auch nicht mit mir gehen den für ihn ist meine/unsere Freundin wie eine Mutter die er nie hatte und deshalb würde er sie nie hier unten alleine lassen, alles nicht so einfach in letzter Zeit.Nu versuch ich hier normal wohnen zu bleiben ohne sie ( aber eins weiß ich sollte hier doch nochmal was großes vorkommen werde ich gehen und dann ist mir auch mein Mann egal den man muss ja auch an sich denken das würde man nicht ein leben lang aushalten)

  8. #8
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    .... das mit dem normal wohnen bleiben war gut gesagt. Hier bei uns knallt es jetzt immer mehr. Sowie auch heute wieder und meistens immer wegen der Kinder, ich bin schon am überlegen wann ist der beste Zeitpunkt um hier wegzugehen und wieder zurück in den Norden zu ziehen. Aber dann denke ich wie sollte ich das überhaupt anstellen bin ja verh. mein Mann geht nicht mit mir habe ihn darauf angesprochen der würde unsere sogenannte Freundin hier nicht alleine lassen....

    Meine sogenannte Freundin meinte heute ich hätte mich verändert darauf meinte ich ein Mensch alleine kann sich nicht ändern , ich weiß nicht wie lange ich dieses ganze hin und her noch aushalte. Dann kam so Sachen ich würde mom viel Schlafen dazu muss ich sagen bei mir wurde Epilepsie diagnostiziert und ich werde gerade auf Tabletten eingestellt. Auch andere Sachen da soll immer ich Schuld sein, manchmal fällt man echt vom glauben ab. Ich komm mir hier vor wie ein Prellbock..... hoffe das sich das irgendwann mal ändert.... kleine Gegenstände die mir wichtig sind hab ich schon parat gepackt bräuchte sie nur losschicken und ab in den Zug und weg hier .... hat jemand ähnliche Erfahrung ???

  9. #9
    Minna ist offline besonders erfahrenes Forumsmitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    704

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Dein Mann würde euere sog. Freundin nicht alleine lassen???????????????????????

  10. #10
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard AW: Immer ärger mit der Freundin .... ????

    Ja, da sie ja 20 Jahre älter ist wie eine Mutter für ihn , da er mit seiner eigenen Mutter keinen Kontakt mehr hat.

Ähnliche Themen

  1. Immer Ärger mit dem Nachbarn wegen dem Wegerecht
    Von lisalotte im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 17:33
  2. Forumsränge, immer wieder Ärger wegen automatisch erstellter Titel und Ränge
    Von AvD im Forum Probleme mit Foren und sozialen Netzwerken, Cybermobbing
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 12:37
  3. Forumstitel und Forumsränge, immer wieder Ärger wegen Forumstiteln
    Von AvD im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 00:40
  4. Immer wieder Ärger mit den Nachbarn?
    Von Scenecast im Forum Medien- Presseanfragen, Forschungsprojekte, Umfragen, Diplomarbeiten,
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 22:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •