Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2004
    Beiträge
    1.492
    Blog-Einträge
    51

    Pfeil Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    In den "Foren gegen Mobbing" kann prinzipiell jeder Beitrag von Vertretern der Medien ohne Anmeldung oder Genehmigung platziert werden. Dies gilt auch für Forschungsprojekte, Umfragen, geplante Fernsehsendungen, Zeitungsartikel, Diplomarbeiten, Dissertationen, Recherchen, etc. Veröffentlichen Sie einfach hier Ihren Text und bei Bedarf auch in den einzelnen spezifischen Unterforen wie Nachbarschaftsstreit, Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing in der Schule, Cybermobbing, etc. Falls Sie zusätzich eine Publikation auf der Webseite Mobbing.net wünschen, senden Sie uns eine Mail: admin@mobbing.net

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    Hallo ihr Lieben,
    ich wurde früher selber in der Schule gemobbt, nur war 2005 das Wort Mobbing nicht so verbreitet, wie heutzutage. Ich wusste nur, dass es mir in der Schule schlecht ging, deswegen blieb ich einfach Zuhause.. Es wurde dadurch natürlich nur schlimmer. Meine Mutter wusste nicht, wie sie mir helfen kann, denn es kaum Informationen zu diesem Thema gab oder wir einfach nicht wussten, wo wir Informationen finden könnten.

    Nun sind Jahre vergangen und mir geht es gut, aktuell arbeite ich mit meinen Kollegen an einem Projekt gegen Mobbing und Cybermobbing. Da ich es selber erlebt habe, weiß ich, wie dringend man in so einer Situation Hilfe braucht.

    Aus diesem Grund suchen wir Mobbingbetroffene, die aktuell eine schwierige Zeit durchmachen. Wir wollen mit Hilfe von Psychologen, und Cybermobbing - Experten den Betroffenen helfen und die Familien, bzw. Schulen aufmerksam auf das Thema machen. Denn in meiner Schule konnten sie mir auch nicht helfen, ich bekam damals nur blöde Sprüche von den Lehrern auf den Kopf geworfen.

    Wie gesagt, ich arbeite jetzt bei einer Produktionsfirma aus Köln. Meine Kollegen und ich wollen jetzt ein Format gegen Mobbing starten und suchen noch nach Betroffenen, die bereit wären Ihre Geschichte zu erzählen. Betroffenen, die aktuell noch die Auswirkungen von Mobbing verspüren. Wenn ihr Euch angesprochen fühlt, meldet euch gerne bei mir. Ich würde mich sehr freuen! Denn nur gemeinsam sind wir stark gegen Mobbing!

    Nochmal ganz wichtig: wir wollen Menschen helfen und nicht bloßstellen!
    Wenn Ihr fragen habt - stehe ich Euch gerne zur Verfügung. Meldet euch gerne unter: kapralova@jokerproductions.de
    Liebe Grüße
    Alisa
    Geändert von alisajok (09.08.2017 um 11:29 Uhr)

  3. #3

    Standard AW: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    Hallo, Schreib doch etwas genauer wie das aussehen soll. Wenn es eine seriöse Produktion ist, die eher wissenschaftlich an die Sache
    herangeht, könnte ich mir vorstellen da mitzumachen.

    Liebe Grüße vom

    Onkel Gottfried

  4. #4
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    Lieber Onkel Gottfried,
    vielen Dank für deine Antwort! Wir planen ein TV - Format in dem Mobbingbetroffenen geholfen wird das Thema Mobbing zu beenden und damit abzuschließen. Wir haben ein Expertenteam zusammengestellt, bestehend aus Psychologen, Cybermobbingexperten, Anwälten und Detektiven. Wir wollen Betroffenen zeigen, dass es Hilfestellen gibt, wo sie hingehen können und unterstützt werden. Wir wollen auch das Thema aus der Betroffenenperspektive präsentieren. Uns liegt dieses Format sehr am Herzen, deswegen suchen wir nach Betroffenen, die zwischen 0-30 sind und uns ihre aktuelle Geschichte erzählen wollen. Wir wollen auch den Mobbern zeigen, dass das was sie machen eine Straftat ist und eventuell (wenn der Betroffene/ die Betroffene es so wünscht und erlaubt) ein Treffen zwischen Mobbern und Betroffenen organisieren. Sie haben die Möglichkeit das Format selber so zu gestalten, wie ihre Komfortzone es zulässt.

    Das Format soll ihre Geschichte thematisieren, sie werden mit der Kamera beim Psychologen begleitet, wir werden sie zum Thema und ihren aktuellen Erfahrungen interviewen. Es wird ein Treffen mit dem Anwalt stattfinden, bei dem sie ihre Fragen stellen können und der Anwalt sie kostenlos beraten wird.

    Alles weitere kann ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail erzählen.
    Beste Grüße
    Alisa

    0221-96 447 227

  5. #5
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    741
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    Das Mobbingforum unterstützt grundsätzlich Medienanfragen. Direkter Kontakt unter Admin@mobbing.net

  6. #6
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.124

    Standard AW: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    Hi!

    Ich stehe in Kontakt zur Firma Joker Productions. Ich denke die haben schon eine seriöse Produktion in Vorbereitung wie Alisa schon schrieb mit der ich mich lange unterhalten habe. Deswegen schubse ich den Beitrag nochmal hoch. Es wäre schade wenn ein guter Ansatz scheitern würde. Die wissen ja das die Messlatte ziemlich hoch liegt.

    Grüßlinge!

  7. #7
    Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    34
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Thema Mobbing in der Presse und im Fernsehen. Mobbingforschung. Publikationen zum Thema Mobbing.

    Ich kenne Deine Beiträge Alteisenfahrer und finde es kommt authentisch rüber. Vielleicht hat Alisa gemerkt, dass Du "echt" bist. Ich kann mir vorstellen, dass die Zusammenarbeit mit Dir was bringt. Wünsche Euch viel Erfolg !

    @ Admin, gut dass ihr die defätistischen Beiträge rausgenommen habt. Die meisten User / Betroffenen im Mobbingforum sind doch für die Presse bzw. sind an einem Kontakt interessiert. Da muss man sich schon mal hinstellen und Rückgrat beweisen. Ihr habt das getan und das ist auch gut so !

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TV-Reihe zum Thema Mobbing
    Von TV-Redakteurin im Forum Diskussion: Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 14:10
  2. TV-Reihe zum Thema Mobbing
    Von TV-Redakteurin im Forum die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 14:10
  3. TV-Reihe zum Thema Mobbing
    Von TV-Redakteurin im Forum Diskussionsthema : Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 14:08
  4. TV-Reihe zum Thema Mobbing
    Von TV-Redakteurin im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 14:08

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •