Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bossingverdacht

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    1

    Standard Bossingverdacht

    Hallo hier im Forum,

    auf der Suche nach Rat bin ich auf dieses Forum gestoßen und hängengeblieben, weil mich einige Statements ein wenig "getröstet" haben. Bislang waren immer andere die Opfer, jetzt bin ich selbst diejenige, auf der herumgehackt wird. Dieses Forum erscheint mir lebendig, da die letzten Einträge sehr aktuell sind. Auch das hat mich bewogen mich hier anzumelden.

    Vor ein paar Tagen hat ein Gespräch mit Vorgesetzten und einem Personalratsmitglied stattgefunden, was auch protokolliert wurde. Das Gespräch wurde von der Geschäftsleitung anberaumt, weil sich zwei Vorfälle ereignet hatten, die zum Unmut der Geschäftsleitung geführt haben. Zu Beginn des Gesprächs wurde betont, wie sehr man mein Engagement schätze, im Moment sei man aber mit meinem Verhalten am Arbeitsplatz unzufrieden. Hierbei wird mir pauschal vorgeworfen, dass es mir an Sensibilität für meinen Kompetenzbereich mangele, indem ich "Beratungen" durchführe, die außerhalb meines Kompetenzbereichs liegen. Außerdem fehle es mir an Gefühl für unsere "Kunden", was an einem einzelnen Ereignis festgemacht wird, was man objektiv betrachtet zwiespältig sehen kann. Es wird mir auch vorgeworfen, dass ich in der Korrespondenz mit "Kunden" unangemessene Formulierungen verwende, wobei mir keine solche Korrespondenz beispielhaft vorgelegt wurde. Pauschal wurde auch behauptet, ich träfe gegenüber Vorgesetzten nicht immer den richtigen Ton, auch hierfür gab es kein konkretes Beispiel einer von mir gemachten Äußerung. Am schlimmsten habe ich den Vorwurf empfunden, dass ich REGELMÄßIG! von <!--[if gte mso 9]><xml> <o:OfficeDocumentSettings> <o:TargetScreenSize>800x600</o:TargetScreenSize> </o:OfficeDocumentSettings> </xml><![endif]-->Absprachen abweiche und mich nicht an regulierte Arbeitsabläufe halte und somit für Mehrarbeit der Kollegen sorge. Hierfür wurde als Beispiel die eigenmächtige Umformulierung von Standardkorrespondenz angeführt, wobei wieder kein konkretes Beispiel vorlag, da vermutlich der letzte "Verstoß" schon mehr als ein halbes Jahr zurückliegen dürfte. Ich arbeite seit über zehn Jahren an diesem Arbeitsplatz und habe in der Vergangenheit viele positive Feedbacks von "Kunden" erhalten, die gemerkt haben, dass mir meine Arbeit Spaß macht und ich daher auch überdurchschnittliches Engagement zeige. Wann immer man mit "Kunden" zu tun hat, gibt es einfach zufrieden zu stellende und jene, denen man gar nichts recht machen kann. Manche wollen einfach nicht verstehen, was man kommunizieren möchte und andere verstehen bzw. interpretieren falsch, was man sagt. Vieles ist schlichtweg Auslegungssache und subjektives Empfinden.

    Das erstellte Protokoll habe ich inzwischen kommentiert und der Geschäftsleitung geschickt. In meinen Kommentaren habe ich zum Ausdruck gebracht, dass ich die darin enthaltenen Pauschalisierungen in der vorliegenden Form nicht akzeptieren kann, wobei ich Wörter wie "häufig", "regelmäßig", "mehrere" kritisiert habe und auch hervorgehoben habe, dass sichtbare Beweise nicht vorgelegt wurden. Nun kam die Antwort von der Geschäftsleitung, und die war sehr knapp, und sie enthielt wiederum eine Pauschalisierung, nämlich, ob ich ALLE Kritikpunkte als unzutreffend betrachte. Und sehr eindringlich kam noch die Frage hinterher: Ist das so?

    Ich habe den Austausch zwischen Psychobabbel und Torben hier im Forum gelesen und fand einige Punkte darin sehr hilfreich. Ich weiß nur nicht, wie ich in meinem Fall das in die Praxis umsetzen könnte.

    "beharre auf Fakten für jede Behauptung": Kann ich darauf bestehen, dass man schriftliche Beweise vorlegt? Zum Beispiel eigenmächtig geänderte Standardbriefe und Mails mit unangemessenen Formulierungen?
    "wenn er auf diesen Gefühlen beharrt, dann muss es einen Grund dafür geben. Dann ist die Frage erlaubt, was in ihm diese Gefühle auslöst oder was du faktisch ihm angetan hast, dass er dich so behandelt": Es wird von der Geschäftsleitung so "empfunden", jemand anderes mag das, was ich sage/schreibe ganz anders auffassen. Wie kann ich das verwenden?
    "Wie soll ich damit umgehen, wenn sie mir ohne faktischen Hintergrund solche groben Versäumnisse unterstellen?" Wird er laut, dann hast du schon gewonnen: Kurz nach der konkreten Situation, die kritisiert wurde, wurde die Geschäftsleitung bereits "leidenschaftlich", aber es gab keine Zeugen.
    Vorgesetzte die unsicher und inkompetent sind, kompensieren dies gern durch erhöhte Aggressionsbereitschaft gegenüber den Mitarbeitern. Klartext: der Chef lässt gegenüber seinen Untergebenen die Sau raus.
    Das ist ein zentraler Punkt. Es fielen schon Äußerungen wie: Ach, das haben Sie doch in maximal zwei Stunden erledigt. In der Realität hing aber ein ganzer Arbeitstag dran, und ich bin keine lahme Ente! Außerdem wurde gesagt: Wenn dieser Vorgang erledigt ist, dann ist doch schon alles gelaufen. In der Realität sieht es aber so aus, dass danach erst die richtige Kleinarbeit beginnt, weil der bezeichnete Vorgang nur das "Signal" nach außen ist, dass etwas passieren wird. Es gab z. B. auch mal ein Gespräch darüber, dass ich nicht grüße. Darüber hat sich die Geschäftsleitung aufgeregt, es sei unprofessionell. Seither grüße ich natürlich immer! Ich konnte ja nicht wissen, dass ein Nichtgrüßen von der Geschäftsleitung als dermaßen unprofessionell empfunden würde.

    Manche, die das lesen, werden sich totlachen, aber mir ist momentan gar nicht zum Lachen zumute, denn in meinem Alter IST es schwer, wenn man einen neuen Job suchen muss. Ich war zwar von gut 35 Jahren nur einmal kurz nach meiner Ausbildung ein halbes Jahr arbeitslos und habe später mal anderthalb Jahre Mutterschaftspause gemacht, aber inzwischen dürfte es auch für mich nicht mehr einfach sein beruflich anderswo Fuß zu fassen. Zudem mag ich meine Tätigkeit sehr und will sie nicht verlieren. Die Arbeitsplatzbeschreibung ist nur sehr grob gehalten, und der Kompetenzbereich ist darin nicht klar umrissen. Ich bin für jegliche Unterstützung dankbar und freue mich über Kommentare.

    Liebe Grüße und danke für das Interesse an meiner Situation
    LaPassione


    <!--[if gte mso 9]><xml> <w:WordDocument> <w:View>Normal</w:View> <w:Zoom>0</w:Zoom> <w:TrackMoves/> <w:TrackFormatting/> <w:HyphenationZone>21</w:HyphenationZone> <w:PunctuationKerning/> <w:ValidateAgainstSchemas/> <w:SaveIfXMLInvalid>false</w:SaveIfXMLInvalid> <w:IgnoreMixedContent>false</w:IgnoreMixedContent> <w:AlwaysShowPlaceholderText>false</w:AlwaysShowPlaceholderText> <woNotPromoteQF/> <w:LidThemeOther>DE</w:LidThemeOther> <w:LidThemeAsian>X-NONE</w:LidThemeAsian> <w:LidThemeComplexScript>X-NONE</w:LidThemeComplexScript> <w:Compatibility> <w:BreakWrappedTables/> <w:SnapToGridInCell/> <w:WrapTextWithPunct/> <w:UseAsianBreakRules/> <wontGrowAutofit/> <w:SplitPgBreakAndParaMark/> <w:EnableOpenTypeKerning/> <wontFlipMirrorIndents/> <w:OverrideTableStyleHps/> </w:Compatibility> <w:BrowserLevel>MicrosoftInternetExplore r4</w:BrowserLevel> <m:mathPr> <m:mathFont m:val="Cambria Math"/> <m:brkBin m:val="before"/> <m:brkBinSub m:val="--"/> <m:smallFrac m:val="off"/> <m:dispDef/> <m:lMargin m:val="0"/> <m:rMargin m:val="0"/> <m:defJc m:val="centerGroup"/> <m:wrapIndent m:val="1440"/> <m:intLim m:val="subSup"/> <m:naryLim m:val="undOvr"/> </m:mathPr></w:WordDocument> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 9]><xml> <w:LatentStyles DefLockedState="false" DefUnhideWhenUsed="true" DefSemiHidden="true" DefQFormat="false" DefPriority="99" LatentStyleCount="267"> <w:LsdException Locked="false" Priority="0" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Normal"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="heading 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 7"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 8"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="9" QFormat="true" Name="heading 9"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 7"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 8"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" Name="toc 9"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="35" QFormat="true" Name="caption"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="10" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Title"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="0" Name="Default Paragraph Font"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="11" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Subtitle"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="22" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Strong"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="20" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Emphasis"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="59" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Table Grid"/> <w:LsdException Locked="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Placeholder Text"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="1" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="No Spacing"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Revision"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="34" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="List Paragraph"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="29" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Quote"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="30" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Intense Quote"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 1"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 2"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 3"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 4"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 5"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="60" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Shading Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="61" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light List Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="62" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Light Grid Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="63" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 1 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="64" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Shading 2 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="65" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 1 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="66" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium List 2 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="67" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 1 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="68" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 2 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="69" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Medium Grid 3 Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="70" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Dark List Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="71" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Shading Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="72" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful List Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="73" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" Name="Colorful Grid Accent 6"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="19" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Subtle Emphasis"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="21" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Intense Emphasis"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="31" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Subtle Reference"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="32" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Intense Reference"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="33" SemiHidden="false" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="Book Title"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="37" Name="Bibliography"/> <w:LsdException Locked="false" Priority="39" QFormat="true" Name="TOC Heading"/> </w:LatentStyles> </xml><![endif]--><!--[if gte mso 10]> <style> /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif";} </style> <![endif]-->

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    2.008

    Standard AW: Bossingverdacht

    Hallo LaPassione

    So wie es aussieht bist Du offenbar jemandem mit Deinem, nach eigener Aussage, vorbildlichen Engagement in die Quere gekommen.

    Als Bossing würde ich das so noch nicht sehen. Im schlimmsten Fall eher nach einem Versuch eines Konkurrenten Dich auszubremsen. Zumindest sieht dieser Dich als Konkurrent auch wenn das deinerseits gar nicht der Fall, Dir bewusst ist.

    Ohne konkrete Beispiele anführen zu können ist das eine Luftnummer die nach oben genannter Machart müffelt.
    Einerseits könntest Du das auch als Lob sehen. Denn nur wenn es etwas zu neiden gibt werden bestimmte Leute neidisch.

    Bleib auf jeden Fall vorerst mal ganz entspannt, um Deinen Widersachern nicht auch noch die Munition zu liefern, die im Nachhinein ihre Behauptungen sogar rechtfertigen könnten.
    Wie es dazu kam interessiert dann niemanden mehr. Die schon gar nicht! Sitzen sie doch an den Hebeln der Macht.
    Könnte sein, dass Du schon eine Eskalationsstufe zu weit gegangen bist und der Tanz nun erst so richtig los geht.

    Ich würde zum Beispiel auf die Frage ob Du alle Kritikpunkte als unzutreffend empfindest/betrachtest das Statement abgeben, dass diese für Dich nicht unwirksam sondern mangels Eingehen auf ganz konkrete Beispiele einfach nicht nachvollziehbar sind.

    Es fehlt Dir der klare und für Dich greifbare, nachvollziehbare Bezug:
    Beispielsweise:
    1. Ich habe dies oder jenes gemacht oder nicht gemacht, gesagt oder getan.
    2. Darauf hin ist dies oder jenes passiert was zu
    3. negativen Folgen 1,2,3.... führte.

    Ohne Dich an messbaren Kriterien orientieren zu können hängst Du in der Luft und es fällt Dir so schwer, Dein Verhalten auch entsprechend den Wünschen des Umfeldes und/oder der Kunden anpassen zu können.
    Du möchtest Deinen Job gut machen. Im Sinne der Kunden und des Unternehmens. Bislang war alles soweit geschätzt und Du fragst Dich, da Du nichts anders als vorher machst, was aus heiterem Himmel nun auf einmal nicht mehr gut ist.
    Wenn das ein schleichender Prozess war den Du nicht selbst wahrgenommen hast, so bist Du dankbar für das Feedback doch möchtest Du dich neu sortieren und hoffst, wenn es so ist, auf konstruktive Unterstützung wieder auf Kurs zu kommen.

    Damit spielst Du den äusserst hohen Ball wieder ganz flach zurück. Sei sehr sehr vorsichtig und bleibe bzw. gehe lieber in die Defensive bis Du klarer siehst wer schlussendlich hinter diesem Spiel steckt.
    Hast Du die Person kennst Du beinahe schon das Motiv. Hast Du das Motiv kannst Du seine weiteren Absichten und seine Taktik voraussehen.
    Vielleicht ist es aber tatsächlich so, dass man Dich schätzt und nur nicht weiss wie man es Dir sagen soll. Erwarte nie Kompetenz auf der Gegenseite. Es ist wie im Strassenverkehr: Mit Fehlverhalten anderer ist zu rechnen!
    Die schroffe Reaktion auf deine Ablehnung der Kritik könnte genauso gut so interpretiert werden, dass Du den "guten Willen" der GL und der VG missachtest?
    Sprich diese Leute Kritik als Führungsinstrument überaus wirksam und förderlich für die MA Entwicklung empfinden die der Mitarbeiter dankbar annehmen soll bzw. anzunehmen hat.
    Sie sind schliesslich die Chefs! An ihrer Reaktion jedoch lässt sich ablesen wie sie selbst damit umzugehen verstehen. Sei sie auch noch so berechtigt und gerechtfertigt.
    Pass also gut auf welchen "Nerv" Du damit bei diesen Leuten triffst!!!

    Irgend jemand versucht Dich aber ggf. auch zu bekriegen. Mit Bossing hat das nichts zu tun. Das ist u.U. auch ein Machtkampf den jemand vom Zaun brechen will.
    Oder versucht man einen "Schwarzen Peter" zu verteilen bzw. sucht einen Sündenbock für die Dinge die im Moment gar nicht rund laufen? Vielleicht sogar innerhalb der GL?
    Hat es einen neuen Vorgesetzten oder Verschiebungen im Machtgefüge der GL gegeben oder gab/gibt es geschäftliche Schwierigkeiten in der letzten oder seit geraumer Zeit?

    Deinerseits nun aber so zu tun als wäre nichts gewesen ist schlecht. Mit Kanonen auf Spatzen zu schiessen ist ebenfalls schlecht.

    Werde Dir über Deine verletzten Gefühle in dieser Sache klar. Vielleicht hat Dich das einfach auch sehr hart getroffen weil Dein Herzblut ja eigentlich für Deine Aufgabe brennt.
    Da kann es schon mal passieren, das man über das Ziel hinaus schiesst ohne es selbst zu realisieren. Ging mir als Angestellter manchmal auch so.
    Daher bin ich oft auch dankbar und froh gewesen, wenn mich einer mal wieder aus Wolkenkuckucksheim auf den Boden zurück geholt hat. Heute bin ich selbständig und muss mich keinen diesbezüglichen Konventionen mehr beugen.

    Ich beuge mich bestenfalls nur noch, um "die Schaufel in die Hand zu nehmen" um die Wünsche und Bedürfnisse meiner geschätzten Kunden zu befriedigen.
    Kunden die bereit sind mit mir einen "Real Deal" auszumachen bei dem beide Seiten gewinnen. Die anderen "Kunden" interessieren mich nicht mehr. Die sollen übervorteilen und aussaugen wen sie wollen.
    Dich aber müssen sie interessieren. Du hast diesen "Luxus" nicht.

    Wenn Du offensiv werden willst, dann tu das was die GL oder der VG nicht kann. Geh auf die Leute zu und frag nach welcher der Kunden sich nach Kontakt mit Dir seltsam benommen hat und/oder sogar einen Auftrag hat platzen lassen.
    Geh auf Deine Kritiker zu mit der Haltung, dass man Dich schätzt und Dir Feedback geben und helfen will. Tu das was man im Moment, resultierend aus der Vorgeschichte, am wenigsten von Dir erwartet.
    Damit bringst Du ihr Hirn zum Kochen und lässt einen potenziellen Widersacher erst mal ins Leere laufen.
    Das Unternehmen ist Dein interner Kunde allererster und oberster Priorität. Von ihm bekommst Du das Gehalt pünktlich auf Dein Konto. Mach Dir den ja nicht ohne Not scheckig!
    Schon gar nicht wenn es keinen Plan B gibt!

    Zu Deinem angesprochenen Überhang an Arbeit:
    Frag doch mal nach ob Du in den Augen der VG mit einem Vorgang in deren Augen zu viel Aufwand betreibst. Frag nach wo und in welcher Weise Abstriche hingenommen werden oder werden könnten.
    Das macht es Dir vielleicht sogar leichter. Schafft Dir ggf. eine leichter zu handhabende Struktur welche es gestattet mehr zu bewältigen als bisher, ohne Dich im unnötigen Detail verlieren oder verzehren zu müssen.
    Von diesem Virus war ich viele Jahre lang selbst infiziert. Dann habe ich mir angewöhnt nur die Kern/Eckpunkte zu isolieren. Erst wenn eine Entscheidung gefallen war ging es ans Eingemachte oder aber in den Kübel.
    Und ich hatte mir in letzterem Fall eine Unmenge Arbeit gespart!

    Oft reicht das Pareto-Prinzip = 20% Aufwand für 80% Ergebnis. 80% Aufwand für 20% Ergebnis = die von Dir angesprochene Detailarbeit. Ist das wirklich immer und überall nötig?

    Vielleicht bist Du zu sehr perfekt geworden oder auch perfektionistisch veranlagt. Das wird immer dann geschätzt wenn es gebraucht wird, aber gar nicht geschätzt wenn es darum geht, erst mal einen groben und schnellen Überblick zu verschaffen.

    Wie gesagt:

    Geh auf die Leute zu als wären sie Deine Freunde und Du gibst ihnen damit die Gelegenheit sich auch wie solche zu verhalten. "Das Lächeln das Du aussendest, kehrt zu Dir zurück" Indisches Sprichwort
    Gehst Du auf die Leute zu wie auf einen Feind, dann wundere Dich nicht wenn sie ihre Waffen schon bereit gelegt haben wenn Du auf der Bildfläche erscheinst. "Wer Streit sät wird Streit ernten" Bibel AT

    Oder auch: "Der klügste Krieger ist der, der niemals kämpfen muss" Sun Tzu: Die Kunst des Krieges

    Hier noch ein paar Zitate die Dir helfen könnten: http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=3650_Sunzi

    Und: Zu Wissen wird das gelesene Wort erst wenn man es gedanklich durchdrungen hat.

    Hoffe ich konnte Dir mit meinem Blick von Draußen ein wenig weiterhelfen

    Viele Grüsse
    Martin
    Geändert von Herbert 44 (10.07.2013 um 22:46 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •