Ich bin es ,anker123. Die Intrigen meiner Verwandtschaft gehen weiter. Bürgermeister-geht meinen Sohn an und behauptet er hätte angefangen. Ich war Zeuge und habe ihn des Hofes verwiesen. Tochter von Bürgermeister feiert neben uns abartige Partys bis 4Uhr früh und behauptet im ganzen Dorf wir hätten die Polizei gerufen. Ältester Bruder meines Mannes und seine Schwester haben heimlich die Wohnung leer geräumt, die meiner Schwiegereltern,die sind beide im Altenheim. Wohnung ist in unserem Haus. Sie haben uns eine vermüllte, verschimmelte Wohnung hinterlassen. Mein Sohn, welcher von der Tochter des Bürgermeisters zusmmengeschlagen lassen wurde, mit 15 Jahren, hat seinen Herzen zum ersten mal Luft gemacht und hat von dem Onkel eine Anzeige wegen Beleidigung bekommen. Wir werden seit 30 Jahren emotional tyrannisiert. Anwalt ist eingeschaltet. Jetzt wissen wir das es so etwas wie Dorfmobbing gibt- Bürgrmeister nutzt seine Position gegen uns aus. Verwaltungsgemeinschaft hält sich diskret zurück.