Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    2

    Standard Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

    Hallo Foris

    Ich habe mich Heute hier angemeldet weil ich gerne ein paar Fragen beantwortet hätte die vll. noch niemand gestellt hat. Schon lange lese ich hier mit, finde aber keine Antworten. So hoffe ich das ihr mir helfen könnt.

    Vor anderthalb Jahren habe ich mich in einem Bildbearbeiter Forum angemeldet um unter anderen auch an Contesten teilzunehmen. Schon lange wurde ich durch andere User immer wieder provoziert was ich aber ignorierte. Auch private Mails an mich beantwortete ich nicht.

    Bei den Contesten werden sogenannte Stock Bilder verarbeitet. Zum Beispiel gibt es ein Haus als Vorgabe und User die mitmachen bauen daraus ein Composing. Dafür gibt es klar definierte Regeln die besagen das der Stock sichtbar im Bild sein muss. MAn beginnt bei den Beginnern und wird dann wenn man besser ist, zu den Fortgeschrittenen berufen. Als ich im Januar zum ersten mal bei den Fortis mitmachte begannen die Leute die mich in der Vergangenheit schon immer wieder provoziert hatten, auch dort zu provozieren. So war der Stock ein Zug den ich so verarbeitete das man ihn zu 100% sehen konnte, trotzdem wurde ich dazu genötigt mein Bild zum Wohle der Allgemeinheit abzuändern.
    An diesem Contest hat auch ein Moderator teilgenommen der ein Matte Painting erstellte. Ein Matte Painting ist ein gemaltes Bild wo auch fertige Fotos verarbeitet werden.
    Im September Contest eskalierte die Situation.
    Ich hatte auf Ideensuche von einem fertigen Bild die Idee abgekupfert. Wenn man das macht muss man um Erlaubnis des Erstellers fragen , das hatte ich versäumt. Als man nach einer Woche immer noch keinen Erfolg damit hatte so mein Bild aus dem Contest zu nehmen, zeigte jemand das Bild dessen Idee ich übernommen hatte. Im Bruchteil einer Sekunde wurde mein Bild gelöscht und ich auf dem virtuellen Scheiterhaufen verbrannt. Unglaublich wie bösartig die Menschen werden können.
    Man ging sogar soweit und meldete sich anonym in einem anderen Forum an in dem ich zusätzlich bin, und beschimpfte mich dort. Außerdem setzte man den Ersteller des Bildes in Kenntnis das ich seine Idee geklaut hätte.
    Aber ich bekam die Erlaubnis sein Bild zu nutzen.
    Normalerweise geht das folgendermaßen: Wenn Zweifel an der Erlaubnis vorliegen oder man keine hat - manchmal ist es unklar ausgedrückt bei den Stockseiten und oft auch in englisch - dann schreibt der Mod den User an und fragt ob man die Erlaubnis noch nachtragen kann. Wenn nicht muss das Bild gelöcht werden.
    Bei mir wurde aber nicht lange gefackelt, es wurde - nicht zum ersten mal - gelöscht. Beim ersten mal hatte ich auch die Erlaubnis, trotzdem wurde es gelöscht.
    Dann setzten sich die Admins mit mir in Verbindung und fragten was da los sei, denn sie werden durch Moderatoren und User unter Druck gesetzt mich aus dem Forum zu sperren. Außerdem fragten sie mich ob es noch mehr Bilder gibt die gelöscht werden müssten.
    ich war entsetzt und erklärte die Situation und das ich von den Moderatoren wie von Usern schon seit einem Jahr gemobbt werde. Außerdem hat ein Moderator genau das gleiche mit seinem Matte Painting gemacht, ich aber nie was gesagt. Dann müsste das doch auch gelöscht werden.
    Als Antwort kam dann das ich mehr Schuld hätte und ich eine Abmahnung von 18 Monaten bekomme. Ferner sollte ich nicht mehr an Contesten teilnehmen.
    In dieser Zeit hatte ich eine Freundin die für mich in die Breche sprang, mailte und erklärte und erzählte was da alles gelaufen ist.
    Als ich dann eine Erklärung zu meinem Bild öffentlich schrieb wurde der Beitrag sofort gelöscht, zensiert und wieder eingestellt. Ferner eine ANtwort von einer Moderatorin in der sie mich als Betrüger und Dieb hinstellte. Das meine Freundin und ich uns bedeckt zu halten hätten. Ich hätte wiederholt Bilder ohne Erlaubnis eingestellt und das ist Urheberrechtsverletzung.
    Ich war sehr böse darüber und antwortete darauf. Auch dieser Beitrag von mir wurde gelöscht und ich wurde gesperrt mit der Bemerkung: Sie lernt es nie.

    Das ist jetzt 2 Monate her. Vor einem Monat habe ich mich dann unter anderem Namen angemeldet .
    Gestern bekam dann meine Freundin die für mich so gekämpft hatte eine Abmahnung. Hier war sie völlig ungerechtfertigt und man sagte, nach Aufklärung das es keinen Grund dafür gäbe, : Ist doch egal wofür, dann eben für deine PN.

    Heute schrieb mir meine Freundin das sie jemand angeschrieben hätte und erzählte das ich wohl aufgeflogen wäre, man hätte meine Rechner ID verglichen und wüßte jetzt das ich mich unter anderem Namen angemeldet hätte.

    Nun meine Frage: Wie kann man sich gegen Mobbing durch Moderatoren und Admins zur Wehr setzen?
    Erlaubt ist das doch sicher nicht Usern ständig die Beiträge zu löschen und sie öffentlich an den Pranger zu stellen.
    Kann das sein das sie durch meine Rechner IP den Standort lokalisiert haben und so wissen wer ich bin?

    Sorry das es so lange geworden ist, ich habe mich schon kurz gehalten. Es ist so lange so viel passiert........
    Aber ich sehe auch nicht ein das man mit Erwachsenen Menschen so umgeht. Es ist auch nicht so das es mir seelisch schlecht geht oder ich darunter leide, aber sie haben mich vor versammelter Mannschaft an die Wand gefahren und ich suche schon lange nach einer Lösung wie man sowas unterbinden kann denn auch anderen Usern ist es so ergangen.

    Vielen Dank fürs lesen.

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2010
    Beiträge
    94

    Standard AW: Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

    hi ich habe hier nicht alles gelesen. aber du hast hier auch etwas abgekupfert, naemlich pixel persoenlich
    frag mal ibag oder katze4 warum und wie man aus asche wieder aufersteht. schoenen gruß auch an den heiligen nikolaus.ich lach mich kaputt !!!!! unglaublich witzig find ich deine nikolausbescherung v. 6.12.2013 hier. .suche du mal hier im forum in der suchfunktion nach pixel hahaha.

  3. #3
    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

    Hallo Munkel

    Aus deinem Beitrag werde ich nicht wirklich schlau, ich kenne keinen Pixel und was soll ich abgekupfert haben????? Auch der Hinweis auf den Nicolaus ist mir ein Rätsel.
    Kann es sein das ich mir jemanden verwechselt werde?

  4. #4
    Registriert seit
    12.07.2010
    Beiträge
    94

    Standard AW: Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

    hi pixel,

    habe bitte etwas geduld ! ausfuehrliche antwort wirst du heute im laufe des tages erhalten von MARS, DER SPIEGEL oder Mephisto, dort wo du dich heute registriertest und einen beitrag schriebst.
    am 24.07.2012 hat der richter am landgericht krefelt kuehn in einem beschwerdeverfahren 7 T 91/12 zu 13 C 404/11 AG KIempen einen beschluß erlassen, der dem beschwerdefuehrer pixel zugestellt wurde.
    du , pixel, wirst nicht beweisen koennen, daß du diese person nicht bist ! versuche es doch mal ! pixel sind wie elektronen. ununterscheidbar also identisch !

  5. #5
    Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    148
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

    Munkel hat offenbar ein großes Problem. Ich versteh auch nicht was er will.
    @ Pixel Wenn das Forum in Deutschland gehostet ist kannst Du eventuell rechtliche Schritte einleiten. Ob es Dir wirklich was bringt ist völlig offen.
    Über die IP Deinen Wohnort zu eruieren ist möglich für "Dienste". Privatpersonen kommen an die Adressen kaum ran.

  6. #6
    Registriert seit
    12.07.2010
    Beiträge
    94

    Standard AW: Mobbing durch Moderatoren mit Unterstützung der Admins

    hi Sylvie 11

    privatpersonen kommen auch ran, wenn sie fit sind in computerei. proxy privat oder auch nicht schuetzt dagegen ( wenn man keinen fehler macht)

    rechtliche schritte ist nicht immer so einfach ( auch in de). kommt auf umstaende an.

Ähnliche Themen

  1. Patentlösung für das Flüchtlingsproblem? Zuerst mal das Mobbingforum angreifen, die Admins, die Moderatoren
    Von #Mobbing im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 15:52
  2. Team gegen Mobbing, Admins und Moderatoren, Vorteile eines Teams, Admin des Mobbingforums,
    Von Admin im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2015, 16:19
  3. **********: auch User mobben Admins und Moderatoren
    Von Admin im Forum Probleme mit Foren und sozialen Netzwerken, Cybermobbing
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 17:23
  4. **********.com Gesetze und Regeln für Foren, Admins. Moderatoren, soziale Netzwerke,
    Von Oriessura im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 23:11
  5. **********.com Gesetze und Regeln für Foren, Admins. Moderatoren, soziale Netzwerke,
    Von Oriessura im Forum Probleme mit Foren und sozialen Netzwerken, Cybermobbing
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 23:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •