Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: burn out oder Depression ?

  1. #1
    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    6

    Beitrag burn out oder Depression ?

    wie kann das unterschieden werden ? Meine Symptome sind Rückenschmerzen o. B.
    Magenübersäuerung,
    müde am Morgen, aber fit am Abend ( ist nicht lustig wenn man arbeiten muß !)
    mein Job erscheint mir sinnlos ( Abwicklung eines Betriebs )

    sex ja, aber meist mit viagra Unterstützung

    Partnerschaft ist ok, aber langweilig

    habe keine Hobbys und beschäftige mich mit Selbstmord.

    Ich sehe das so wie die Japaner und würde das spektakulär machen, in einen Vulkan springen vielleicht

    stelle alles in Frage, keine Religion, 15 000 Euro Schulden


    Bin ich depressiv ? Oder burn out ?

    Gibt es eine therapie ?

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    14

    Standard AW: burn out oder Depression ?

    Warum gehst Du nicht zu einem Fachmann? Egal welche Krankheit es ist, es muss auf jeden Fall behandlet werden. Sprich mit Deinem Hausarzt und sieh zu, dass Du in entsprechende Hände überwiesen wirst.
    Gute Besserung
    Micky

  3. #3
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: burn out oder Depression ?

    Das wirkt jetzt vielleicht etwas absurd was ich da schreibe, aber mach dir mal darüber Gedanken:
    Ich hatte viele Jahre lang Einschlafprobleme, war den Tag über ständig müde (schon das Aufstehen war eine Qual) und antriebslos und wusste nicht, was ich mit meiner Zeit und Zukunft anstellen sollte. Erschien mir einfach sinnlos. Depressionen kamen dann noch hinzu.
    Dabei waren die Einschlafprobleme nicht die Ursache, sondern die Folge meiner ständigen Müdigkeit. Denn: Ich habe festgestellt, dass ich unter einer Lebensmittelunverträglichkeit (Laktose-Intoleranz) leide. Die ist bei dem einen stärker ausgeprägt, beim anderen weniger stark, und auch die Symptome sind bei jedem verschieden. Ich werde müde, und zwar so richtig.
    Seitdem ich das weiß und ich meine Ernährung umgestellt habe, fühle ich mich wieder wie zu meinen guten jungen Tagen!

    Also geh doch erstmal zu einem Internisten, der dich auf Laktose-, Histamin-, Fructose-, Glutenintoleranz, ... untersucht (Magenspiegelung, gar nicht schlimm). BEVOR du zu einem Psychotherapeuten gehst.

    Denn wie heißt es so schön: "Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper."

    Alles Gute.

Ähnliche Themen

  1. Mobbing und Depression
    Von Herbert 44 im Forum Hilfe für Mobbingopfer, Vermittlung bei Mobbing, Mediation, professionelle Hilfe,
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 12:33
  2. Depression!
    Von nadion im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 15:12
  3. Depression nach Kündigung, Mobbing?
    Von Hypatia im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 21:34
  4. ich bin ausgebrannt - oder auch burn-out Syndrom genannt
    Von runtime im Forum Mobbing und burn out, Mobbing führt zu Krankheit, Krank durch Mobbing, was hilft?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 00:14
  5. ich bin ausgebrannt - oder auch burn-out Syndrom genannt
    Von runtime im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 16:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •