Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

  1. #1
    Avatar von rückwärts aus der Parklücke
    rückwärts aus der Parklücke ist offline Erfahrenes Forumsmitglied und schlechte Autofahrerin des Mobbingforums
    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    255
    Blog-Einträge
    3

    Beitrag Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

    Dieter Nuhrs Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen wurde leider gestoppt.

    Warum nicht mal hier, im Mobbingforum, eine Aktion gegen diese unsäglichen Petitionen machen ?
    rückwärts aus der Parklücke und schon krachte es ...

  2. #2
    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard AW: Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

    wird das nicht langsam langweilig mit den ganzen Petitionen und Parteigründungen ?

  3. #3
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

    was bringt eine Petition eigentlich ?

  4. #4
    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    8
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

    die onlinepetitionen sind meist ein Witz.
    Schriftliche, gut fundierte Petition an den Landtag oder den Bundestag können dagegen schon etwas bewirken. Vor allem wenn sie mit einer Kampagne in der Presse kombiniert werden !

  5. #5
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    28
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

    der Nuhr hat immer wieder mal eine gute Idee . Für mich ist das einer der besten Comedians in Deutschland !

  6. #6
    Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    30

    Standard AW: Petition gegen Petitionen, Dieter Nuhr - Kampagne gegen Mobbing und Internetpetitionen

    Zitat Zitat von silk shoe;323..
    die onlinepetitionen sind meist ein Witz.
    Schriftliche, gut fundierte Petition an den Landtag oder den Bundestag können dagegen schon etwas bewirken. Vor allem wenn sie mit einer Kampagne in der Presse kombiniert werden !
    Das stimmt schon. Eine Petition müsste mindestens 50.000 Unterschriften haben, damit die Petition vom Bundestag bearbeitet werden muss.

    Wer sammelt dann die Stimmen? Und wer macht sich ernsthafte Gedanken, wie diese Petition geschrieben wird?

    Einer allein wird das nicht "stemmen" können.

    Sevarion

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Petition gegen mobbing
    Von SHG Mobbing am Arb.platz Graz im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 02:06
  2. Petition gegen mobbing
    Von SHG Mobbing am Arb.platz Graz im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 12:56
  3. Facebook Kampagne gegen Mobbing
    Von Psilosoph im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 08:18
  4. Kampagne gegen Mobbing oder Manifest gegen Mobbing.
    Von Gina B. im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 08:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •