Seite 11 von 11 ErsteErste ... 67891011
Ergebnis 101 bis 102 von 102

Thema: Psychologische Grundlagen, warum gemobbt wird, und wie man damit klarkommen kann

  1. #101
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    384

    Standard AW: Psychologische Grundlagen, warum gemobbt wird, und wie man damit klarkommen kann

    @magicmusic: eher könnte man einen Pudding an die Wand nageln ......

  2. #102
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    57

    Standard AW: Psychologische Grundlagen, warum gemobbt wird, und wie man damit klarkommen kann

    Zitat Zitat von Anna.. Beitrag anzeigen
    Hallo Savarion,

    einem User mangelnde Rechtsschreibkenntnisse vorzuwerfen, fand ich etwas unfair. Es sind nicht alle User mit Deutsch als Muttersprache aufgewachsen. Wo wessen Wiege stand, wissen wir nicht. Das ist auch gut so.

    Dein Hinweis zur Quantenphysik fand ich der Realität angepasst, wobei ich davon ausgehe, dass du dem Thema Projektionsmechanismus/Psychologie überleiten wolltest. Es gibt halt Leute, die muss man aus 2 verschiedenen Richtungen betrachten. Da ist zum einen der kranke jämmerliche innere Kern und zum anderen die äußere Hülle, die zuweilen Gift und Galle spuckt. Da bringen auch alle möglichen Hirnforschungstherorien (diese überlasse ich lieber Fachleuten, die haben mehr Ahnung als ich) rein gar nichts. Wer in seinem Leid schwelgen will, der muss halt nichts tuend auf dem Sofa sitzen bleiben und auf die letzte Reise warten. Jeder ist für sich selbst veranwortlich. Da kann man machen nichts - außer sich nicht provozieren zu lassen.

    LG Anna
    aha, immerhin siehst auch du, dass sich sevarion unfairen Methoden bedient, die geltungssüchtige Narzissten und natürlich auch Psychopathen anwenden. Daher braucht er sich auch nicht wundern, wenn man ihn dafür hält und im real live meidet oder evtl sogar mobbt. Denn keiner mag Lügner und psychopathen

    Es ist doch ganz einfach einen geltungssüchtigen Lügner am verhalten und an seinen Reaktionen zu erkennen.

    Sevarion schreibt später

    Es wird auch nicht etwas über die Geschwindigkeit der Gedanken stehen, sondern über den Transport von Botenstoffen, die unser Denken bestimmen. Diese Geschwindigkeit (muss ja da sein, damit wir Denken) ist im Normalfall ausgeglichen und nicht bedenklich. Wenn diese Botenstoffe nun schneller transportiert werden, empfindet der Kranke (Depressionen) das erst als Stimmungshoch, bis dann der Absturz in die Depressionen erfolgt. Er kann von sich aus dann diesen Prozess wenig beeinflussen
    .

    Diese Aussage ist wiedersprüchlich zu der Aussage, die er vorher gemacht hat, denn vorher schrieb er nix über die Botenstoffe

    vorher hat er dass geschrieben

    Wenn die Geschwindigkeit der Gedanken (also der "elektrische Strom") im Normalfall bei 1 liegt, so liegt bei diesen Erkrankungen die Geschwindigkeit bis zu 5 mal höher.


    Oder merkst du nicht, dass die beiden Sätze widersprüchlich sind ?

    Und darauf habe ich ihn dann angesprochen. Ein gesunder Mensch würde es dann erklären, welche Version nun richtig ist, oder irgendwie einen Beweislink posten. dann wäre die Sache mit 1 Post geklärt.

    Aber geltungssüchtige die sich mit Lügen wichtig machen (NPS oder Psychopathen) die weichen der Beantwortung der Frage aus, und greifen stattdessen den Frager an und versuchen den Frager als dumm etc darzustellen, weil sie genau gemerkt haben, der Frager hat ihre Lüge durschaut. Rechtschreibung kritiesieren, ist ein Standard Verfahren, von Psychopathen und NPS. Und um genauer zu testen ob einer NPS Sympthome hat oder nicht, ist es dann auch praktisch, wenn man nicht perfekt schreibt. Und Zeit spart man auch noch
    Aber jeder darf sich seine Meinung ja selber bilden. Findest du denn im Ernst seine Antwort vernünftig auf meine Frage ?.

    Wie heißt der neue Allmächtige? Internet? In dem Buch geht es um Fachwissen! Außerdem steht nicht alles im Internet!

    Der Durchschnittsmensch hat ca. 100 Milliarden Gehirnzellen, laut Internet sollen angeblich nur 10 % genutzt werden.

    Wie können die restlich Zellen aktiviert werden?

    Weitere Beiträge werde ich nur zum Thema Mobbing schreiben.
    ausserdem stimmt das mit den 10% Gehirnnutzung was angeblich im Internet stehen soll als Lehrmeinung ja auch nicht. Habe ich auch bewiesen. Ich habe auch oft darauf hingewiesen meine Fragen zu beantworten.

    Allgemein gesagt:
    Und was mich ja immer wundert, wieso begreifen es diese NPS nicht, dass sie sich mit der gegenangriff und Ablenkungsstrategie nur lächerlich machen und sich der NPS damit gleich selber zum psychich kranken stempelt.
    die meisten andren merken es schon früher oder später, wenn sich einer so unvernünftig benimmt, Fragen ausweicht, dann ausweicht persönlicher Angriff macht und nehmen den nicht ernst.

    Und das Problem ist, dass der NPS irgendwie nicht begreifen kann, dass er sich nur lächerlich macht. vielleicht liegt es daran, dass der NPS keine Emphatie hat und sich nicht vorstellen kann, was andre über sein reales verhalten denken. so lebt der NPS in seiner Traumwelt der alleswisser zu sein, und die andren sind doof

    Ich würde mich mit sevarion nie abgeben, weil ich ihn anhand seinem verhalten einen Lügner halte, aber ich habe mal sein reales verhalten beschrieben wie es ankommt und mit Beweislinks, vielleicht lernen andre daraus und merken vielleicht selber, wenn man andren Lügen erzählt und wenn jemand hinterfragt den Frager beleidigt, dass man dann von andren vwerachtet wird, denn Prahler lügner sind genauso "beliebt" wie ein Sportler der dopt oder betrügt, oder sonstwas unsoziales macht.

    Noch lächerlicher finde ich ja, wie versucht wird mich als krank hinzustellen. Jeder kann doch vernünftiges verhalten erkennen. Oder fehlt den NPS der Sinn um zu erkennen, ob ein verhalten vernünftig ist oder nicht.

    Und wenn sich jemand unvernünftig benimmt, dann nimmt man den eben nicht ernst und ärgert sich nicht über den. Genauso als wenn ein Alzheimer Patient beleidigt. Beim Umgang mit alzheimer patienten heist es auch, man solle sie nicht auf ihre falschen Worte hinweisen, sonst werden sie aggressiv

    Es wäre interessant herauszufinden, welche Region im Gehirn einen Menschen felsenfest glauben lässt, es wäre real und richtig was er sagt und tut. Und vorallem wie man betroffene dazu bringen kann, die Realität zu sehen.
    Geändert von magicmusic99 (21.05.2014 um 08:41 Uhr)

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 67891011

Ähnliche Themen

  1. Freundin wird von Chef gemobbt. Wie kann ich helfen?
    Von GinTonic im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 18:42
  2. Warum wird gemobbt ?
    Von Ibag im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 09:11
  3. Kollege wird gemobbt - Wie kann ich helfen
    Von kristy im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 00:40
  4. Meine Frau wird gemobbt und ich kann nichts tun(?)
    Von Wackeldackel im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 12:25
  5. Kollegin wird gemobbt-Was kann ich tun?
    Von supermännchen im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 15:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •