Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Admin wird bedroht!

  1. #1
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard Admin wird bedroht!

    Hallo zusammen,

    ich bin verzweifelt und suche Hilfe!, daher wende ich mich heute an euch, in der Hoffnung den ein oder anderen hilfreichen Rat zu bekommen.

    Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten, und hoffe das gelingt mir auch. Es geht um ein Forum, wo ich Co-Admin bin, der Admin des Forums und ich sind sehr gute Freunde. Besagtes Forum (welches es schon seit fast 13 Jahren gibt), und der Admin davon werden seit letzten September von einer Person terrorisiert die zB. Massen-PNs an User verschickt (ca. 400). Im Inhalt dieser Nachricht waren neben dem vollständigen Name, seine Adresse, auch üble Nachrede, Verleumdung, etc. vertreten. Desweiteren kamen danach E-Mails an das Board, mit Beschimpfungen, und Androhungen von körperlicher Gewalt, gegen den Admin.

    Aufgrund dessen haben wir diverse IPs (TOR) gesperrt, auch Anbieter von kurzlebigen E-Mails, und diverse Einstellungen für neue User geändert (zB die PN-Funktion kann erst nach ein paar Beiträgen benutzt werden und es kann nur ein Empfänger eingegeben werden).

    Diesen Februar dann eine weitere Flut. Es wurden wieder User per PN angeschrieben (die Person gab sich im Forum als junges Mädchen aus), diesmal aber auch mit einer Verlinkung zu einer Website, wo man öffentlich Texte posten kann. In dem Beitrag wurden wieder Unwahrheiten verbreitet die extrem waren. Zum Glück nahm die Seite die Texte runter, nachdem wir sie meldeten. Da jeder sie lesen/finden konnte, wenn man den Namen des Admin in Google eingab. Dann wurde dem Forum mit DDoS-Angriffen gedroht...etc.

    In etwa eine Woche später bekam das Foren-Team ein PN, wo wir zur Einsicht gezwungen wurden (unser Admin sei ein Täter...etc.), und uns dies besser zu verdeutlichen wurde noch .....grafische Bilder von Minderjährigen in der PN beigefügt.

    Einen Tag danach trafen dann an die Board-Adresse E-Mails ein, mit fragwürdigem Inhalt, als würde diese Person in einem Wahn, oder einer Psychose stecken. Darin wurden 4 Forderungen gestellt zB der Admin muss das Forum offiziell komplett abgeben (er darf es nicht schließen), er muss diverse User mit Hausverbot (darunter ein Pädophiler) wieder ins Forum lassen, oder der Admin solle sich umbringen, aber da er dies nicht tun würde müssen nur die ersten 3 eingehalten werden. Zeit die Forderungen zu erfüllen hat er bis Ostern. Falls dies nicht passieren sollte, wir damit gedroht an User, oder im Forum Bilder mit dem selben Inhalt, wie wir sie schon bekamen zu posten/verschicken...immer und immer wieder - viele User im Forum sind selbst Betroffene. Die Person versprach ihm, ihm das Leben zur Hölle zu machen, mit diversen Drohungen, unter anderem Mord, oder unter seinem Namen Bestellungen zu tätigen, illegale Bilder zu verbreiten, und Drohnachrichten zu verschicken. Er werde in Foren weiter Rufmord begehen...etc...die Liste war lang.

    Natürlich wurde schon im September die Polizei informiert, und bei jedem weiteren Vorkommnis, aber diese Person ist gut darin seine Spuren zu verwischen, und dabei anonym zu bleiben. Auch wurde schon ein Anwalt eingeschaltet, da die Vorwürfen an den Admin von der Polizei nicht ignoriert werden können. Wir haben im Forum selber Vorkehrungen getroffen. Die User werden von uns Freigeschalten, auch können neue User keine Dateianhänge hochladen...etc. Die Datenbank wird nun von uns auch nach Parallelen durchsucht, da es diese auch gibt.

    Es ist einfach nur zum verzweifeln, dass man dagegen nichts machen kann, außer abzuwarten bis diese irre Person sich wieder meldet. Das ganze hat ein Ausmaß erreicht, wo mir zur Findung dieses Wahnsinnigen jedes Mittel recht ist. Meinen Freund nimmt das alles sehr, sehr mit...als hätte er es im Leben nicht schon schwer genug. Daher bin es heute ich die sich an euch wendet und nicht er, da ihm dazu einfach die Kraft fehlt.

    Ich weiß auch gar nicht was ich mir von diesem Beitrag erhoffe, aber vielleicht gibt es noch Ideen, Sichtweisen die wir noch nicht berücksichtigt haben.

    Danke fürs lesen und lieben Gruß!

    Edit: habe gerade erst bemerkt, dass der Beitrag in diesem Bereich http://forum.mobbing.net/forumdispla...ufmord-im-Netz wohl besser aufgehoben wäre.
    Geändert von Desperate (31.03.2014 um 12:51 Uhr) Grund: Bemerkung zugefügt

  2. #2
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    103

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    Warum habt ihr euer Forum noch nicht anonymisiert ? Ein Admin sollte ansich wissen dass das Internet ein Dreckshaufen geworden ist und sich als (angreifbare) Person unsichtbar machen.
    Alles andere wird nichts nützen, denn anonyme Drecksäcke gibt es in Massen ...

  3. #3
    Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    2
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    ist anscheinend doch kein so lustiger job ein admin zu sein

  4. #4
    ZuTutor ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    260

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    Hallo Desperate,

    Wer ist bei eurem Forum der Mann im Haus? Genau: Ihr! Die Admins! Und niemand anders. Lasst euch doch nicht auf der Nase rumtanzen.

    IP zurückverfolgen und Anzeige erstatten!

    Sexuelle Darstellungen von Minderjährigen, Verleumdung, Drohungen körperlicher Gewalt etc. sind alles Straftaten!

    Also wehrt euch! Ihr seid die Admins!

    LG ZuTutor
    Mein Youtubekanal: youtube.de/c/SuperExtreme Das Glück ist schon auf dem Weg zu dir.

  5. #5
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    Das ganze ist doch schon nach dem ersten Vorfall (letzten September) zur Anzeige gebracht worden. IPs, Mail-Adressen, etc. werden nach aktuellen Vorfällen sofort an die Polizei weitergeleitet, aber bis jetzt war nichts brauchbares dabei - laut Polizei.

    Wir wehren uns doch mit allen uns verfügbaren Mitteln, aber bis jetzt hat es nichts gebracht.

    Lieben Gruß.

  6. #6
    Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    103

    Idee AW: Admin wird bedroht!

    Ist es ein grosses Forum ?

    Warum wird es betrieben ?

    Wenn es nichts einbringt, dann macht doch dicht ! Warum sich mit irgendwelchen Pfeifen rumärgern, wenn kein Gewinn dabei ist.

    Im übrigen ist der Tipp mit dem anonymisieren wohl immer noch der Beste ! Oder dichtmachen !

    Gegen anonyme Angriffe gibt es kaum Gegenwehr. Polizei ? Was will die gegen einen Provider und dessen Klienten in Timbuktu oder Transmalkredivian machen ?


    Ausserdem gibt es so viel Verleumdung und Scheiße im Internet, dass es langsam nicht mehr auffällt.

    lg S
    Geändert von silvestre (08.04.2014 um 11:24 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    Es ist ein großes Forum, welches es eben schon seit 13 Jahren vielen eine Anlaufstelle für ihre seelischen Probleme bietet.

    Natürlich stand es schon zur Debatte es zu schließen, aber diese A-Loch (sorry) hat unter anderem auch diese Bedingung gestellt, dass es nicht geschlossen werden darf, weil er ihm dann sonst das Leben zu Hölle machen wird. Er muss es abgeben und sich komplett raushalten, aber selbst wenn diese Bedingungen erfüllt werden bleiben die anderen nicht erfüllbar. Er hat in einem "netten" Mail auch die Konsequenzen bei einer Schließung aufgeführt -.- Natürlich kann diese Person bluffen, aber soweit wie der schon ging...vielleicht sollte man es einfach drauf anlegen.

    Auch es anonym zu betreiben, war/ist eine Option, aber erst wenn er (Admin) umgezogen ist (wenn es bis dahin das Forum noch gibt)..nun ist der Schaden schon entstanden.

    Eben wenn sich jemand geschickt hinter seinem PC versteckt, ist es sehr schwer oder unmöglich ihn ausfindig zu machen.

    Danke übrigens für eure Antworten...liebe Grüße.
    Geändert von Desperate (08.04.2014 um 11:48 Uhr)

  8. #8
    ZuTutor ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    260

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    Hallo Desperate,

    Dann müsst ihr euch stärker wehren! Denn offensichtlich tut ihr das nicht gut genug, denn sonst würden die Angriffe nicht mehr kommen. Hackt bei der Polizei nach, warum sie die IPs nicht entschlüsseln können etc., lasst nicht locker! Außerdem muss es sicher technisch noch andere Möglichkeiten geben, den Tätern auf die Schliche zu kommen!

    Die schreiben euch Drohmails, manipulieren euer System, das muss man sicher zurückverfolgen können, das kann gar nicht anders sein. Vielleicht bräuchtet ihr eher einen PC-Profi, der euch die Daten auslesen kann...

    Es gibt immer einen Lösungsweg. Man muss ihr nur finden...

    Liebe Grüße
    ZuTutor
    Geändert von ZuTutor (08.04.2014 um 14:31 Uhr)
    Mein Youtubekanal: youtube.de/c/SuperExtreme Das Glück ist schon auf dem Weg zu dir.

  9. #9
    Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    6

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    Der Polizei hab ich erst letzte Woche noch ein Mail mit Info geschickt (die sie schon bekommen hatten). Einfach, weil ich es auch nicht verstehen kann, dass dabei nichts rauskommt. Ich meine wir haben IPs und Unmengen an E-Mail Adressen und nichts davon ist zu gebrauchen? Nur schade, wenn man einem Polizisten zu Anfang auch noch erklären muss, was eine IP ist -.-

    Der zuständige Beamte hat sich bei mir für die Information bedankt und sie werden dem nachgehen. Leider könne er mir keine Info zum Sachverhalt geben, da ich nicht diejenige war die die Anzeige gemacht hatte. Eigentlich auch egal...die sollen nur endlich etwas tun!

    Die bekommen zig Seiten Info von uns, und nichts...es frustriert.

    Die E-Mail Adressen werden mit gefakten Daten erstellt und die Daten die der Provider über den Kunden hatten waren auch wertlos, da die über Proxies liefen. Zu Anfang hat er es noch mit TOR probiert, aber da haben wir hunderte IPs gesperrt, dann lief alles über Provider wie Hetzner, godaddy, etc. die wir dann auch sperrten.

    Leider sind mir bis zu einem gewissen Maß auch die Hände gebunden, um manches müsste sich auch der Admin kümmern, aber...das ist eine andere Geschichte.

  10. #10
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    9
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Admin wird bedroht!

    ich glaube dass viele einfach eine falsche Vorstellung von einem Admin haben. Admin oder Administrator klingt imposant, aber wenn der Admin als Person bekannt ist, dann steht er automatisch am Pranger und jeder Idiot kann ihn (anonym) mit Dreck bewerfen !

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Admin wird bedroht! Üble Nachrede gegen Admin, Rufmord,
    Von Desperate im Forum Erfahrungen mit Stalking, Rufmord, Telefonterror, Rufschädigung, Verleumdungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 20:54
  2. Kind wird von ERWACHSENEN mit Schläge bedroht
    Von Waldschrat im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 18:39
  3. Kollegen mit dem Tod bedroht
    Von Jerry Sampler im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 10:38
  4. Nicht jeder "Admin-" ist auch ein Admin
    Von adminhelper im Forum Werden wir von unseren Politikern gemobbt? Wutbürger, Wut auf unsere Politiker,
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •