Umfrageergebnis anzeigen: xy, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

Text
23. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • xy finde ich gut

    2 8,70%
  • xy finde ich nicht gut

    19 82,61%
  • das Thema ist mir egal

    1 4,35%
  • xysperren

    20 86,96%
  • xy nicht sperren

    6 26,09%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Umfrage, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.673
    Blog-Einträge
    54

    Frage Umfrage, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    Umfrage ,


    Im Zusammenhang mit xy hat es einige Irritationen gegeben.

    Wir werden die Problematik demokratisch durch eine Abstimmung lösen.

    Es können im Anschluß an diesen Beitrag auch Kommentare abgegeben werden.




  2. #2
    Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    94
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    Irritationen ist gut, aber immerhin macht ihr eine Abstimmung. Vielleicht hat dann das banale Geschwätz dieser Dame mal eine Ende !

  3. #3
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    12

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    Ich finde die Beiträge von Sofie sind aufmunternd und freundlich.

  4. #4
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    88

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    hey
    danke dir das macht mir Mut.

  5. #5
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    88

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    hey
    danke dir das macht mir Mut.

  6. #6
    Registriert seit
    17.04.2014
    Beiträge
    88

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    Q silverstar

    aber wie du ja an der Umfrage sehen kannst mögen mich hier die meisten nicht, denn sie scheinen mich ja genau zu kennen

  7. #7
    Anna62 ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    14.12.2013
    Beiträge
    1.018

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    sofie79
    Forumsmitglied


    <dl class="userstats" style="margin-right: 10px; margin-left: 0px; float: right; width: 150px;"><dt style="margin: 0px 5px 0px 0px; padding: 0px; float: left;">Registriert seit</dt><dd style="margin: 0px; padding: 0px;">17.04.2014</dd><dt style="margin: 0px 5px 0px 0px; padding: 0px; float: left;">Beiträge</dt><dd style="margin: 0px; padding: 0px;">85</dd></dl>


    Mobbing durch Kollegen

    Hallo
    ich bin neu hier im Forum, heute grade angemeldet. Meine Geschichte ist Folgende:

    Ich habe zwei Jahre in einem Autohaus am Empfang und in der Telefonzentrale gearbeitet. Die Arbeit an sich hat mir auch immer Spass gemacht. Ich habe im April 2012 dort angefangen. Die Kolleginnen und Kollegen waren soweit auch nett. Als ich dann im Januar 2013 mir 10 Tage Urlaub genommen habe und aus diesem wiederkam eröffnete eine Kollegin mir, dass sie den Auftrag erhalten hat mich zu kontrollieren und das ich nur noch in derTelefonzentrale arbeiten soll, damit sie mich besser im Blick hat. Angeblich habe ich bei der Ablage Fehler gemacht. Gut habe ich mir gedacht, wenn sie meint soll sie es mal machen. Blöd war nur, dass ich vergessen habe mir diese Anordnung schriftlich geben zu lassen. Eine Zeit lang habe ich mir das gefallen lassen, doch irgendwann wurde es mir zu bunt, da ich bei allem kontrolliert wurde egal was ich gemacht habe. Ich wurde regelrecht schikaniert und wurde für alles verantwortlich gemacht was falsch gelaufen ist. Nach einer Weile habe ich mal bei unserem Vertriebsleiter nachgefragt, ob es seine Rcihtigkeit habe, dass ich in allem kontrolliert werde was ich mache, und er sagte mir er wüsste von nichts und werde sich der Sache annehmen, welches er auch tat. doch dadurch dass ich bei ihm wurde meine Lage immer schlimmer und nun wurde ich auch als dumm, intregant beschimpft. Dumm deswegen, da ich am We nie weggehe sondern mich weiterbilde und mich nicht vollaufen lasse. Die anderen aus meinem Team habe sich oft am We getroffen und Party gemacht. Meine Meinung ist eben, dass man sich nicht mit Kollegen treffen sollte, das gibt nur Stress. Ich mache meine Arbeit und gehe abends nach Haus und möchte gerne meine Ruhe haben, denn was ich in meiner Freizeit mache geht keinen was an oder etwa doch??

    Dieses Jahre habe ich gekündigt und arbeite nun in einer anderen Firma, wo ich im moment noch gut behandelt werde bin nun sehr vorsichtig geworden und lasse mir nichts mehr gefallen.

    lg wer noch Fragen hat darf sich gerne melden.

    Den wortgleichen (kopierten) Text habe ich heute im Psychologie Forum/Mobbing unter dem Usernamen "Birke" gelesen. Das macht mich misstrauisch.



  8. #8
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    19

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    Hallo Anna,
    ich weiß nicht, wie das kommt, muss wohl eine Verwechslung sein, habe heute noch gar nicht im Forum geschrieben außer auf der Pinnwand.
    Ich habe gestern erfahren, dass ein Freund von mir gestorben ist und mich heute daher hier nicht so beteiligt.

  9. #9
    Anna62 ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    14.12.2013
    Beiträge
    1.018

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    naja, Sofie79 und Birke, dass kommt mir alles ziemlich suspekt vor.

    Aber angeblich will Birke die User im Psychologie Forum ja nicht mit PN's vollmüllen. Hat sie dort jedenfalls geschireben.

  10. #10
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    59

    Standard AW: Umfrage Sofie 79, gegenseitiges Mobbing oder nur kritischer Meinungsaustausch ?

    Ich finde es nicht gut, dass andere User über die Sperrung einer registrierten Person entscheiden dürfen. Irgendwie ist das nicht viel anders als wenn Kollegen ein Mitspracherecht bzgl. der beruflichen Zukunft eines Mitarbeiters haben.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage „Einfluss kritischer Lebensereignisse auf die Persönlichkeitsentwicklung“
    Von studie_persoenlichkeit im Forum Erfahrungen mit Stalking, Rufmord, Telefonterror, Rufschädigung, Verleumdungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 10:33
  2. Umfrage „Einfluss kritischer Lebensereignisse auf die Persönlichkeitsentwicklung“
    Von studie_persoenlichkeit im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 10:33
  3. Umfrage „Einfluss kritischer Lebensereignisse auf die Persönlichkeitsentwicklung“
    Von studie_persoenlichkeit im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 10:32
  4. Umfrage „Einfluss kritischer Lebensereignisse auf die Persönlichkeitsentwicklung“
    Von studie_persoenlichkeit im Forum Medien- Presseanfragen, Forschungsprojekte, Umfragen, Diplomarbeiten,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 10:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •