Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Mobbing, Trolle etc. Diskussion - aus der Versenkung hochgeholt, aus aktuellem Anlass !

  1. #21
    Anna62 ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    14.12.2013
    Beiträge
    982

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    "Heutzutage tritt man auch auf Leute ein ...."
    Blitz ich habe nicht dich gemeint, ganz im Gegenteil. Das war ein Missverständnis. Falls du das in den falschen Hals gekriegt hast, dann bitte ich um Entschuldigung.

    Was die Stinkstiefel angeht, haben wir hier doch leuchtende Beispiele sh. den schwarzen Panther oder wie er sich immer gerade nennt. Der hält auch die Gusch, wenn kein Geplenkel mehr gemacht wird. Allenfalls kann er dann noch Selbstgespräche führen.

  2. #22
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    159

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Blitz hat schon recht, wir üben hier ein bischen, ich meine das nicht böse. Ich gebe nichts zu, das man mir nicht beweisen kann und ich arbeite mit den Informationen die man mir gibt, gibt man mir nichts, kann ich auch nicht damit arbeiten. Mobber machen das genauso.

  3. #23
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    37
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Alles gut Anna Passt schon, hab das nicht falsch verstanden, offenbar wird man nur sehr dünnhäutig bei einigen Usern. Man gewinnt den Eindruck dass einige ohne IP hier auftauchen und dann auf Bambule aus sind!

  4. #24
    Anna62 ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    14.12.2013
    Beiträge
    982

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Blitz25

    Der "Schwarze" ist ja Gott sei Dank verschwunden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich bei dem Schwarzen, Chapi, Cortex usw. um ein und dieselbe Person handelt. Der unterhält hier mit Sicherheit auch noch einige "Schläfer-Accounts", die bei Bedarf wieder aktiviert werden. Der stänkert nicht nur hier in diesem Forum. Ich sehe in Zukunft nur die Möglichkeit, derart provozierende Posts strikt zu ignorieren. Das eigentliche Thema Mobbing und die Folgen muss einfach wieder in den Vordergrund rücken.

    LG Anna

  5. #25
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    37
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Weisst du Anna, das hast du in vielen Foren wo es um Angst, Psyche und Mobbing im Speziellen geht. Einerseits rege ich mich auch drüber auf, weil andere User dann am Ende Angst haben was zu schreiben, aber anderereits verstehe ich solche Provokateure auch. Wenn sie im Real Life ständig mit Mobbing zu tun haben und dann auch ein Ventil suchen, wählen sie das anonyme Internet und randalieren. Ich bin da ehrlich , am Anfang meiner Angstkarriere trat ich auch auf alles ein , bis ich merkte, dass das nicht der richtige Weg sein kann und reflektierte mich selber und nahm mir Supervision vom Therapeuten der mich einrückte und mir deutlich machte, dass meine Probleme nicht die der anderen sind, auch wenn sie sich ähneln. Aber es ist sehr unangenehm, wenn ständig Threads zerschossen werden. Moderiere ein Musikforum und da geht es nur um eine Musikrichtung und trotzdem kommen Leute aus anderen Bereichen und torpedieren das und schreiben ihre Meinung dazu. Passt nicht immer, aber ich habe gelernt auch da einen "Boxbereich" einzurichten, wo man einfach wahllos losschimpfen darf, ohne die Netiquette natürlich zu vergessen. Es muss ja nicht wie im Ghetto geregelt werden in einem solchen sensiblen Forum und noch mehr Theman

  6. #26
    Registriert seit
    20.06.2014
    Beiträge
    159

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Nein, ich bin noch hier. Was hat das mit Gott zutun, ob ich hier bin oder nicht ? Ich bin enttäuscht, rechne eingentlich mit solchen Fragen wie : " wer gibt dir das Recht, so mit den Leuten umzugehen ?" aber da kommt nichts. Man bringt mich einfach nicht dazu, über mich selber nachzudenken, es wird kaum etwas hinterfragt. So macht man das mit Mobbern.

  7. #27
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    10

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Du hast es auf den Punkt gebracht Blitz. Das ist hier nicht das real live. Wo soll das hinführen: Ich werde gemobbt, dann gehe ich ins Mobbing forum, weil ich gemobbt werde fange ich an zu trinken und lande dann im Alkoholforum, anschliessend trifft man mich im Psychologieforum und am Ende auf dem Virtuellen Friedhof ? Die gibts auch.

  8. #28
    Anna62 ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    14.12.2013
    Beiträge
    982

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Blitz 25

    ...... Provokateure Ventil suchen, im Internet randalieren ....., Supervision .... usw.

    Das habe ich so zwar nicht erlebt, nachvollziehen kann ich deine Ausführungen aber sehr gut.

    Es geht mir auch nicht darum, ob mal ein User in seiner Ausdrucksweise "entgleist". Man kann sich ja auch entschuldigen. Vielmehr meine ich die therapieresistenten Spezies, die oft über einen sehr langen Zeitraum (Jahre) im Internet randalieren. Das hat meines Erachtens auch nichts mehr mit Wut ablassen usw. zu tun. Die wollen mutwillig zerstören. Sabotage würde ich das nennen. An einer wirklichen Therapie und gar redlicher Arbeit sind die eh nicht interessiert.

    Dieses ständige bashing schreckt doch Hilfesuchende ab und schädigt mehr als das es hilft. Man muss sich nicht alles gefallen lassen. Mit Ghetto-Bildung hat das meines Erachtens nichts zu tun. Eher mit dem Fortbestand bzw. der Zukunft des Forums.

    Das ist jetzt meine urpersönliche Meinung, die nicht jeder teilen muss.

    LG Anna



    Real live, the show must go on "gr"

  9. #29
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    10

    Standard AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    oder aber auf Gefahren hinweisen.Das Selbstverständnis von überzeugten Foren Schreiber ist oft genauso grotesk, wie das von Zerstörern. Aber auch Mobber sehen sich im Recht und sortieren nur schädliche Ware aus dem System, wenn man sie fragt. " Der oder die macht nur Mist, der muß weg" so sieht sich jeder im Recht. Nur wer hat Recht ?

  10. #30
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.651
    Blog-Einträge
    54

    Ausrufezeichen AW: Mobbing, Trolle etc. Diskussion

    Üblicherweise mischen wir ( Pluralis Majestatis ) uns in Diskussionen nicht ein, aber diesen Satz:

    "Das Selbstverständnis von überzeugten Foren Schreiber ist oft genauso grotesk, wie das von Zerstörern..."

    möchten wir doch kommentieren. Es gab vor einigen Monaten einen Trollangriff auf das Forum. Wir dachten, wir könnten uns auf die sog. "Forenvielschreiber" verlassen. Tatsächlich ist uns dann genau diese Gruppe in den Rücken gefallen. Neben den demonstrativen Austritten gab es sogar Anwaltsdrohungen. Diese Personen waren in der Wirkung letztendlich für das Forum schädlicher als die Trolle.

    Die Frage, wer hat Recht, im Bezug auf Themen und Meinungen im Forum kann meist beantwortet werden. Wir haben mehr als 10 Jahre Erfahrung mit dem Forum.

    Bedauerlicherweise hat das Rumgetrolle zugenommen wodurch wir gezwungen waren die Toleranzschwelle zu senken. Auch die PN-Funktion musste aus diesem Grund deaktiviert werden.

    Das Forum ist aber insgesamt sehr stabil und zwei oder drei Trolle oder auch Forumsprimadonnen weniger, sind auf längere Sicht kein Verlust für das Forum.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschlag: Amnestie für Trolle
    Von Boston legal im Forum Vorschläge für das Mobbingforum und die Webseite Mobbing.net
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 00:02
  2. Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)
    Von peterchen im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 10:24
  3. Trolle, Sockenpuppen etc.
    Von igor im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 00:59
  4. Mobbing - Heute: Diskussion im Radio
    Von Sebhe im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 00:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •