Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

  1. #1
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    69

    Standard Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

    wobei jeder Psychologe das als Rechtfertigung sehen würde. Da komme ich nicht gegen an.

    <style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style> Auf Wikipedia steht, das Trolle das Vertrauen einer Community zerstören, ich finde das unlogisch, weil man Grundsätzlich niemanden vertrauen kann, dem man nicht sieht .Ausser man trifft die Leute noch persönlich, ab und an. Das ginge vielleicht. Keiner der sich versteckt ist ehrlich.Man muß schon ziemlich neben der Spur laufen, wenn man im Netz auf geschriebenes irgendwelcher Personen ,die man nicht kennt, auch noch hört. Treffer sind selten. Sogesehen sind wir hier alle Trolle. Es ist ein Trolltreffen. Also kann ein Troll auch garnichts kapput machen, weil das eh nicht existiert(Vertrauen).Schade nur um die Leute, die alles glauben, was man ihnen vorsetzt und auf Vertrauen setzten. Da springt der Troll dann ein und zieht das Niveau in manchen Foren soweit runter, das selbst der dümmste merkt, das es vielleicht doch besser wäre, sich proffessionellen Rat zu holen. Ich kenne ein Forum, das Platt gemacht wurde, das schreibt heute keiner mehr und man kriegt auch keine Antworten mehr, weil keiner mehr da ist. Nur ein einsamer Admin. Ob der Troll selber phatologisch ist, das bleibt sein Geheimnis. Laut Wikipedia, sind es Spaßvögel, Psychisch gestörte, gelangweilte etc oder Leute die selber schlechte Erfahrungen mit Foren gemacht haben und ihren Frust ablassen. Aber wir sind ja alle Trolle.

  2. #2
    Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

    Vielleicht überschätzt du Trolle. Ich weiß jetzt nicht wieviele Beiträge hier vom Admin gelöscht oder verschoben wurden, aber im allgemeinen sind Trolle erkennbar und werden gelöscht oder gesperrt.
    Es bleibt ein Rest, aber der ist letztendlich unbedeutend.
    Im übrigen gibt es in jedem Forum die Möglichkeit den Admin diskret zu benachrichtigen. Das ist eine gute Möglichkeit wie sich User gegen Trolle wehren können.

    Ich glaube das Trollproblem wird überschätzt und im übrigen sind die meisten User intelligent genug um unterscheiden zu können.

  3. #3
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    69

    Standard AW: Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

    Die Leute hier sind mit Sicherheit nicht dumm. Die stehen ja auch im Berufsleben, wenn auch nicht alle. Es gibt auch sehr schlaue Schreiber und Moderatoren und Admins und da wirds dann gefährlich. Ich war ja auch schon in Psychologieforen unterwegs und da gibts dann diese sogenannten Experten, auf die kann man gut Reinfallen. Sie sind manchmal ziemlich gut, aber nie gut genug und stiften mit ihren Aussagen auch nur ein heiloses Durcheinander. Ich habe die mal mit Profi Unterstützung, weil ich bin kein Profi, diese " Foren-
    Profis" Reihenweise gegen die Wand fahren lassen, einfach nur um zu beweisen, wie gefährlich diese Foren sind bzw Riskant. Manchmal treffen sie ja auch.

  4. #4
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    69

    Standard AW: Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

    also die schlimmsten Trolle sind die selbsternannten, oder gewählten Experten, das darf man also nicht Unterschätzen.

  5. #5
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    69

    Standard ende der Realsatire

    das wird jetzt selbst mir alles zu verrückt hier und ich kann einiges vertragen. Sunzi du kannst jetzt wieder übernehmen. tschö

  6. #6
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    69

    Standard AW: Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

    ich bin ja auch immer noch hier, verschieben ist ok.

  7. #7
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    26

    Standard AW: Das ist ein Traktat, keine Rechtfertigung ( Thema Trolle)

    Ich habe meinen Nick jetzt wieder geändert von Peterchen nach Haselputzi. Ich finde es fair das zu erwähnen.

Ähnliche Themen

  1. Vorschlag: Amnestie für Trolle
    Von Boston legal im Forum Vorschläge für das Mobbingforum und die Webseite Mobbing.net
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2015, 00:02
  2. Mobbing, Trolle etc. Diskussion
    Von Anna62 im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 12:29
  3. Trolle, Sockenpuppen etc.
    Von igor im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 00:59
  4. Kein Rassismus, keine Hetze, keine Diskriminierung
    Von rule im Forum Vorschläge für das Mobbingforum und die Webseite Mobbing.net
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •