Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Die Grube

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2014
    Beiträge
    178

    Standard Die Grube

    Der Admin hat mir einen guten Rat, ich möge doch mal ne Pause machen. Schliesslich mache ich mich ja mitschuldig, wenn ich selber etwas tue, von dem ich weiß, das es falsch ist.
    z.b auf der Psyche angeschlagener herumzutrampeln. Aber niemand muss hier schreiben und lesen, jeder ist für sich selber verantwortlich. Das allerdings wird von vielen Mobbingopfern abgestritten, viele können keine Verantwortung mehr für sich selber übernehmen, weil sie viel zu kapput sind, dann allerdings, sind sie hier erst recht am falschen Platze. Das Spiel, das ich mache ist grenzwertig, weil, wenn ich bewust Leute wütend mache, auch wenn es gerechtfertigt ist, weiß ich nie genau, wie es beim anderen wirklich ankommt. Da muß dann also meine Eigenkritik ansetzten. Aber wer weiß schon genau. was richtig und was falsch ist.

    An der Stelle möchte ich einen hardcore Pädagogen zitieren, den ich mal zu Foren allgemein befragt hatte.

    " Ihr Foren Menschen habt alle zusammen eine Grube ausgehoben, dann pinkeln alle hinein und jeder einzelne schwimmt dann durch diese Grube, immer und immer wieder ! "

    sowas ist halt möglich.

  2. #2
    Registriert seit
    06.11.2014
    Ort
    MUC-SBG-VIE
    Beiträge
    9

    Standard AW: Die Grube

    Zitat Zitat von wolfi - gesperrt Beitrag anzeigen
    Der Admin hat mir einen guten Rat, ich möge doch mal ne Pause machen. Schliesslich mache ich mich ja mitschuldig, wenn ich selber etwas tue, von dem ich weiß, das es falsch ist.
    z.b auf der Psyche angeschlagener herumzutrampeln. Aber niemand muss hier schreiben und lesen, jeder ist für sich selber verantwortlich. Das allerdings wird von vielen Mobbingopfern abgestritten, viele können keine Verantwortung mehr für sich selber übernehmen, weil sie viel zu kapput sind, dann allerdings, sind sie hier erst recht am falschen Platze. Das Spiel, das ich mache ist grenzwertig, weil, wenn ich bewust Leute wütend mache, auch wenn es gerechtfertigt ist, weiß ich nie genau, wie es beim anderen wirklich ankommt. Da muß dann also meine Eigenkritik ansetzten. Aber wer weiß schon genau. was richtig und was falsch ist.
    An der Stelle möchte ich einen hardcore Pädagogen zitieren, den ich mal zu Foren allgemein befragt hatte.
    " Ihr Foren Menschen habt alle zusammen eine Grube ausgehoben, dann pinkeln alle hinein und jeder einzelne schwimmt dann durch diese Grube, immer und immer wieder ! "
    sowas ist halt möglich.
    Hi wolfi, habe etliche ihrer Beiträge gelesen und finde diese auch sehr gut und richtig!
    Wie man aber sieht, ist WAHRHEIT und das offene Ansprechen echter Probleme hier nicht erwünscht!

    Ich habe noch kein Forum erlebt, wo Beiträge derart manipuliert werden und Schreiber veräppelt und gemobbt werden!
    Habe hier auch einige Beiträge/Threads hinterlegt und sicherlich auch informative Themen um das Bewusstsein zu fördern.
    Aber, hier werden die Beiträge sinnentfremdend manipuliert, Threads gesperrt, Threads versteckt.
    Ich sehe die Threads, Gäste und anderen Teilnehmern werden sie vorenthalten.

    Meine Aufforderung zur Löschung meines Accounts missachtet, auf sonderbare Art und Weise zu einer Stellungnahme aufgefordert, aber eine Beantwortung dazu mittels PN ist nicht möglich, da dort sichtlich nur Einzeiler gestattet sind.
    So was wie hier habe ich noch nie erlebt!
    Mich wundert es nicht, dass ein User wie Sie, der Interessantes zum Nachdenken beigetragen hat, hier gesperrt wurde.
    Ein sonderbarer Verein, einfach nur unglaublich!
    Denken gefährdet Dummheit

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •