Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Thema: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

  1. #41
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    138

    Standard AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    Titania ist mit ihrer Aktion nicht durchgekommen, also greift sie das Forum an und den Admin.

    Das ist echt mies !

    Wie war das nochmal vor einiger Zeit? Da wurde die Frage gestellt: ist der Admin des Mobbingforums eine Schwude (schwuler Jude) ?

  2. #42
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.246

    Standard AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    Ok, erst waren es die bösen Doppelnicks, jetzt sinds die bösen Admins und das Forum. Als nächstes sind dann alle User böse, oder wie? Nah dann, willkommen in der Hölle! Ich bin jedenfalls gern hier und helfe den neuen - sowie den Stammteufeln, wenn sie ein Problem haben. Auch, ohne immer Recht haben zu müssen!

    Da fragt man sich doch... und verdreht nur noch die Augen. Diese ständige "Rechthaberei mit aller Gewalt" nervt. Mensch Mädel, mach endlich mal nen Punkt!

    Aber wie wäre es denn mal mit zurück zum Thema, wenn es da überhaupt noch was zu sagen gibt.

    LG

    Ilythia
    Geändert von Ilythia (29.05.2015 um 18:24 Uhr)

  3. #43
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    894
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    Hut ab vor den Admins. Sie lassen den Text von Titania stehen, das ist mutig und zeigt, dass sie nichts zu verbergen haben.

    Ich finde es auch gut, dass Titania ihr wahres Gesicht zeigt. Vermutet haben es je viele, dass hinter der freundlichen Fassade ...

    Im Zusammenhang mit Gesicht und Schwude fällt mir gerade ein: manche Leute sind mir am Arsch lieber, als andere im Gesicht.

    Zum Zweitnick kann ich noch sagen, der Trend geht eindeutig zum Zweit- und Drittauto. Aber was hat das mit dem Thema zu tun ?

  4. #44
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.246

    Standard AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    Hut ab vor den Admins.
    Die machen hier wirklich einen guten Job. Weiter so!

  5. #45
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    762

    Standard AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    Dank an alle Admins!!!!!!!!!!!! Da hat jemand "Wind gesät und Sturm geerntet". War Zeit. Jetzt kann man sich wieder den eigentlichen Themen zuwenden

  6. #46
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    7

    Standard AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    das thema mit den Nicks finde ich etwas albern, aber ich kann nur vor allzuviel Naivität im Netz warnen. Insofern stimme ich allen zu die sich gegen die Meinung wehren, dass es ganz einfach ist sich gegen Cybermobbing zu wehren. Ich selbst habe gesehen wie ein Bekannter im Ausland mit einem geliehenen laptop fakes geschrieben hat. ich möchte da keine genauen Tipps geben, aber ab Italien südlich ist fast alles möglich. Im Ostblock sowieso. Wer glaubt er kann da was anzeigen der wird sein blaues Wunder erleben bzw. er wird warten und warten und nach 2 Jahren wird das Verfahren ergebnislos eingestellt und der Dreck ist immer noch im netz.

  7. #47
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    480

    Ausrufezeichen AW: Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ?

    Zum Thema Nick beleidigt Nick:

    Wie bereits festgestellt wurde, ist ein Nick keine reale Person, über ein entsprechendes Verfahren liegt auch keinerlei Literatur vor. Beleidigungen im Netz zwischen realen Personen werden fast immer als Bagatelldelikt gewertet. Ausnahmen sind z. B. Beleidigungen von Personen des öffentlichen Lebens.

    Quelle: Wikipedia ( Bagatelldelikt – Wikipedia )
    So bedarf etwa eine Beleidigung in der Kneipe als absolutem Antragsdelikt eines privaten Strafantrags, weil ein öffentliches Interesse zu verneinen ist und sie deshalb als geringfügige Straftat anzusehen sein dürfte. Die Wirkung der Beleidigung muss über den unmittelbaren Lebenskreis des Geschädigten hinausgehen oder eine besondere Missachtung oder Ehrverletzung zum Ausdruck bringen, damit öffentliches Interesse angenommen werden kann; dann muss die Staatsanwaltschaft von Amts wegen die Strafverfolgung aufnehmen.

    Zum Thema Cybermobbing allgemein:

    Zur Zeit sind einige Großkonzerne bemüht den "guten Ruf" des Internets wieder herzustellen, da das Thema Cybermobbing die Umsätze reduziert. Ob ihnen das gelingt ist fraglich, da einige Länder sich dem Diktat der Multis nicht beugen wollen und/oder die Strukturen innerhalb dieser Länder keine wirksamen Kontrollen zu lassen.

    Etwas wirksamer sind wohl die Aktivitäten gegen Cybermobbing innerhalb der großen sozialen Netzwerke geworden, aber von einer umfassenden und wirksamen Kontrolle des Internets sind wir noch weit entfernt.

    Ich empfehle den Thread jetzt zu schließen, da das Thema sehr persönlich und in einer geradezu absurden Form diskutiert wird.
    Geändert von Menten (29.05.2015 um 19:55 Uhr)

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. ueberfluessige Diskussion - Kann ein Nick einen anderen beleidigen ? Oder diffamieren ? etc
    Von so la la im Forum Cybermobbing, Internetmobbing, Cyberbullying, Cyberstalking, happy slapping, üble Tricks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2015, 09:35
  2. Mitarbeiter bringt einen nach dem anderen zur Kündigung
    Von su2211 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 19:27
  3. Kann mir keine Kontakte trauen, auch an anderen Orten...
    Von AuF3 im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schülermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 15:02
  4. Bin Ich blöd oder die anderen?????
    Von zottelzebra im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 16:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •