Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mobbing oder Schikane? Was tun?

  1. #1
    Registriert seit
    30.05.2015
    Beiträge
    1

    Standard Mobbing oder Schikane? Was tun?

    Hi zusammen,
    Ich brauche einen Rat, vielleicht ist ja jemand in einer ähnlichen Situation.
    Also folgendes - ich habe einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag und denke das ich mir nicht allzuviel erlauben kann.
    Seit einem Jahr hat meine Abteilung einen neuen Vorgesetzten, der absolut inkompetent und unmenschlich ist. Er hat seine Lieblinge, die alles tun was er sagt und er hat Leute im Team die den Mund aufmachen. Damit kommt er nicht klar und wird bei gegenwehr und kritik immer knallrot, stottert und wird zusehends unsicherer.
    Er will auf der einen Seite cool und locker wirken indem er mal einen dummen Kommentar oder einen doofen Witz ablässt und auf der anderen Seite brüllt er rum und agiert hintenherum.
    Beispiel zum Thema blöder Witz: fragt mich ob ich fremdgeknutscht hätte weil ich die Lippe entzündet hatte.... Hallo? Das fand ich echt beleidigend und peinlich...
    Beispiel zum Thema cool und locker: eine normale Unterhaltung hat stattgefunden im lockeren Umfeld mit ihm und mehreren Kollegen. Es wurden witzchen gemacht usw. Er befindet sich in etwa im gleichen Alter wie alle anderen, die dabei waren - das sollte ich vielleicht dazu sagen.
    Am folgetag zitierte er mich ins Büro und machte mich vollkommen nieder. Alles in allem ging es darum, das ich SO nicht vor einem Vorgesetzten zu sprechen habe und das ich mich nicht anständig artikulieren kann und erst denken solle bevor was aus meinem mund kommt.

    So. 1. Kann ich mit ruhigem Gewissen behaupten das ich nichts gesagt habe was mit vorzuwerfen wäre
    2. Gibt es andere Kollegen die zum einen eine asoziale Ausdrucksweise an den Tag legen, jedoch dem Chef in den Hintern kriechen
    3. Hab ich Täglich mit Kunden zu tun und kann mich sehrwohl seriös und anständig verhalten

    Anderes Beispiel
    Er beschwert such darüber das ich nicht viel mit ihm reden würde wenn er in die Abteilung kommt. Gut - aus berechtigtem Grund, oder?

    Sehe ich das ganze zu kleinlich? Bin uch verrückt ? Wo ist sein Problem? Er denkt warscheinlich das ich ein totaler Idiot bin. Ich arbeite wirkluvh viel und gut - zudem bin ich locker, freundlich und ein wenig durchgeknallt und lasse mich nucht hetzen. Das Beste ist - er weiß garnicht was meine Aufgaben sind. Und das als Chef...

    In meinen Augen ist der sowasvon ungeeignet!!!!
    Aber es macht mich sauer, ständig der Buhman zu sein

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    708

    Standard AW: Mobbing oder Schikane? Was tun?

    Hallo Coberosa,
    Deine Situation kenne ich ganz gut und sie entsteht sehr leicht, wenn von Haus aus ein recht lockerer Ton in einem Büro herrscht. Da werden dann unbewußt auch mal Grenzen überschritten und was Du zu einem Kollegen durchaus sagen kannst geht einem Vorgesetzen gegenüber, kompetent oder nicht, eben nicht.Das ist dann gerade ein " Schulterklopfen" zu viel. Versuche einfach Mal,eine gewisse Distanz zu schaffen und einzuhalten. Und was bedeutet bei Dir "ein wenig durchgeknallt" ?
    Und nochmal, Du magst Deinen Chef für inkompetent und ungeeignet halten, aber das ist Deine persönliche Meinung. Trotzdem ist er nun mal Dein Chef und als solchen mußt Du ihn nun mal leider akzeptieren

  3. #3
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.162

    Standard AW: Mobbing oder Schikane? Was tun?

    Hallo ebenso,

    eine doofe Situation für Dich. Aber alles gefallen lassen brauchst du dir auch nicht - selbst nicht mit befristeten Vertrag. Wenn dir etwas nicht passt, kannst du es ruhig sagen, solange du dabei sachlich bleibst.
    Vielleicht reagierst du auch inzwischen ein bisschen über. Gut, der Spruch mit dem Fremdknutschen ist jetzt nicht unbedingt der Burner, nur scheint mir - nach deiner Beschreibung - dein Chef auch nicht gerade eine geschickte Art zu haben. Du beschreibst ihn als unsicher ( knallrot bei Kritik und Stottert ). Das kann dann schon ein Versuch sein, seine Unsicherheit durch solche (wenn auch nervigen dummen Sprüche ) zu überdecken. Ebenso seine Kritik an deinem Ton, sofern unberechtigt.

    Mit sojemanden "richtig" umzugehen ist schwierig. Grenzen setzen sollte man aber. Wie ich bereits am Anfang schrieb, dabei sachlich und v. a. ruhig bleiben. Ein: "Herr xY, solche Sprüche möchte ich mir gegenüber nicht hören. Lassen sie das bitte in Zukunft!" - ist direkt, unmissverständlich, aber immer noch höflich.

    Alles andere würde ich, solange es meine Arbeit nicht behindert, erst einmal ignorieren. Ansonsten kannst du, wenn er sich beschwert, dass du ihn halb ignorierst (abgekürzt dargestellt) auch einmal fragen, was er von dir erwartet. Aber, wie gesagt, höflich und sachlich.

  4. #4
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    186

    Standard AW: Mobbing oder Schikane? Was tun?

    Wirst du einen anderen Chef haben, wenn dein Vertrag verlängert wird oder du unbefristet weitermachen darfst? Eher nicht, dann solltest du dir überlegen ob du es überhaupt willst, entweder arrangierst du dich mit den Eigenarten jenes Chefs (ich bezweifle dass die anderen ihn für allzu voll nehmen, und die könnens ja auch) oder du brauchst keine Rücksicht darauf nehmen, was du dir erlauben darfst.

Ähnliche Themen

  1. Mobbing, Schikane durch Nachbarin! Was tun?
    Von Lilly321 im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 00:03
  2. Nur noch Mobbing und Schikane
    Von Waldmeister im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 16:30
  3. Rechtsschutzversicherung gegen Mobbing, Schikane am Arbeitsplatz
    Von Pater Frikassee im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 13:40
  4. Mobbing und Schikane in der Bayerischen Finanzverwaltung
    Von gemobbt1 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 14:00
  5. Mobbing-Schikane-beenden
    Von Marionspeckner im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 11:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •