Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

    Ich habe folgendes Problem ich werden von einem Kumpel ständig mal damit Bedroht dass ein Typ sehr Muskulöser typ mich verhauen möchte weil ich in vor Jahren mal beleidigt habe.

    Gerade heute schrieb er dass er ins Dorf kommt.

    Ich probiere das als Spass zu sehen und nicht ernst zu nehmen. Aber es nervt und fällt doch schwer.

    Es regt mich auf. Leichte Angst habe ich doch.

    Was soll kann ich tun.
    Geändert von Anoymus (14.06.2015 um 09:02 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    3.644
    Blog-Einträge
    53

    Pfeil AW: Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

    den Film

    Zwölf Uhr mittags - High Noon (1952)

    mit Gary Cooper, ansehen .

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2014
    Beiträge
    43

    Standard AW: Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

    Anzeigen würde ich diesen Typen, was glaubt der eigentlich wer er ist! Diese Möchtegernproleten hab ich gefressen, nix in der Birne und oft mal selber die Hosen voll haben aber Drohungen aussprechen. Quäl dich nicht länger mit dieser Belastung, vermutlich ist es auch nur heiße Luft! Frag ihn doch mal was er glaubt du gegen ihn unternehmen wirst, wenn das wirklich eintrifft was er dir ständig Prophezeit.

    Solche Deppen und Idioten sind vermutlich nur noch an vorderster Front, rette sich wer kann und du zeig ihn was ein Gegenangriff bedeutet.

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.346

    Standard AW: Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

    Dein "Kumpel" ist ein Idiot. Dem würde ich einmal ganz klar sagen, dass so langsam der "Spaß" aufhört. Mit Freundschaft hat ein solches Verhalten nichts zu tun, oder ist der Gute gerade dem Kindergarten entschlüpft und weiß noch nicht, wo die Grenzen zwischen Spaß und Geschmacklosigkeiten sind?

  5. #5
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    612

    Standard AW: Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

    Hi Anonymus!

    Dokumentiere alles. Wenn Der Milchbubi noch unter 18 ist sind die Eltern für seine Erziehung zuständig und sollten das wissen. Schreibe denen doch mal einen Brief. Lass Dich nicht zu neuen Beleidigungen oder fragwürdigen Aktionen provozieren. Wass stört´s die Eiche wenn ´ne Sau sich dran kratzt.

    Grüßlinge!

  6. #6
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: Drohung mit Gewalt, dass mich einer Verhauen möchte

    Zitat Zitat von Anoymus Beitrag anzeigen
    Ich habe folgendes Problem ich werden von einem Kumpel ständig mal damit Bedroht dass ein Typ sehr Muskulöser typ mich verhauen möchte weil ich in vor Jahren mal beleidigt habe.

    Gerade heute schrieb er dass er ins Dorf kommt.

    Ich probiere das als Spass zu sehen und nicht ernst zu nehmen. Aber es nervt und fällt doch schwer.

    Es regt mich auf. Leichte Angst habe ich doch.

    Was soll kann ich tun.
    Da kann ich auch ein Liedchen von singen.
    Vor Jahren kam ziemlich oft die XXXXXXsche, (war Nachbarin) zu besuch und wir Kinder mussten dann immer die wohlig warme Wohnküche verlassen und ins kalte Wohnzimmer gehen. Eines Tages platzte mir dann mal der Kragen und ich rief, "immer wegen der blöden XXXXXXsche müssen wir in die Kälte. Das hätte ich besser nicht sagen sollen, sie sprang auf und ich hätte, wenn meine Mutter sie nicht energisch zurückgepfiffen hätte, mir schon ein paar gefangen. Mit den Worten, "der kriegt sie noch von mir" dampfte sie dann ab, nachdem meine Mutter ihr noch gesagt hat, dass sie sich nicht unterstehen soll, sich an mir zu vergreifen. Da ich zu der Zeit ziemlich ängstlich war, hatte schon nen Kürtel in der Hose, wenn mich ein Mädchen böse anguckte, sagte mir meine Mutter, wenn du dich von der schlagen lässt, bekommst du von mir auch noch eine Tracht und schickte mich in einen Boxverein. Bin ich ihr heute noch dankbar. Es kam, wie es kommen musste, ich kam aus der Schule, klingelte an unserer Wohnungstür und klack klack klack, kam die XXXXXXsche mit ihren Stöckelschuhen die Treppe runter (wohnte in der Mansarde) und schon hatte ich mir ein paar gefangen. Mir schoss durch den Kopf, was meine Mutter mir gesagt hat, donnerte ihr, wie im Boxclub gelernt, die Faust aufs Auge, nahm den von Onkel Jupp geschenkten Tommykoppel ab und jagte sie damit die Stufen der Terazzotreppe über welche die Perlen ihrer Kette klickerten wieder hinauf. Und genau diese XXXXXXsche besaß die Dreistigkeit auch noch den Schiedsmann, bei dem sie mit einem blauen Auge auftauchte, zu bemühen. Sie war tatsächlich davon überzeugt, dass sie berechtigt war, ein Schulkind, welches seine Meinung über sie äußert, schlagen zu dürfen. Sie hat damit den Schiedsmann sogar zum lachen gebracht. Und du kannst mir glauben, dass es mir ein Reichsparteitag meiner Gefühle ist, jemandem, der der Meinung ist, anderen Gewalt antun zu dürfen, aus Notwehr, aber auch wirklich nur aus Notwehr, die Gesichtszüge entgleisen zu lassen.

Ähnliche Themen

  1. Könnte mal einer dafür sorgen dass
    Von geistiger Tiefflieger im Forum Spam, Phishing, unerwünschte Werbung, Experiment und Auswertung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 13:41
  2. Gündung einer "Initiative zur sozialen Reaktion auf Gewalt" ( izsr ) erwünscht.
    Von Ibag im Forum Mobbing und burn out, Mobbing führt zu Krankheit, Krank durch Mobbing, was hilft?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 12:10
  3. Ich möchte nicht, dass Mobbing wiederkommt
    Von MarcoAH im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 20:40
  4. Drohung mit Unterstellungen und Anwalt, wenn ich mich beschwere
    Von Pfirsichblüte im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 11:02
  5. Nachbar möchte die totale Kontrolle über mich haben und hetzt das ganze Haus gegen mich auf
    Von dismal42 im Forum Probleme zwischen Mietern und Vermietern, Mobbing bei Vermietungen, Ärger Kündigung,
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •