Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: die Griechen heben unser Geld ab !!

  1. #11
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Habe mich seiner Zeit auch gefreut, dass die EU um ein Land reicher geworden ist. Als es dann aber öffentlich wurde, dass sie sich mit erstunkenen und erlogenen Angaben in die Gemeinschaft eingemogelt haben, jeder deutsche Bürger wär wegen solchen Machenschaften nach § 263 in die Kiste gewandert und sie es seit dem nicht geschafft haben sich zu resozialisieren, wird es Zeit, dass sie abserviert werden. und der Oberboss von denen hat ganz richtig erkannt, dass er die in Brüssel in der Hand hat. Ich nehme mir die Freiheit zu denken, das dieses Schattenkabinett eingerichtet wurde, um jemanden zu haben, dem man selbstgemachte Fehler unterjubeln kann und wo sollte man sonst mit Leuten, möchte ja nicht abgewrackte Politiker sagen (hatte ich mal aus Anlass der Europawahlen im WDE Bürger Bürokraten gehört), hin, welche hier nicht mehr benötigt werden. Der einzige Vorteil sind deren immense Einkünfte, die damit finanziert werden, dass man den normalen Malocher fast schon versklavt. Frage mich tatsächlich in welchen Taschen die ganze Knete verschwindet. Wenn sie uns ja immer vorschwafeln das Geld ist nicht verloren, es kommt wieder zurück, dann möchte ich doch gerne wissen in welcher Tasche es letztendlich landet. In meiner hat sich noch nie was finden lassen, im gegenteil, da bekommt man eine Lohnerhöhung und hat noch weniger auf dem Konto. Der in Athen denkt sich meiner Meinung nach, wenn ich keine Knete bekomme, lass ich die Politikerversogungsanstalt in Brüssel auch mal dumm dastehen.
    Geändert von comet 11 plus (12.07.2015 um 20:28 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    12.10.2014
    Beiträge
    43

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Habe heute eine Reportage im TV gesehen, da behauptete doch ein Grieche tatsächlich, wir Deutschen sind an allem Schuld.
    Zum einen Herr Schäuble und zum anderen weil Wir nicht genügend Touristen ins Land geschickt haben.
    Kein Wunder das die soweit gekommen sind, anscheinend haben die immer noch nicht angefangen logisch zu denken???????????

  3. #13
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.246

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Es ist ja auch einfacher, die Schuld auf andere zu schieben

  4. #14
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    War ja wirklich neugierig wie das damals in der Antike mit dem Orakel von Delphi funktionierte.
    Hat sich jetzt ja erledigt, sie haben es jetzt ja sehr gut demonstriert, wie man sich von anderen sein Leben finanzieren lassen kann.

  5. #15
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Zitat Zitat von rotondo Beitrag anzeigen
    Diese heben nichts von den griechischen Banken ab, weil sie noch nie auf die Idee gekommen wären, dort etwas zu parken - dafür kennen sie ihr System zu gut, sonst wären sie keine Millionäre.
    und die kennen auch etliche MITTEL ​und Wege das nicht zu ändern.

  6. #16
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Die Briten werden mir immer sympatischer. http://www.n-tv.de/politik/Briten-wo...e15511166.html

  7. #17
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    894
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    ich hab schon mal was dazu geschrieben und kann nur sagen, die Griechen verarschen uns ganz gewaltig.

    Mit Griechen meine ich nicht die armen Schlucker die keine Krankenversicherung haben. Sondern die Griechen und griechischen Banken die uns abgekocht und abgezockt haben.

  8. #18
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Solange diese "ehrbaren Griechen" der Meinung sind die mehrfache Menge an Hütchenspieler in ihrem Parlament haben zu müssen wie wir, die dann auch noch ihren ganzen Clan im öffentlichen Dienst unterbringt, in welchem die Frühverrentung üblich ist, sind sie alle für ihr Dilemma verantwortlich. Man muss sich mal reinziehen, dass dieses 11millionevolk 200 Abgeordnete brauch, wogegen wir als 80millionenvolk mit 600 auskommen müssen. Als Erfinder der Demokratie haben sie es zu solch einer Perfektion gebracht, dass sie jetzt allen, nur nicht sich selbst die Schuld geben können. Habe die Meinung, sie haben es tatsächlich geschafft unter den Augen der Weltöffentlichkeit das in der Antike, das für die Oberen so ertragreiche Orakel von Delfi in Griechenland zu demontieren, durch Polystyrol zu ersetzen und in Brüssel wieder aufzubauen. Es fuktioniert in Brüssel sogar besse wie in der Antike, denn da mussten die Reichen, welche die arme Bevölkerung ausbeutete, die von ihnen eingesetzten Priesterinnen und Priester selbst durchfüttern (am fressen halten). In Brüssel ist das besser"für die Reichen, denn da bezahlen die die abgezockt werden sollen, selbst für die Priesterinnen und Priester der Reichen. Und der in Athen wird denen in Brüssel genau wie schon einer seiner Gesinnungsgenossen einen Finger zeigen und sagen, ihr wollt mir sagen wie ich meine Korruptionsgesellschaft handhaben soll, dann zeig ich euch was eure EU wert ist.

  9. #19
    Registriert seit
    04.07.2015
    Beiträge
    49

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Meine Gedanken waren ja auch bei den armen, kleinen Leuten, die jetzt keine Medikamente und nichts zum Essen kaufen können. Habe aber beim durchlesen meines letzten Beitrags festgestellt, dass mir ein gravierender Fehler unterlaufen ist. Sie haben sich nicht 200 sondern sage und schreibe 300 Hütchenspieler in ihr Parlament gewählt, die dafür sorgten, dass verhältnismäßig hohe Renten und Löhne gezahlt wurden. Und alle warteten darauf, dass ihr Kandidat auch ihre Sippe in den öffentlichen Dienst holte. Es hätte nicht viel gefehlt und Griechenland wär das erste Land der Welt gewesen, welches nur aus frühverrentete Beamte besteht. Ach ja, habe die Kinder und Jugendlichen vergessen, auch das war in Griechenland kein Problem und geregelt, die lebten herrlich und in Freuden von der Rente der längst verstorbenen Urgroßeltern.

  10. #20
    Registriert seit
    31.01.2015
    Ort
    PiPaPo
    Beiträge
    21

    Standard AW: die Griechen heben unser Geld ab !!

    Mich wundert nur, dass die EU-Weisenheimer bei ihren Forderungen nicht das Thema "Steuerhinterziehung der Reichen" als wichtigste Forderung gestellt haben.
    Es sind Milliarden, die Griechenlands Reiche im Ausland und unversteuert bunkern.
    Aber damit machen wohl einige Länder in Europa gute Geschäfte. Siehe London! Also zuerst mal die Reichen ins Visier nehmen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. die Griechen brauchen immer wieder Geld, waren die Briten doch die schlaueren Europäer ?
    Von Immobilie im Forum Euro gleich Teuro, ruiniert uns der Euro? D-Mark, das Symbol des Aufschwungs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 20:19
  2. Grexit - raus mit den Griechen !? Und was dann ?
    Von silvestre im Forum Euro gleich Teuro, ruiniert uns der Euro? D-Mark, das Symbol des Aufschwungs
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.05.2015, 13:11
  3. Mappus, wo ist unser Geld ?
    Von rückwärts aus der Parklücke im Forum Immobilien - krisensichere Anlagen, Flucht in Sachwerte, Staatsverschuldung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 13:17
  4. die griechen könnene Euro drucken soviel sie wollen
    Von pinky im Forum Immobilien - krisensichere Anlagen, Flucht in Sachwerte, Staatsverschuldung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2012, 18:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •