Team gegen Mobbing


<small><small><small><small><small><smal l>Hilfe bei Mobbing
</small></small></small></small></small></small>


Hilfe für Mobbingopfer, Vermittlung bei Mobbing, Mediation, professionelle Hilfe


Für das typische Mobbing gibt es kaum professionelle Anlaufstellen.Die am häufigsten in Anspruch genommene Anlaufstelle ist der Hausarzt. Dagegen ist nichts einzuwenden, denn es ist immer gut zunächst abzuklären ob in irgendeiner Forum ein medizinisches Problem vorliegt. Außerdem können ärztliche Unterlagen bzw. medizinische Gutachten bei einer Auseinandersetzung oder einem eventuell notwendigen Prozess hilfreich sein.Der Anwalt ist ebenfalls ein Anlaufstelle.Etwa auf derselben Rangstelle sind Betriebsräte, oder bei Schülern der Vertrauenslehrer.Erst dann kommen professionelle Vermittler (Mediatoren), Pfarrer, Bürgermeister,Selbsthilfegruppen oder Mobbingbeauftragte.Mobbingvermittlung durch die Medien sind dagegen eher eine exotische Variante trotz der Bemühungen einiger Fernsehsender "Mediation bei Mobbing" oder "Vermittlung bei Nachbarschaftsstreit" als Fernsehformat einzuführen. Im Mobbingforum hat es dazu sehr kontroverse Diskussionen gegeben, da anscheinend einige Fernsehleute eher an dramatischen Szenen, denn an echter Problemlösung interessiert waren.Nicht zuletzt ist das Internet bei Mobbingproblemen zur "Anlaufstelle" geworden. Allein dasMobbingforum wird von Tausenden von Hilfesuchenden pro Tag aufgerufen.

Weiterlesen :http://www.mobbing.net/hilfe_mobbing.htm


Dieser Text ist Bestandteil der Webseite Mobbing.net

Sie können hier im Forum Ihre Verbesserungsvorschläge, Textergänzungen, Meinungen etc. publizieren. Die Texte werden bei Eignung auf der Webseite Mobbing.net integriert.