<small><small><small>

Burn-out
</small></small></small>


<small><small><small>Krank durch Mobbing</small></small></small>

und Stress im Beruf

"Ich bin einfach fertig" sagte ein Büroangestellter zu seiner Frau. Eine halbe Stunde später war er tot. Überfahren von einem Intercity."Burn out" ist keine Modekrankheit, sondern ein ernst zu nehmendes Syndrom das durch allgemeine Überforderung im Beruf entsteht. Die Krankheit wird durch private Faktoren verstärkt und kann bis zum Tod des Patienten führen.Burn out hat, durch die Einführung der elektronischen Kommunikationsmittel deutlich zugenommen. Das Abschalten und Ausspannen ist durch die ständige Verfügbarkeit über Handy und Internet praktisch unmöglich geworden. In vielen Berufen wir die ständige Erreichbarkeit erwartet, was gleichbedeutend ist mit ständiger Anspannung und unterschwelligem Stress.Moderne Arbeitsmethoden, Computer, Arbeitsroboter, ständig steigende Anforderungen pressen Arbeitnehmer in eine Situation die zu nachhaltigen gesundheitlichen Problemen führen.Die moderne Arbeitswelt erfordert eine ständige hohe Aufmerksamkeit und Konzentration. Mit ausgeklügelten Systemen wird die optimale Leistung ermittelt und es entsteht ein unmenschlicher Leistungsdruck. Die erwartete Arbeitsleistung geht von einem voll funktionierenden Menschen aus. Ein Mensch der Probleme hat, der krankt ist, oder aus anderen Gründen nicht 100 % bringen kann kommt automatisch unter Druck.Oft genug wird die "Stimmung" innerhalb eines Betriebs durch subtile Maßnahmen und Informationen so gesteuert ...


Weiterlesen: http://mobbing.net/burnout_mobbing.htm