Seite 10 von 10 ErsteErste ... 5678910
Ergebnis 91 bis 97 von 97

Thema: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

  1. #91
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.152

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    Nah ja, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist...
    Ich denke, man muss schon vorausschauend denken um so viele Probleme wie möglich vermeiden zu können.

  2. #92
    Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    234

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    Das ist schon richtig, Ilythia. Wobei uns diese Flüchtlingsproblematik mit Sicherheit noch einige Überraschungen bescheren wird. Hoffentlich mehr positive als negativ. Wir werden sehen.

  3. #93
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    629

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    ich fürchte, die Zukunft hat uns schon eingeholt, und wenn man sich mit Problemen erst dann auseinander setzt wenn sie da sind, ist es zu spät.Lösungen müssen schon lange vorher angedacht und durchgespielt werden, spätestens dann wenn man sieht, dass aus dem "Tröpfeln" ein steter Strom wird.Sind Schweden, Österreich, Ungarn und andere Länder, die ihre Grenzen für Flüchtlinge schließen ( seit gestern auch Frankreich aufgrund der Massaker dort) unchristlich und inhuman? Ich denke nicht, aber sie kennen die Grenzen ihrer Aufnahmefähigkeit oder haben - wie Frankreich- andere Gründe. Deutschland mag reich sein, was ich nicht so recht nachvollziehen kann, wenn ich an die berühmten 5 Euro für die " Hartzer" denke oder an die kärglichen Rentenerhöhungen. Was wir aber außer diesen Rechtümern nicht haben sind Unterkünfte,die nötige Anzahl von Angestellten in den Behörden,genügend Ärztinnen, die sich um die weiblichen Flüchtlinge- soweit Muslime- kümmern. Den weibl. muslimischen Flüchtlingen ist es verboten, sich von Männern untersuchen zu lassen. Alles was fehlt lässt sich nicht aus dem Boden stampfen. Auch die Völkermischung, die hier herein flutet, ist nicht unproblematisch, wie sich an verschiedenen Fällen gezeigt hat.
    Ich sehe mit Besorgnis der weiteren Entwicklung entgegen.
    Allen ein ruhiges Wochenende

    Krautjunker

  4. #94
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    163

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    ich fürchte, die Zukunft hat uns schon eingeholt,...
    Die Frage ist nicht, ob etwas passiert, sondern nur wann und wo.

    Leider werden solchen Aussagen oftmals als Panikmache oder Hetzerei verschrien. Inzwischen durfte man in Frankreich dafür bitteres Lehrgeld bezahlen.

    Aber wir dürfen deshalb trotzdem nicht alle Flüchtlinge über einen Kamm scheren. Ich denke mir, dass viele von ihnen genauso entsetzt sind, wie Europa. Vor unter anderem diesen Aktionen sind sie ja schließlich geflohen.

    Aber es hat dennoch gezeigt, dass man vorsichtiger sein muss und vielleicht nicht gleich jede "unkende" Stimme unter den Tisch kehren sollte. Das Flüchtlingsproblem hat Europa um Jahrzehnte zurück geworfen. Erst hat man sich für die Öffnung der Grenzen stark gemacht, jetzt unternimmt man wieder alles, um sie zu schließen.
    Es gibt noch viele weitere Beispiele. Fakt ist jedenfalls, dass sich die Entwicklung gerade nicht zum Guten wendet. Sieht man einmal davon ab, dass Europa "näher zusammenrückt". Das dafür aber gerade Terror und die Angst vor weiteren Anschläge verantwortlich ist...

    Auch mich stimmt die weitere Entwicklung sehr bedenklich.

    Gruß

    Crissi

  5. #95
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    695

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    Leider stimmt es, dass uns die Zukunft bereits eingeholt hat.Ebenso wahr ist, dass man differenzieren muß und nicht alle Flüchtlinge über einen Kamm scheren kann. Unglücklicherweise bringt aber der Prozentsatz, der intehrationsunwillig ist und sich durch schlechtes Benehmen hervortut, den Rest der Flüchtline in Verruf.In der Bevölkerung fängt es an zu gären. Selbst die, die vorher jubelnd am Bahnhof/Bus gestanden haben werden etwas nachdenklich.Der Rechtsruck in der politischen Landschaft ist ein weiterer Grund zur Besorgnis neben der Überlastung unseres sozialen Systems. Wie Krautjunker schon sagte, es fehlt an allem. Und wie wird es, wenn nach 2 Jahren die Familien nachkommen?
    Ich sehe der Zukunft nicht mit großem Optimismus entgegen.

    LG

    Cinderella

  6. #96
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.152

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    Natürlich darf man das nicht auf alle Flüchtlinge beziehen. Man merkt aber auch, dass es in Deutschland immer mehr gärt und diese Unterscheidung einem durch solche Ereignisse immer schwerer gemacht werden. Politisch gesehen, werden "die da oben" dadurch auch in eine Richtung gedrängt, in die sie vielleicht gar nicht wollen. Es wird sich in nächster Zeit mit Sicherheit einiges tun. Aber meinen Optimismus lasse ich vorerst auch lieber weg.

  7. #97
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    602

    Standard AW: Ausländerproblem, Probleme mit ungehemmter Zuwanderung

    Hi!

    Ich sorge mich auch. Aber das beste Mittel gegen Terrorismus ist Bildung und Inegration. Sogar Koranunterricht ist dringend nötig damit geistige Brandstifter keine Change haben.

    Grüßlinge!

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 5678910

Ähnliche Themen

  1. Flüchtlingspolitik im Mobbingforum, für oder gegen Zuwanderung ?
    Von Boston legal im Forum Geschichten aus dem Leben, Erlebnisse und was Ihr sonst noch mitteilen möchtet
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 12:03
  2. Probleme Deutsche BKK, ich habe Probleme mit der Deutschen BKK Wolfsburg, wer kann mir helfen ?
    Von Problem BKK im Forum Probleme mit der Pflegestufe, medizinischer Dienst, Krankenkassen,
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 14:09
  3. Jüdische Gemeinden wegen Zuwanderung besorgt, Gefahr durch radikalisierte Islamisten ?
    Von Michaela33 im Forum Probleme mit Ausländern, verfehlte Integrationspolitik? Spannungen, Mobbing,
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 17:44
  4. Ausländerproblem, Zuwanderung, Mobbing
    Von Alteisenfahrer im Forum Informationen des Admins, gemeldete Beiträge, Beschwerden, Kontakt, rechtliche Infos,
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 16:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •