Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

  1. #11
    Registriert seit
    31.12.2008
    Beiträge
    666
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    Hallo Menno, das ist im Prinzip richtig. Ich habe mir Deine Beiträge angesehen und finde sie insgesamt etwas widersprüchlich. Das soll jetzt keine Kritik sein, aber es ist mir halt aufgefallen ...

  2. #12
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    208

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    was ist daran widersprüchlich http://forum.mobbing.net/showthread....-sans-violence

    Ich denke, dass das eine klare Aussage ist.

    Andrerseits gehöre ich nicht zu den Claqueuren die einfach Beifall klatschen weil es angeblich human ist.

    Die Flüchtlinge die da sind, sollte man mit Respekt behandeln ! Aber wir können nicht alle Flüchtlinge aufnehmen. Da müssen andere Lösungen her als dieses Geschwafel "wir stemmen das "

  3. #13
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    721

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    Hallo Kanal,
    wenn Du dir die threads hier mal näher angeschaut hättest würdest Du feststellen, dass auch Themen von allgemeinem Interesse diskutiert werden. Außerdem wirst Du feststellen, dass niemand auf " unschöne Weise" geschrieben hat. Terroristen und Einwanderer, beides sensible und sehr emotionale Themen.
    thanks for nothing !
    stimmt. Was hast Du mit Deinem Beitrag denn eigentlich bezweckt?

    Gruß

    Cinderella

  4. #14
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    ein bischen streit ist doch gut ,das reinigt das Luft, nacher alles wieder besser. Die Migranten sind überall ein problem. In Paris leben viele auf der Strasse und im Camping. Calais ist eine einzig Katastrophe. Das Problem, es sind einfach zuviele Menschen und zuwneig Geld ist da.


    Zum Attentat in Paris will ich noch sagen: bisher ist nur ein Attentäter als Migrant aus Syrien confirmiert.
    Geändert von scuby (19.11.2015 um 20:03 Uhr)

  5. #15
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    6
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    vermutlich waren es doch 2 oder 3, aber das spielt keine Rolle. Anzunehmen, dass Daesh bzw. Isis die Flüchtlingsströme nicht dazu nützen auch ihre Leute nach Europa zu bringen wäre naiv .

  6. #16
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    Hallo!

    Hier eine sehr interessante Sendung vom SWR zum Thema. Ich denke das die wirkliche Gerfahr in Deutschland ehr von einer anderen Seite kommt als aus Syrien.
    Wer wirklich böses veranstalten will kommt- und da ist es egal ob in der Flüchtlingswelle oder nicht. Eine Gefahr für die Demokratie ist die Überreaktion der Politik mit Überwachung und Einschränkung der Bürgerrechte und der Rechtsruck der Gesellschaft. Des weiteren ist eine Gefahr für Deutschland unser Schmuddelfernsehn wie Reality Soaps. Ist das die Kultur die wir der Welt vermitteln möchten? Da ist die Gefahr von der Bildung von Parallelgesellschaften recht groß.

    Kuxdu: https://www.youtube.com/watch?v=PMXn3MeMVbs

    Grüßlinge!

  7. #17
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    163

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    Es ist ja nicht nur die Angst vor Terror, die man mit den Flüchtlingen verbindet. Es ist auch teilweise so, dass man diese Menschen auf Grund ihrer von uns völlig unterschiedlichen Kultur hier nicht mehr haben möchte. Leider ist auch eine Vielzahl der Flüchtlinge überhaupt nicht bereit, unsere Kultur - die Kultur ihres Gastlandes - zu akzeptieren. Da kommen dann solche Interviews zustande wie neulich, indem ein Flüchtling ganz selbstsicher und "fröhlich" erklärte, dass es ja gut sei, wenn sie alle kämen. Die deutschen Männer sind alles Flaschen, die nicht in der Lage sind, ihren Frauen den gerechten Platz zuzuweisen. Außerdem können die einem ja leid tun, mit nur einer Frau... Wenn seine Familie nachkommt, wird er´s den Deutschen schon zeigen... So der Tenor.
    Wir haben hier nun einmal eine offene Kultur, in der Gleichberechtigung ein Grundsatz ist, wenn man als Deutscher ein derart dummes Geschwätz hört, kann man auch gerne auf diese Person ganz verzichten.
    Wenn man in ein fremdes Land kommt, muss man auch dessen Kultur akzeptieren und kann nicht die eigene über die des Gastlandes stellen. Das ist aber vielen - nicht allen - Flüchtlingen nicht begreiflich zu machen.
    Allmählich drängt sich mir auch der Gedanke auf, dass dieser ganze Flüchtlingsstrom von der IS auch gewollt ist. Nicht nur, weil sich vielleicht auch Terroristen mit unter diesen Menschen befinden könnten, aber es ist auch eine "Ablenkung" von der eigentlichen Gefahr. Man ist viel zu sehr damit beschäftigt, diesem Chaos irgendwie Herr zu werden, dass andere Dinge unter den Tisch fallen oder in den Hintergrund rücken.
    Zudem haben wir die Terrorgefahr viel zu wenig ernst genommen. Die IS sitzt in Syrien, Syrien ist weit weg. Das dann doch so schnell etwas passiert, wollte zunächst ja niemand glauben.
    Es muss von politischer Seite einiges passieren. Sowohl bei den Flüchtlingen, als auch bei der Terrorbekämpfung müssen auch einmal Nägel mit Köpfen gemacht werden. Wir "stämmen es" auf diese wachsweiche Art eben nicht. Das wird doch immer deutlicher. Diese ganze Schönrederei hilft da auch nichts mehr.

    Crissi

  8. #18
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    @ Chrissi1225.01

    Hi! Wo finde ich das Interview? Grüßlinge!

  9. #19
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    Nachtrag:

    In anderen Foren wird bereits zum Mord an Flüchtlingen aufgerufen!

    "Auch sie werden es irgendwann lernen, dass hier nicht geköpft, sonder erschossen wird."

    Ist das die deutsche Wertegesellschaft??? Dieses Zitat hat 19 "Daumen hoch" und keine "Daumen runter" Bewertung bekommen!

    Grüßlinge!

  10. #20
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    487
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Attentäter von Paris gerade erst eingewandert ! Verschoben aus Kondolenzseite,

    Zitat Zitat von Alteisenfahrer;..145
    Nachtrag:

    In anderen Foren wird bereits zum Mord an Flüchtlingen aufgerufen!

    "Auch sie werden es irgendwann lernen, dass hier nicht *, sondern * wird."

    Ist das die deutsche Wertegesellschaft??? Dieses Zitat hat 19 "Daumen hoch" und keine "Daumen runter" Bewertung bekommen!

    Grüßlinge!

    Zum Einen habe ich in diesem Forum (Mobbingforum) derartige Bemerkungen noch nicht gelesen, zum Andern ist es meiner Meinung nach nicht nötig das hier zu wiederholen. Ich habe die Stellen deshalb mit * versehen.

    Was die likes bzw. dislikes angeht, möchte ich bemerken, dass das ein albernes System ist, das praktisch nichts aussagt, da es manipulierbar ist. Die Wertegesellschaft wegen ein paar Spinner auf den Prüfstand zu stellen ist nicht nötig.

    Wir werden von einer Welle von Flüchtlingen überrollt, das ist Fakt ! Die Helfer sind an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit und wir werden diesen Winter auf den Wegen der Flüchtlinge in der Türkei und auf dem Balkan eine weitere humanitäre Katastrophe erleben.
    Ein Kriegsflüchtling in einem Lager in Syrien kostet Euro, in Deutschland 40 Euro pro Tag. Unterstützt die armen Leute in ihren Ländern, das ist auch ökologisch langfristig sinnvoller als halb Europa zu destabilisieren.

    Zum Asylrecht habe ich einen interessanten Blog gefunden:

    http://forum.mobbing.net/entry.php/7...des-Asylrechts

    LG v. K.
    Geändert von von Klarenfeld (29.11.2015 um 09:37 Uhr) Grund: Link eingefügt

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Nourrir l'ensemble des réfugiés qui ont faim dans les rues de Paris
    Von Asterix I im Forum Harcèlement moral, querelles de voisinage, violence, pollution,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 17:32
  2. Terroranschläge in Paris, Kondolenzseite,
    Von Admin im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 08:15
  3. Terroranschläge in Paris, Kondolenzseite,
    Von Chris25 im Forum aktuelle Themen, Verbrechen, Umweltprobleme, Protestbewegungen,
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 10:40
  4. Erst übernommen nun gemobbt
    Von Purzel im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 10:35
  5. das Unterforum "Forenbetrug" wurde gerade erst
    Von Admin im Forum Werden wir von unseren Politikern gemobbt? Wutbürger, Wut auf unsere Politiker,
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 15:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •