Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

  1. #11
    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    12

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Zitat Zitat von Gerdis;..066
    Hi Henriette,

    sicher kannst Du dich wehren. Cinderella hat Dir doch etwas dazu geschrieben. Kann es sein, dass Du die Antworten nicht so genau durchliest? Nicht, dass ich Dich da jetzt irgendwie angreifen möchte, das liegt mir wirklich fern, aber es erweckt etwas den Eindruck.
    hallo, Gerdis,

    kann es sein, dass du meine Antworten nicht so genau durchliest?
    Es sieht so aus.
    Es gab und gibt keine Tipps von Cinderella, die umsetzbar wären.

    Soziale Netzwerke kann man also vergessen.

    Jetzt zu deinem Tipp-
    Ich habe jede Menge Musik bei youtube. Das nutzen diese Leute um mich auch dort zu mobben.
    Ich ziehe in Erwägung, das alles zu löschen. Das ständige Dumme Komentare-lesen, möchte ich mir nicht mehr antun. Ich bin schon richtig nervös, wenn überhaupt ein Kommentar kommt oder eine Mail. Per Mail kamen auch Hassbotschaften. Die Kommentare müssen natürlich freigeschaltet werden von mir, dazu muss ich sie lesen.

    hallo nichtmehrganzneu,

    du schriebst:
    Sorry, aber wenn man im Musikbusiness mehr oder minder groß rauskommen will und das ohne Hilfe von Agenten, Managern und Produzenten, braucht man harte Bandagen. Da ist die Anregung, sich ein dick(er)es Fell zuzulegen (so sie denn überhaupt gefallen wäre), alles andere als "dumm".
    wer sagt denn dass ich "groß raus kommen will"?
    Du irrst dich. Will ich nicht. Ich will bloß IN RUHE GELASSEN WERDEN UND MEINE MUSIK VERÖFFENTLICHEN UND EIN PAAR CDS verkaufen. Aber das scheint ja hier nicht möglich zu sein.

    henriette
    Geändert von henriette (24.11.2015 um 17:44 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.367

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    wer sagt denn dass ich "groß raus kommen will"?
    Du irrst dich. Will ich nicht. Ich will bloß IN RUHE GELASSEN WERDEN UND MEINE MUSIK VERÖFFENTLICHEN UND EIN PAAR CDS verkaufen. Aber das scheint ja hier nicht möglich zu sein.
    Was soll das hier dann bitte! Du stellst einen Beitrag rein, dir passen die Antworten nicht und deshalb zickst du hier die Leute an. Krautjunker hat auch nichts von einem dickeren Fell gesagt. Das ist allein deine Interpretation. Was Cinderellas Vorschläge angeht, so sind diese realistisch, wenn du damit aber nichts anfangen kannst, kann man das auch anders sagen. Und betrachtet man deinen letzten Satz, muss ich dir leider sagen, dass dieses Forum hier für Schleichwerbung nicht geeignet ist.
    Lies dir also bitte die Beiträge einmal richtig durch und mäßige mal deinen Tonfall. Wir versuchen hier zu helfen, aber wir sind nicht hier um für jemandes Frust den Kopf hinzuhalten.

    Ilythia

  3. #13
    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    12

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    hallo.

    Nochmal.
    Cinderella hat KEINE brauchbaren Vorschläge gemacht.

    Des weiteren habe ich hier KEINE Werbung gemacht, ich bin hier anonym. Wie kommst du darauf, dass ich hier Werbung machen will????
    Das ist ja infam! Geht der Streit jetzt hier auch los?

    Henriette

  4. #14
    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    12

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Beitrag gemeldet.
    Leute könnt ihr nicht sachlich bleiben. Scheint euch offenbar UNMÖGLICH ZU SEIN.

    Henriett3e

  5. #15
    Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    12

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Ich bin hier raus. Gehabt euch wohl. Henriette
    Geändert von Admin (25.11.2015 um 12:39 Uhr) Grund: text gekürzt

  6. #16
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.948

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    1. Wenn Du in Ruhe gelassen werden willst, dann bleibe den Netzwerken fern
    2.Wenn Dein Rechtsanwalt bereits daran zweifelt, dass Du einen Beratungsschein berkommst, dann sind diese
    Beleidigungen wahrscheinlich nicht hinreichend massiv um ein teures Strafverfahren zu rechtfertigen
    3.Geh auf den Flomarkt und verkaufe Deine Musik dort, wenn Deine Musik anscheinend nicht aller Leute Geschmack ist
    4.Du könntest Deinen Ton mal etwas freundlicher gestalten, wenn Du anrwortest. Wie Ilythia sehr richtig schreibt,
    wir sind hier zum helfen aber nicht um für jemandes Frust den Kopf hinzuhalten
    5. Wie es in den Wald schallt, so schallt es heraus.ALLE haben freundlich geantwortet, dass Du den höflich geschrie-
    benen Beitrag von Ilythia meldest ist ja wohl eine krasse Überreaktion und wird von mir auch entsprechend
    bewertet.
    6. Wenn Du dich hier mißverstanden fühlst oder die Antworten nicht verstehst, frage nach und behaupte nicht Dinge,
    die so, wie Du sie wiederholst, einfach falsch sind. Nebenbei, wenn man schon etwas falsch wiederholt und darauf
    hingewiesen wird, sollte man die Größe zeigen zu sagen, dass man da etwas falsch gelesen hat

    Salü

    Gerdis
    Geändert von Gerdis (24.11.2015 um 19:34 Uhr)

  7. #17
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    857

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Henriette,
    die, die hier nicht sachlich ist und sich im Ton absolut vergreift bis leider Du selber. Und entschuldige, wenn Du pausenlos Deine Musik erwähnst und dass Du CDs verkaufen willst, was bitte ist das anderes als versteckte Werbung, ob anonym oder nicht.Das kann man durchaus so auffassen, so wie Du ganz andere Kommentare ja auch völlig falsch interpretierts. Bist Du dann gemeldet worden???????
    JEDER der Dir hier geantwortet hat, hat sich mit Deinem Schreiben auseinander gesetzt und mit seinen Kommentaren versucht, Dir nach bestem Wissen zu helfen. Also bitte bleibe ebenso höflich wie die diese User.
    Dein Verhalten solltest Du ernsthaft überdenken.

    Gruß

    Cinderella
    Geändert von cinderella467 (24.11.2015 um 19:53 Uhr)

  8. #18
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    857

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Wieso und warum wurde der Beitrag gemeldet???????Dazu gibt es keinen Grund.Henriette liest nichts richtig durch und ihre Antworten sind reichlich daneben im Ton. Was Ihren Kommentar zur " Schleichwerbung betrifft", auf den Gedanken kann man schon kommen. Und was soll die Aussage, dass dieses Forum nichts taugt ??????? Es war und ist ein gutes Forum, in dem sich jeder User um einen netten Ton bemüht und hilft. Dass nicht jedem die Ratschläge gefallen oder umsetzbar sind ist eine andere Sache. Was hat henriette denn erwartet? Das Patentrezept????
    Geändert von cinderella467 (24.11.2015 um 20:11 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beiträge
    163

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Beitrag gemeldet.
    Leute könnt ihr nicht sachlich bleiben. Scheint euch offenbar UNMÖGLICH ZU SEIN.
    Also ganz ehrlich. Jeder hat sich hier Mühe gegeben, dir in irgendeiner Form zu helfen und wurde nur angeschnauzt. Das läßt sich auf die Dauer eben niemand gefallen. Ilythia hat sehr wohl recht, wenn sie sagt, dass wir hier zwar sehr gern helfen aber nicht dafür da sind, um an uns den Frust auszulassen. Wenn du also so etwas suchst, geh lieber in einen Boxverein. Von einem Sandsack brauchst du wenigstens nicht befürchten, dass von dort auch einmal etwas zurück kommt, dass du nicht hören willst.

    Cinderella hat KEINE brauchbaren Vorschläge gemacht.
    Wie schön, dass du das auch immer wieder so wehemend betonst. Ok, du hast recht, und wir unsere Ruhe.

    Geht der Streit jetzt hier auch los?
    Auch?? Dann würde ich mal überlegen, ob es vielleicht wirklich immer die anderen sind.

  10. #20
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    612

    Standard AW: Kann man denn überhaupt was gegen cybermobbing machen?

    Hallo Henriette!

    Es gibt Menschen die von Natur aus mißtrauisch sind und hinter jeder Bemerkung einen möglichen Angriff vermuten. Kann es sein das Du ein solcher Mensch bist?
    Ih habe zugegeben alles mal überflogen und bin zur Einschätzung gekommen das Du ernstgemeinte und auch hilfreiche Komentare als Angriff wertest und auch dementsprechend reagierst. Wenn Du das in anderen Foren auch so machst dann kann ich die Komentare von denen Du schreibst leider verstehen. Natürlich geben wir uns Mühe liebevoll besonders auch mit Neuen Usern so auch mit Dir umzugehen. Dem Einen gelingt das besser dem Anderen ehr nicht. Ich habe jedenfalls keine Angriffe auf Dich gelesen. Deshalb verstehe ich auch nicht die Meldung. Versuche mal auf Postings gelassener zu reagieren. Dann wird´s auch mit den anderen Foren besser klappen.

    Grüßlinge!
    Geändert von Alteisenfahrer (24.11.2015 um 21:11 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann ich denn nichts richtig machen? Mobbing durch Vorgesetzte und Kollegen !
    Von Pina93 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 21:34
  2. was kann ich gegen "Sabotage" und Mobbing machen?
    Von cinderella467 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 19:55
  3. Transaktionsanalytiker, was machen die überhaupt ?
    Von Ibag im Forum Hilfe für Mobbingopfer, Vermittlung bei Mobbing, Mediation, professionelle Hilfe,
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 12:23
  4. Was soll ich denn noch machen - HILFE ! Riesenproblem mit meiner Arbeitsstelle !
    Von summer2013 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 23:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •