Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

  1. #11
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Hallo Gundis,
    Deinen Kommentar verstehe ich nicht so ganz, da der Thread, der von Felida eröffnet wurde, inzwischen offensichtlich abgehakt ist.
    Betriebsfeiern werden sicherlich nicht geplant nachdem man einen Blick in die Urlaubsliste geworfen hat um zu sehen, ob and dem speziellen Tag auch alle anwesend sind. Da kann man eben auch mal Pech haben, dass man nicht dabei ist.
    Warum hast Du deinem Chef eigentlich nicht einfach die Benzinquittung vorgelegt? Wenn es um eine weitere Fahrstrecke ging hast Du doch sicher vorher vollgetankt und hinterher auch wieder. Damit hast Du einen Nachweis über das verfahrene Benzin. Hadern und nichts sagen bringt nichts. Warum sollte die Frau Deines Chefs daran denken? Sie kann davon ausgehen, dass alles firmenintern geregelt wird.

  2. #12
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    13

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Entschuldigung, ich wollte den Thread nicht unnötig verlängern. Mich hat die Geschichte von Felida an meine erinnert, da man auf sie aufgrund ihrer Erkrankung keine Rücksicht nimmt und irgendwelche Gewaltmärsche organisiert, an denen sie nicht teilnehmen kann.

    In meiner früheren Firma arbeiteten insgesamt vier Frauen + Frau vom Chef + Chef. Mir ist auch klar, dass man in einer riesigen Firma nicht auf jeden Einzelnen Rücksicht nehmen kann, aber bei den wenigen Leuten müsste doch ein Termin gefunden werden können, an dem jeder kann.

    Bei der Benzinrechnung bin ich halt von mir ausgegangen. Wenn ich von jemandem ein Auto leihen würde, würde ich von mir aus fragen, was ich schuldig bin. Nach mehreren Wochen habe ich mich halt nicht mehr getraut, dem Chef die Benzinrechnung vorzulegen.

  3. #13
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    48

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Guten Morgen, schön wär's, wenn das Thema abgehakt wäre ... Ist es aber nicht. Sind immer wieder mal so kleinere Sachen, die aber in der Summe doch in meinen Augen sehr nahe am Mobbing liegen.

    Ich hatte mehrere Zahnarzttermine und dann an den jeweiligen Tagen Urlaubeingetragen. Prompt will sie ausgerechnet an so einem Tag etwas "total wichtiges" besprechen. Zum Glück hat meine Kollegin richtig reagiert und ihr gesagt, dass das ohne mein Beisein keinen sinn macht. Es nervt ... Aber der Ausflug ist wirklich abgehakt. An dem Tag hab ich Urlaub ;-)

  4. #14
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Hi Felida,

    als Mobbing würde ich sowas aber nicht bezeichnen. Das ist einfach ein gedankenloser Versuch, seine Macht ein wenig auszuspielen. Wurde von Deiner Kollegin ja auch wirkungsvoll abgeblockt.
    Ich habe eine gute Bekannte, die als Sekretärin in einem kleiner Betrieb arbeitet. Ihr Chef rief sie manchmal am Samstag an und bat sie ins Büro zu kommen, wäre wichtig. Wenn sie dort ankam war Chef erstmal nicht da , und sie mußte 1/2 Stunde warten, nur um dann zu erfahren, dass sie eine Telefonnummer wählen sollte. Es klänge halt besser, wenn der Anrufer hört " hier Sekretariat XY, ich verbinde mit Herrn Sowieso. Nachdem das zum 2. Mal passiert war, war sie für Anrufe von der Firma einfach nicht mehr erreichbar. Sache erledigt. Das sind nur Peanuts, mit denen man durchaus leben kann. Wenn man jede Handlung oder jedes Wort von Vorgestzten auf die Goldwaage legen würde, würde man seines Lebens nicht mehr froh.Das gilt auch umgekehrt. Auch man selber handelt manchmal unbedacht oder drückt sich so aus, dass es falsch rüberkommt. Sowas ist einfach menschlich und sollte nicht überbewertet werden. Mein Rat, nimm solche Kleinigkeiten nicht so bierernst.

    Salü
    Gerdis

  5. #15
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    48

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    ja, jetzt kommt es. kaum war ich gestern nachmittag zuhause, kam noch eine mail zum thema weihnachtsfeier. es sei in einer räumlichkeit, aber man könne sich nicht sicher sein. man brauche keine wanderschuhe, aber müsse mit allem rechnen. rückkehr nicht gegen 20.00 uhr wie anfangs gesagt, sondern gegen 22.00, aber es könne durchaus auch 23.30 werden.

    ok, kein mobbing, aber totalverarsche ... oder wie?

    ich lege nicht jedes wort auf die goldwaage, aber bei der person schon, die legt immer großen wert, auf formulierungen und weiß gut, wie es rüberkommt. gibt auch in gesprächen mit dritten immer so "spitze bemerkungen", die jeder mitkriegt und ich wurde deswegen auch schon angesprochen, was denn mit "ihr" los sei!

  6. #16
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    356

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Hallo liebe felida, weißt Du, ich suche mir auch gerade Hilfe in diesem Forum und habe diesbezüglich auch schon viel erhalten. Ich tue mich mit dem Wort "Mobbing" sehr schwer. Das ist irgendwie schon wie Kaugummi, ist es wirklich Mobbing, hält man es nur dafür, weil man sich selbst in keiner guten Form befindet und vielleicht bloß überempfindlich reagiert. Allerdings habe ich auch zu lange darüber nachgedacht und bei mir die Fehler gesucht. Auch ich wollte dabei sein und alles mitmachen um dazu zugehören, obwohl ich manchmal schon vorher wusste, dass mir dies bestimmt nicht gut tun. Nun, ich habe mitgemacht, es ist gründlich in die Hose gegangen, so dass ich wirklich bis ins Kleinste meine Selbstmord geplant und vorbereitet habe, weil ich keinen Ausweg mehr wusste. Dumme Zufälle gibt es aber immer. Aber mein Thema ist jetzt nicht Dein Thema. Ich will Dir damit nur sagen, bleib dran und wehre Dich. Sei stark und verbiege Dich nicht nur um es anderen Recht zu machen. Es ist Dein Leben und jetzt ist die Chance noch groß genug, etwas zu ändern. Lass Dir das bitte sagen von so einer.... wie mich. Man muss nicht die gleichen Fehler machen wie andere, darum bist Du ja auch hier um Rücklauf zu bekommen und vieleicht eine andere Sichtweise. Mobbing ist für mich wenn jahrelang Menschen an Deiner Gesundheit nagen, dir deine Würde nehmen, es hinkriegen, dass Du Dich fühlst wie das Allerletzte. Aber immer wieder gab es auch die Menschen, die einem begestanden haben, sonst könnte ich hier nicht schreiben.

    Also ich finde es total richtig, dass Du Dir rechtzeitig, sobald es eine Belastung für Dich darstellt, Hilfe suchst! Ich fühle mit Dir mit und hoffe, Du findest einen Weg und genug Menschen, die zu Dir halten und nicht den ganzen Scheiß mitmachen. Auf Arbeit wird das wohl schwierig werden, denn es möchte ja nicht unbedingt jemand mit Dir tauschen und dann selbst das Opfer sein. Diese menschliche Größe ist nicht angeboren, die muss man haben.

    Also alle guten Wünsche für Dich und liebe Grüße von Chris

  7. #17
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Weihnachtsfeier?????? Wir haben End Januar !!!! Aber weder Mobbing noch Verarsche, schlichtweg Dummheit. Einfach ignorieren, da Du deinen Strandpunkt ja breits klargemacht hast.
    Und die spitzen Bemerkungen einfach überhören und nicht darauf reagieren. Manche Leute können nicht anders und wenn Andere das auch mitbekommen hast Du die schonmal auf Deiner Seite. Aber ehrlich Felida, solche Kollegen hat man überall. Wenn sonst das Umfeld stimmt kann man damit leben

  8. #18
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    Weihnachtsfeier?????? Wir haben End Januar !!!! Aber weder Mobbing noch Verarsche, schlichtweg Dummheit. Einfach ignorieren, da Du deinen Strandpunkt ja breits klargemacht hast.
    Und die spitzen Bemerkungen einfach überhören und nicht darauf reagieren. Manche Leute können nicht anders und wenn Andere das auch mitbekommen hast Du die schonmal auf Deiner Seite. Aber ehrlich Felida, solche Kollegen hat man überall. Wenn sonst das Umfeld stimmt kann man damit leben

  9. #19
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    48

    Standard AW: neujahrsfeier - evtl. teilnahme wird verhindert: bossing??

    So noch ein letzter Kommentar vom Handy und mit verspätung. Die "feier" fand 100m luftlinie von meiner Wohnung statt! Nett, oder? Sorry, ich weiss, dass Mobbing recht subjektiv ist, aber fuer mich ist sowas eindeutig Mobbing.

    Und es sind, in bezug auf die Arbeit noch diverse Sachen dazugekommen. Innerlich bin ich derzeit total zitterig...kann aber am Handy nicht so gut schreiben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. BOSSING | Wenn der Chef zum Mobber wird...
    Von ChristianVienken im Forum Videos - Clips zum Thema Mobbing und anderen interessanten Themen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 15:44
  2. Traumatische Erfahrungen durch Mobbing (evtl Trigger)
    Von corey im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2015, 13:16
  3. Mobbing,üble Nachreden,Post Langfinger und evtl Wohnungsverlust
    Von Tribalfee im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 16:06
  4. Kollegin wird zur Vorgesetzten - Erfahrungsbericht zum Bossing
    Von spreeefeee im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 02:32
  5. Keine Beträge, für evtl. Erbbetrag - Treuhänder zwischengeschaltet??
    Von EmilyErdbeer im Forum Mobbing von Senioren, Mobbing von älteren Menschen im Alltag,
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 20:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •