Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Damalige Freundin mobbt mich wo sie kann

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    1

    Unglücklich Damalige Freundin mobbt mich wo sie kann

    Hallo ihr lieben,

    ich habe mich an euch gewendet, weil ich keinen anderen finde dem ich das alles erzählen kann.
    Angefangen hat alles vor über einem Monat.
    Ich und meine damalige Freundin waren feiern in einem Club.
    Dort wurde ich von einem Typen angesprochen.
    Wir haben den ganzen Abend immer mal wieder mit einander gesprochen und von meiner Seite aus ganz klar gemacht, dass ich vergeben sogar verheiratet bin und ein Kind habe. Kein Problem für den Typen, er wolle nur Freundschaften. Genauso wie ich!
    Einfach neue Bekanntschaften machen.
    Also haben wir am Ende des Feierns Nummern ausgetauscht.
    Zuhause habe ich das direkt meinem Mann erzählt. Er findet es vollkommen in Ordnung.
    Schon auf dem Weg nach Hause, sagte der Freund meiner Freundin, dass ich ne Schlampe sei, wieso ich meine Nummer abgebe. Bla bla... Und seitdem herrscht Krieg zwischen mir und meiner Freundin.
    Man Muss auch dazu sagen knapp ein halbes Jahr davor habe ich sie mit geplatztem Trommelfell aus der Wohnung geholt, weil der Typ nen schläger ist. Nun meinte sie sie muss wieder zurück.. okay, ihr Ding!
    Nun erzählen die Leute ( und eine Freundin die garnicht dabei war) hier in meiner Stadt rum, dass ich ne Hure wäre und mit jedem Kerl ins Bett gehe.
    Ich bin Selbstständig, habe einen Laden und somit einen Ruf zu verlieren.
    Natürlich stimmt es nicht...
    Das einzigste was passiert ist, ist 2 Wochen später gewesen.
    Da hat ein Typ versucht mich zu küssen, ich habe aber ihn direkt weg gestossen. Also mal so garnicht Schlampen Like.
    Im Internet schreiben die auch richtig fiese Sachen. " So nun kannst du dich darüber streiten, ob du oder die Titanic tiefer gesunken ist", dann so Kommentare drunter wie Bitch, Hoe und so weiter.
    Natürlich ohne meinen Namen zu nennen im Internet. Ich weiß aber genau das die mich meinen.
    Das war noch das Harmloseste.
    Samstag sind die dann zu meinem Mann in den Laden und erzähltem auch ihm, dass ich wohl mit jedem Kerl ins Bett gehen würde und die mich beim knuscthen mit nem Typen gesehen haben.
    So richtig mies alles.
    Ich bin mit meinen Nerven am Ende.
    Hab gestern meine Mutter angerufen und gesagt ich will nicht mehr. Ich häng mich weg usw. Ich bin wirklich labil. Hab es gerade geschafft, von meinen Antidepressiva runter zu kommen und nun muss ich mir wieder einen Termin bei meiner Psychaterin machen... Ich komm nicht klar... Ich denke ich werde um Tabletten nicht drum rum kommen. Bin nurnoch am heulen.
    Ich weiß garnicht was ich machen soll...
    Zudem war auch das Jugendamt bei mir letzte Woche weil die einen Hinweis bekommen haben, dass ich meinem Sohn auf die Nase geschlagen hätte und er Nasenbluten bekommen hätte.
    Das stimmt natürlich nicht. Ich hatte vorher auch nie Kontakt mit dem Jugendamt. Jetzt ganz plötzlich!?
    Habt ihr Tipps?

    Sorry für den langen Text...

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    753

    Standard AW: Damalige Freundin mobbt mich wo sie kann

    hallo Christin,
    die bösartigen Bemerkungen gingen ja wohl zuerst vom Freund Deiner Freundin aus. Die wird sich nicht getrauthaben etwas dagegen zu sagen,wenn der Freund-wie Du schreibst- ein Schläger ist. Versuche mal zunächst, Dich mit Deiner Freundin auszusprechen. Was das Internetgerede angeht, ich nehme an Du bist bei Facebook? Lösche Deinen Account dort.
    Anscheinend ist der Ort in dem Du lebst relativ klein, denn sonst könnte Dich das Gerede der Leute nicht groß stören. Lass sie reden, das schläft auch wieder ein und wer Dich kennt weiß sowieso, dass nichts dahinter ist. Zudem hast Du Deinen Mann, der Dir den Rücken stärkt und der offensichtlich auch toleriert, dass Du deine Telefonnummer weiter gibst.Das war etwas leichtsinning, denn an das Gerede mit " nur Freundschft" wirst Du doch nicht ernsthaft geglaubt haben?!
    Das mit dem Jugendamt ist natürlich ein Schock, aber die Mitarbeiter sind nicht blöd und werden auch gemerkt haben, dass mit dem Kind alles in Ordnung ist.Darum mache Dir also keine Gedanken.
    Die Idee mit dem Aufhängen gib mal ganz schnell auf. Denke and Dein Kind und Deinen Mann und was Du denen damit antust.

    LG Cinderella

Ähnliche Themen

  1. Freundin wird von Chef gemobbt. Wie kann ich helfen?
    Von GinTonic im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 18:42
  2. Freundin wird von Chef gemobbt. Wie kann ich helfen?
    Von GinTonic im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2015, 22:11
  3. mein Mann betrügt mich und mobbt mich !
    Von Silvie im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 20:19
  4. Meine Ehemann hat sich eine Freundin genommen und die mobbt mich jetzt
    Von hilfe ! im Forum Sexuelle Übergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 19:22
  5. was kann ich tun, wenn mich mein Chef mobbt wegen Umweltproblemen
    Von Natur im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 21:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •