Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nachbar droht mit Krieg

  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    2

    Standard Nachbar droht mit Krieg

    Hallo,

    ich bin total verzweifelt!
    Wir haben uns vor 3 Jahren eine Doppelhaushälfte gekauft , dieses Haus ist von 1910 und wir mussten ein Jahr lang renovieren , wobei wir als neue Nachbarn extrem an Ruhezeiten gehalten haben aber wie der Teufel es will, haben wir unsere neuen Nachbarn der anderen Hälfte gleich richtig kennenlernen dürfen... wir haben versucht freundlich zu bleiben und erklärt das ja bald ruhe sein wird!
    Sie wollten uns vorschreiben, dass wir aus Rücksicht vor Lärmbelästigung keine Wände in dem Haus verändern dürfen und die Treppe müsste mit Teppich ausgelegt werden...auch die alten Fliesen sollten nach Möglichkeit nicht entfernt werden, sie seinen ja von 1910!
    Dies Leute sind schon älter und haben ihr Haus geerbt , nun meinen sie, sie hätten mehr rechte!
    Als ich im Vorgarten war, sprach mich die Nachbarin an und fragte ob die Gardienen mein Ernst wären, würden aussehen wie aus DDR Zeiten!
    Bis dahin war auch alles noch lustig aber nun geht es richtig los....
    Mein Mann hat einen Hochteich gebaut mit kleinen Springbrunnen , er plätschert nicht sonderlich laut aber diese Nachbarn mussten daraufhin ihre Sitzecke in der Nähe von diesem Teich aufbauen ... erst wurde freundlich gefragt, ob man den Sprignbrunnen nicht ab und zu ausstellen könnte, da man mit uns immer reden kann, haben wir uns auf 2 Stunden am Vormittag und 2 Stunden am Nachmittag geeinigt , damit war sie zufrieden und hat sich dafür bedankt... wir waren froh uns gütig geeinigt zu haben aber es sollte weitergehen.... nach einer Woche war es wieder viel zu stressig und wir sollten es ändern, ich habe mich daraufhin gar nicht mehr mit ihnen unterhalten und sie fingen an mich anzuschreien , ich sollte mit ihnen reden u.s.w!
    Mein Mann hat sich dann mit dem Nachbarn geeinigt, dass der Springbrunnen nur noch angemacht wird, wenn wir den Garten nutzen, was mittlerweile sehr selten ist, wir möchten einfach nur noch ruhe aber unsere Fisch brauchen ab und zu auch mal Sauerstoff , also haben wir diesen Springbrunnen nur noch eine Stunde gegen Abend an....
    Unsere Nachbarin rastet förmlich aus wenn der Brunnen an ist und droht damit, dass sie sich über uns erkundigen will und und und....
    Wir reagieren nicht mehr darauf, ständig wird uns vorgehalten, sie hätten ihr Haus geerbt und wir hätten gar keine Rechte....
    Nun waren meine Enkelkinder zu besuch, ich war im Garten auf der Liege eingeschlafen , mein kleiner Enkel (4 Jahre alt) hat den Brunnen angemacht ohne das ich es mitbekommen habe, plötzlich saß mein Nachbar vor meiner Liege , ich war sehr erschrocken und er meinte sofort, der Brunnen müsste ausgemacht werden, ich fragte ihn warum und das ich ihn nicht ausmachen werde.... er meinte wieder er hätte sein Haus geerbt und wäre schon länger da wie wir und wir hätten uns danach zu richten.... nun droht er mit Krieg und meinte, er könne sich nicht vorstellen das wir uns wünschen mit ihm Krieg führen zu wollen!
    ...unsere Nerven liegen blank und wir wissen nicht weiter... seit 3 Tagen ist der Brunnen aus und ich traue mich nicht mehr raus!
    Geändert von kiki15 (27.07.2016 um 18:32 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    894
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    Für Brunnen gibt es meist verschiedene Düsen. Eine spezielle Düse bildet eine Art Ball aus Wasser. Das ergibt eine enorm große Oberfläche die gut ist für den Austausch Sauerstoff / Kohlendioxd. Ausserdem plätschert es nicht !

    Rechtlich gesehen ist gegen den Betrieb eines "normalen" Springbrunnens im Garten wohl kaum etwas zu machen. Da soll der Nachbar mal ruhig zur Polizei gehen.

    Ansonsten: Kontakt meiden, denn mit solchen Leuten kann man nicht "warm" werden. Die finden immer was zu meckern.

  3. #3
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.864

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    Hallo kiki,
    die Idee von Boston ist gut, aber so ein "Düsenumbau" ist natürlich auch eine finanzielle Frage.Zudem ist es eine Geschmacksache. Der eine möchte das Plätschern hören, der andere erfreut sich reineweg am Wasserspiel. Bei solchen Nörglern aber wäre es sicherlich egal und selbst wenn Ihr den Brunnen entfernt werde sie etwas Anderes zum Meckern finden.
    Höflich grüßen, sich auf kein Gespräch einlassen, das wäre mein Vorschlag. Wenn diese Nachbarn Dich anschreien sage ihnen mit ruhiger Stimme, dass Du dir diesen Ton verbittest. Stehen sie unaufgefordert bei Euch im Garten mache sie darauf aufmerksam, dass es DEIN Grundstück ist und sie darauf nichts zu suchen haben. OK, das alles ist nervig und natürlich kann es passieren, dass die Meckerer dann erst recht zur Hochform auflaufen. In dem Fall bleibt Euch nichts Anderes übrig als einen Rechtsanwalt einzuschalten. Ein Schreiben vom Anwalt hilft manchmal Wunder. Solche Nachbarn probieren oft einfach, wie weit sie gehen können, zumal wenn sie merken, dass das Gegenüber nachgibt. Ein Schuß vor den Bug kann sie dann vielleicht zum Nachdenken bringen.

    Ich halte Euch die Daumen!

    Salü

    Gerdis

  4. #4
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    894
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    bei den meisten Springbrunnen ist die Düse für die "Wasserkugel / Wasserglocke" mit dabei.

    Aber bei solchen Nachbarn muss ja befürchtet werden, dass man das Butterbrot zu laut schmiert ...

  5. #5
    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    Hallo und Danke für die Antworten,

    wir haben uns nun für den Weg zum Anwalt entschieden... laut der anderen Nachbarn, war es schon immer so mit diesen Nachbarn und sie werden nie Ruhe geben!
    Wir hätten uns auch lieber Gütig geeinigt aber das geht offensichtlich nicht... wir müssen uns ständig anhören, wir hätten unruhe rein gebracht!
    Wir haben keine Kinder mehr im Haus, hören keine laute Musik und ansonsten sieht und hört man uns nicht aber sie finden ständig etwas und wenn es meine Gardienen sind... damit muss schluss sein!
    Geändert von kiki15 (29.07.2016 um 11:51 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    13

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    Einfach nicht nachgeben. Was soll denn das? Wenn Ihr ein Haus gekauft habts und es renovierungsbedürftig ist, dann wird es auch renoviert. Egal ob Wände rausreisen, Fliesen raushauen usw... Da können die Nachbarn von mir aus glühen wie eine Glühbirne, daran ändert sich nichts! Ruhezeiten müssen nur Privatpersonen einhalten, für Firmen gilt diese Regelung nicht, die dürfen auch während Ruhepausen lärm machen! Ich habe auch ein Reihenhaus gekauft und vor dem Einzug wurde bei mir durchgehend 3 Monate lang täglich renovierungsarbeiten durchgeführt. Privat & gerwerblich. Muss eben sein wenn man ein altes Haus kauft. Die Nachbarn müssen es dulden.

  7. #7
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    604

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    Hi!

    Es gibt Zeitgenossen die glauben mit ihrer kleinen Wohnung auch die ganze Straße zu besitzen. Der Gang zum Anwalt ist die richtige Entscheidung. Renovierungen wird der Nachbar wohl dulden müssen. Ob gewerbliche Arbeiten in der Ruhezeit gestattet sind glaube ich zwar nicht aber trotzdem gebe ich Red Heat eine positive Bewertung für seinen Post.

    Grüßlinge!

  8. #8
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9

    Standard AW: Nachbar droht mit Krieg

    Echt jetzt?Zum Anwalt wegen dem Brunnen und solchen Idioten?Solchen Querolanten lächelt man schön ins Gesicht und läßt sie stehen.Sollen sie doch vor Wut dann explodieren.was sollen die den machen?Gar nix.Je mehr einen sowas ärgert um so mehr freuen die sich.

Ähnliche Themen

  1. Nachbarin droht Prügel an
    Von hanni60 im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, Nachbarn aus der Hölle, Gartenzaunkrieg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2017, 18:14
  2. Wahl in Italien, droht ein Afd-Brexit-Trump Debakel
    Von Immobilie im Forum Euro gleich Teuro, ruiniert uns der Euro? D-Mark, das Symbol des Aufschwungs
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 11:55
  3. Mein Sohn wird seit der ersten Klasse von Lehrern fertig gemacht und wie dieser Wahnsinn droht unser Leben zu zerstören
    Von Allein Erziehende im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.02.2016, 19:25
  4. Droht Mobbing?
    Von sylvie1964 im Forum Mobbing am Arbeitsplatz, Mobbing durch Kollegen, Ist das Mobbing, werde ich gemobbt ?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 11:09
  5. Mein Chef droht mir und beobachtet mich mit der Kamera
    Von Anna-Marie im Forum Bossing, Mobbing durch den Chef, Mobbing durch Vorgesetzte,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •