Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beitrge
    776
    Blog-Eintrge
    8

    Frage Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen


    <form action="http://forum.mobbing.net/blog.php" method="post" id="blog_blograte_form" style="margin: 0px; padding: 0px;"></form>


    von Ravennightwalker

    Mein Verhltnis zu meinen Brdern T. und A. war nie rosig. Seit ich denken kann, behandeln sie mich wie jemanden der unter ihrem Wert ist.

    Mein Vater ist seit ca 2 1/2 Jahren Bettlgerig und so kmmerte ich mich um die Finanzen und darum, dass meine Mutter zu Terminen gefahren wurde und Bestellen von Medikamenten etc. Sprich ich hab alles fr sie getan.
    Jetzt kommt es aber alle Jahre lang vor, meistens August (wen meine Brder Urlaub haben!) dass sie meinen, Dinge ber mich zu erzhlen. Ich kann nur mutmaen, aber da meine Mom mir von heute auf morgen aus heiterem Himmel total misstraut und die Finanzen (berweisungen, Kontoauszge etc) meinen Brdern bertrgt, obwohl ich immer ehrlich und aufrichtig zu ihr war. Hatte es auch nie ntig gehabt, sie zu betrgen.

    Letztes Jahr um die gleiche Zeit war sowas auch, da wollte meine Mutter auch aus heiterem Himmel, dass ich ihre Bankgeschfte nicht mehr mache. Spter stellt sich heraus, dass mein Bruder behauptet htte, ich htte Geld unterschlagen. Sobald die wieder zur Arbeit mussten, kam man dann aber wieder auf mich zurck, weil ihnen die Betreuung meiner Eltern doch zu viel geworden waren oder die einfach keine Lust mehr auf die hin und her fahrerei haben. Und so geht es mir seit Jahren.
    Sie verbreiten Lgen ber mich um selbst besser dazu stehen. Ich wei keinen Rat mehr.

    Nervlich bin ich instabil und stndig gereizt und aggressiv, weil man immer ungerecht behandelt wird und das meine Mutter, obwohl ich alles fr sie getan habe, mich behandelt als wre ich das letzte.
    und das nur, weil sie meinen Brdern mehr glauben schenkt wie mir.
    stndig werde ich ersetzt und spter, bin ich ihnen dann doch wieder gut genug. Soviel zur Vorgeschichte.
    Wie wrdet ihr euch verhalten. Ausziehen kann ich leider nicht, htte ich die Finanziellen Mglichkeiten, so htte ich mit meinem Freund gemeinsam in einer anderen Stadt lngst einen Neubeginn gemacht. Aber da die Wohnung als Einkommen angerechnet wird, wrde das meinen finanziellen Ruin bedeuten.
    Wisst ihr Rat?


    __________________________________________________ _______


    (Anmerkung : Ich habe den Originalbeitrag von
    Ravennightwalker aus den Blogs hierher kopiert, denn ich finde ihn usserst interessant. Lg Boston legal)
    Gendert von Boston legal (08.08.2016 um 08:50 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Ilythia
    Ilythia ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beitrge
    2.019

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Hallo,

    das mit der Wohnung verstehe ich jetzt nicht ganz. Mein erster Gedanke wre auch gewesen, weg zu ziehen und die lieben Leute sich selbst zu berlassen.

    Sonst wrde ich warscheinlich, wenn man mit mir dieses "Bumchen wechsel dich" Spielchen versuchte, irgendwann einmal ganz klar "Nein" dazu sagen und deinen Brdern "grozgig" das Feld berlassen. Ob es denen dann zu viel wird, braucht dich nicht zu interessieren. Sollen sie doch die Konsequenzen ihrer Lgen selbst tragen.

  3. #3
    Avatar von Gerdis
    Gerdis ist offline besonders erfahrenes Mitglied des Mobbingforums
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beitrge
    1.782

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Hallo Raven,
    Ilythia hat Dir einen guten Rat gegeben. Wenn Deine Brder Deine Aufgabe in ihrem Urlaub bernehmen dann sage ihnen klip und klar, dass Du dann in Zukunft dafr nicht mehr zur Verfgung stehst.Sollen sie es weitermachen.
    Zur Wohnung: wieso wird eine Wohnung zum Einkommen gerechnet? Du zahlst doch dort anteilige Miete wenn Du mit einem Freund dort einziehst. Wer hat Dir den Bren mit dem Einkommen aufgebunden????
    Du lebst anscheinend noch bei Deinen Eltern. Hast Du einen Job? Wenn ja, zieh aus, evtl. in eine WG. Zudem wrde ich auch mal ein klares Wort mit Deiner Mutter reden. Zeige ihr die Unterlage (Finanzen, Kontoauszge usw.).Da kann sie ja dann sehen, dass Du niemanden betrgst.Lass Dir die Unterlagen von ihr abzeichen, dann ist ersichtlich, dass sie sie gesehen und in Ordnung befunden hat.
    Und berichte mal weiter, bitte

    Sal

    Gerdis

  4. #4

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    ich bin leider Arbeitslos und das mir die Wohnung als einkommen (weil ich sie ja vermiten knnte) gilt. Und das Arbeitsamt hat mir sofort gesagt, dass sie mir dann jegliche Gelder sstoppt.
    Ich zahle praktisch die Anteilige Rate fr das Haus. Ich hab immer wenn es um bestellungen ging mit ihr Rcksprache gehalten und auf dne Konto auszgen achte ich piniebel darauf, dass sie beschriftet sind und der Grund fr die berweisung dabei steht. Damit sie mir nichts nachsagen knnen. Ich kannte das Spielchen ja schon von letztes Jahr, wo mein Bruder mir versucht hat, Geldunterschlagung unterzujubeln. Was er mir damals aber schon nicht nachweisen konnte, weil es ja nichts zu unterschlagen gab.

    diesmal werde ich mich auch dazu uern, dass ich ihre Aufgaben nicht benrehmen werde. Angeblich wre es fr sie ja ein hin und her mit den Buchungen und mchte DEShalb das meine Brder das machen. Auch wenns im Grunde das gleiche Prozedere ist.

    Im Moment ist stillschweigen. Bin ja wieder ersetzt worden durch meine SuperheldenBrder. Bld nur ,dass wir selbst nicht mobil sind, bzw kein eigenes Auto haben, weshalb wir letztes Jahr wieder frieden geschlossen haben, damit wir wieder einkaufen knnen. Mein Freund und ich haben aber jetzt beschlossen, dass wir uns ein eignes Auto zulegen.

    Wenn man so beschreibt, was diese Menschen ales mit mir gemacht haben, glaubt mir das kein Mensch. T. hat z. B. die Anlage von Unitymedia manipuliert, das das Internet nicht mehr ging. Ich hab dfamals aber die Techniker von Unity gerufen und die werden ihnen sofort die Vertrge kndigen, sollte diesnochmal vorkommen. + Anzeige wegen Sachbeschdigung. Und weil ich die Infos ein bisschen gestreut habe, haben sie sich auch nicht wieder an der Technik vergangen.

    Andere Situationen haben sie zum Beispiel meine Mlleimer kontrolliert und mir vor die Birne gekloppt, "kein Wunder das du so fett bist, so viel Skram wie du frisst." Eine andere Situation war, wo man meinen sollte, dass 20 Jhrige Menshcne wissen, wie man mit Kerzen umgeht, von A. kontrolliert wird, ob Kerzen an sind. ihr seht also, ich wurde schon imemr so drastisch kontrolliert und unterdrckt. Weshalb ich heute schwere Depressionen habe.

    Und ich hoffe, dass ich diesmal Stark genug bin, auch NEIN zu sagen zu ihrem HIN und HER

    Zitat Zitat von Gerdis Beitrag anzeigen
    Hallo Raven,
    Ilythia hat Dir einen guten Rat gegeben. Wenn Deine Brder Deine Aufgabe in ihrem Urlaub bernehmen dann sage ihnen klip und klar, dass Du dann in Zukunft dafr nicht mehr zur Verfgung stehst.Sollen sie es weitermachen.
    Zur Wohnung: wieso wird eine Wohnung zum Einkommen gerechnet? Du zahlst doch dort anteilige Miete wenn Du mit einem Freund dort einziehst. Wer hat Dir den Bren mit dem Einkommen aufgebunden????
    Du lebst anscheinend noch bei Deinen Eltern. Hast Du einen Job? Wenn ja, zieh aus, evtl. in eine WG. Zudem wrde ich auch mal ein klares Wort mit Deiner Mutter reden. Zeige ihr die Unterlage (Finanzen, Kontoauszge usw.).Da kann sie ja dann sehen, dass Du niemanden betrgst.Lass Dir die Unterlagen von ihr abzeichen, dann ist ersichtlich, dass sie sie gesehen und in Ordnung befunden hat.
    Und berichte mal weiter, bitte

    Sal

    Gerdis

  5. #5

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Wenn ich das mache, setzen sie mic hso stark psychisch unter Druck ,dass ich fahren muss. Nach einer Unterredung 3 - 1 hatte ich 3 Tage am Stck nervenzusammen bruch weil sie so auf mich eingeredet haben und mich gerade zu erpresst haben.

  6. #6
    Registriert seit
    15.11.2015
    Beitrge
    163

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Es bliebe dir also praktisch nichts anderes brig, als die Wohnung zu verkaufen und erst einmal von diesem Geld zu leben. Das ist besser als nichts. In diesem Umfeld wrde ich keine fnf Minuten mehr bleiben. Falls du selbst nicht weiter weit, wie man damit umgeht, mit irgendwelchen Anteilen usw, dann lass dich doch einmal von einem Rechtsanwalt beraten. Wenn du bei eurem zustndigen Amtsgericht Beratungsbeihilfe beantragst, kostet dich - wenn berhaupt - ein Anwalt gerade einmal 15€.
    Auf die Hinterfe stellen, musst du dich. Ich kann es zwar in gewisser Weise nachfhlen, dass es schwer ist, sich zur Wehr zu setzen. Andererseits scheinen deine Brder genau das auszunutzen und auch fest damit zu rechnen, dass du dich dann lieber "in eine Ecke verkriechst", anstatt zur Gegenwehr ber zu gehen.
    Schau, dass du dir die ntigen Informationen holst, wie man da am "elegantesten" raus kommt und dann fange mit deinem Freund ein neues Leben in einer anderen Stadt an. (Ich wrde sogar so weit gehen, den Kontakt zu den anderen vllig abzubrechen) Erst dann wirst du Ruhe haben.

  7. #7

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Das ist ja das blde, es steht alles so im Notarvertrag, dass an Fremde nicht vermietet und verkauft werden soll. Ich muss sowieos erst mal mit dem zustndigen Notar sprechen, wenn er wei, das sie sich an einige Punkte im Vertrag nicht halten, vielleicht kann ich aus deren Fehlern dann hier raus. Fakt ist, dass ich mich erst mal an den Notar wende, der diesen Vertrag damals bearbeitet hat. Denn da ich die Wohnung nur mit Zustimmung der anderen verkaufen und Vermieten darf, und ich nie die Erlaubsnis von ihnen bekme und gegebenenfalls keiner findbar ist, der bewillst ist, die Restschuld zu bernehmen. Praktisch eine Wohnung auf der noch eine Hypothek liegt. Wie gesagt, Verkaufen darf ich NUR mit erlaubnis der anderen Parteien. Wre diese Klausel nicht im Notarvertrag wre mir ja schon etliches geholfen.

    Zitat Zitat von Crissi225.01 Beitrag anzeigen
    Es bliebe dir also praktisch nichts anderes brig, als die Wohnung zu verkaufen und erst einmal von diesem Geld zu leben. Das ist besser als nichts. In diesem Umfeld wrde ich keine fnf Minuten mehr bleiben. Falls du selbst nicht weiter weit, wie man damit umgeht, mit irgendwelchen Anteilen usw, dann lass dich doch einmal von einem Rechtsanwalt beraten. Wenn du bei eurem zustndigen Amtsgericht Beratungsbeihilfe beantragst, kostet dich - wenn berhaupt - ein Anwalt gerade einmal 15€.
    Auf die Hinterfe stellen, musst du dich. Ich kann es zwar in gewisser Weise nachfhlen, dass es schwer ist, sich zur Wehr zu setzen. Andererseits scheinen deine Brder genau das auszunutzen und auch fest damit zu rechnen, dass du dich dann lieber "in eine Ecke verkriechst", anstatt zur Gegenwehr ber zu gehen.
    Schau, dass du dir die ntigen Informationen holst, wie man da am "elegantesten" raus kommt und dann fange mit deinem Freund ein neues Leben in einer anderen Stadt an. (Ich wrde sogar so weit gehen, den Kontakt zu den anderen vllig abzubrechen) Erst dann wirst du Ruhe haben.
    Gendert von Ravennightwalker (08.08.2016 um 23:35 Uhr)

  8. #8

    Standard AW: Brder mobben mich, Brder verbreiten Lgen ber mich um besser da zu stehen. Mutter glaubt ihnen mehr als die Wahrheit zu sehen.

    Ein Update! Lage hat sich wieder zugespitzt. Jetzt wurde mir sogar gesagt mein Vater lge im sterben, aus diesem Grunde wollten sie ihre "Bcher" die mein Vater ja ziemich unbersichtlich geordnet htte, angeblich, ordnen und mich nebenbei, weil ich ja die Wohnung nur vom Amt bezahlt kriege (Tilgungsrate / Altersvorsorge) Mein Bruder will mir auf Biegen und Brechen nicht glauben, dass das Arbeitsamt von dem Eigentum wei und ich die Arge "betrgen" soll. Das stimmt aber nicht, weil wir von vornherein alles klar gestellt haben.
    Gestern rufe ich im Krankenhaus an, und frage nach dem Befinden, wie es meinen VAter denn geht, und wann man sich denn verabschieden knnte. Da reagiert die Krankenschwester sehr merkwrdig. Dann erzhle ich ihr einfach dass mir gesagt wurde, das er im sterben lge. Da sagt sie "DAs ist doch gar nicht war. Der ist wieder ansprechbar udn es geht ihm schon weitaus besser. Von im sterben liegen war nie aktuell die Rede."
    Das sie mich ber den angeblichen Sterbefall meines Vaters so belogen haben, ist ja schon ein sehr makabres starkes stck. Jetzt wollen sie mich aber auch noch mal eben so zum Mieter machen und mich aus dem Grundbuch raustragen wollen, ohne mich auszahlen zu mssen. (Dem Gesetz ist es ja worscht, wie man zu seinem Eigentum kam.)
    Seit 19 Jahren hre ich immer noch die Vorwrfe, dass ich in der Bauphase (als schwerer Asthmatiker) nicht oft genug geholfen habe. Ich htte ja wenigstens Stullen schmieren knnen. Da ich einfach nicht mehr kann und das beste ist, das ich von den "Mobbern" Fort bin, haben wir usn jetzt an eine REchtsanwltin gewendet, in der Hoffnung sie findet eine Lsung wie wir ohne Konsequenzen fr die Zukunft hier raus und weg von meiner zerstrerischen Familie sind.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Nachbar will mich aus der Wohnung mobben und berwacht mich mit Videokameras
    Von Anne-Maria im Forum Nachbarschaftsstreit, Mobbing durch Nachbarn, "Nachbarn aus der Hlle", der Krieg am Gartenzaun,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 21:08
  2. Stalkt mein Bruder mich?
    Von MarcoAH im Forum Sexuelle bergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 08:43
  3. Ganze Klasse gegen mich - steckt dahinter etwas mehr als Umleitung schlechter Laune auf mich?
    Von Qwertz im Forum Mobbing-Chatroom: Mobbing am Arbeitsplatz, Schlermobbing, Nachbarschaftsstreit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 15:23
  4. Meinem Freund seine Kumpels und sein Bruder mobben mich
    Von Keira1900 im Forum Sexuelle bergriffe, Mobbing in der Ehe, Mobbing in Partnerschaften,
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 19:12
  5. Nachbar mchte die totale Kontrolle ber mich haben und hetzt das ganze Haus gegen mich auf
    Von dismal42 im Forum Probleme zwischen Mietern und Vermietern, Mobbing bei Vermietungen, rger wegen Kndigung,
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 16:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •