Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    19

    Beitrag Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Durch jahrelangen Stress im Beruf habe ich unglaubliche gesundheitliche Probleme bekommen. Ich war ständig am Herumrennen und in Sorge um die Auslieferungen. Wenn etwas nicht klappte blieb es an mir hängen. Die Folge waren Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, massiver Haarausfall, Probleme im Bett. Später Rückenschmerzen, Bauchkrämpfe, Erbrechen und schlechte Zähne. Der Arzt stellte ein burnout Syndrom fest, es gab einen Kuraufenthalt, der meine Ehe ruinierte, das nur nebenbei.
    Als das nichts nützte bekam ich so Zeug wie Librium, Quilonum etc.

    Eines Tages fiel mir auf, dass die Leute in der Kantine saßen und ihre Zigaretten qualmten, damals ging das noch. Fatalerweise griff ich auch zur Zigarette.In Kombination mit Kaffee. Später dann noch mit Alkohol.

    Das baute mich wirklich auf, am Morgen ein Zigarettchen, dazu kaffee. Im Betrieb dasselbe nochmal und ich schaffte mein Pensum. Zumindest die erste Zeit. dann kam der stress wieder und so wurde ich zum starken raucher. Verqualmte das Auto, die Gardinen und jede Menge Geld. Ich war ungefähr 12 Jahre ein extrem starker Raucher, das burn out ging nicht weg, dafür bekam ich immer wieder diesen Reizhusten. Jetzt kam heraus, dass ich Lungekrebs habe. Er ist operabel, aber wahrscheinlich brauch ich danach noch eine Chemo. Der Betriebrat sagte, dass Rauchen wegen burnout keine Berufkrankheit ist. Ist burnout eigentlich eine Berufskrankheit. Ich bin irgendwei nicht enttäuscht denn ich bin jetzt aus der Tretmühle heraus und werde nach Abschluß der Therapie wohl in Frührente gehen. Das wird finanziell knapp, aber ich werde es überleben, was hinsichtlich des krebes nicht so sicher ist.

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    471
    Blog-Einträge
    3

    Beitrag AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    vermutlich willst du andere warnen und ihnen den Rat geben, doch rechtzeitig die Situation zu analysieren und bei drohendem burnout die Notbremse zu ziehen. Die Kaffee - Zigaretten Kombination kenne ich auch, habe es mir rechtzeitig abgewöhnen können. Vom Suchtpotential der Kombinatioen von "Genußmitteln" wird kaum gesprochen. Eine andere gefährliche Kombi sind Medikamente und Alkohol.
    Daß Kuren leider häufig Partnerprobleme nach sich ziehen, wird auch kaum angesprochen.

    Alles Gute für Deine Op !
    Geändert von von Klarenfeld (30.10.2016 um 00:51 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.184

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Hi!

    Gutes Thema! Suchtverhalten ist oft, fast immer , ein versuch eriner Selbstherapie mit fatalen Folgen. Zigaretten mildern die Entzugserscheinungen vom Nikotin. Wenn Du nach jahrelanger Rauchfreier Zeit die erste rauchst wird Dich diese erste Zichte nicht beruhigen. Auch Alkoholmißbrauch ist der der Versuch das angeschlagene Nervenkostüm in den Griff zu bekommen. Natürlich wird da der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben. Genau so läuft es mit anderen Suchtstoffen oder/und Tabletten. Solltest Du auch mit Alkohol Probleme haben schau mal unter https://www.anonyme-alkoholiker.de/ nach.
    Es ist nicht schlimm krank zu sein aber es ist sehrwohl schlimm nichts dagegen zu tun. Ich wünsche Dir eine gute Genesung.

    Grüßlinge!

  4. #4
    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    1.800

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Hi,
    nein, Burnout ist keine anerkannte Berufskrankheit

    Im Übrigen viel Glück bei Deiner Operation. Ich denke, wir alle hier halten Dir da die Daumen!!!!!!!!!

    Salü

    Gerdis

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    64
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Sorry, wenn ich das jetzt so hart sage... aber Rauchen und Trinken unterliegt der eigenen Selbstkontrolle. Wenn du Probleme damit hast suche eine Suchtberatungsstelle oder einen Arzt auf. Die eigene Sucht auf andere zu schieben ist nicht hilfreich..
    Ich bin nicht seltsam, ich bin eine limitierte Sonderausgabe

  6. #6
    Registriert seit
    28.10.2016
    Beiträge
    17

    Beitrag AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Prüfe alles nochmal über die Berufsgenossenschaft und unabhängigen Beratern. Wurde in Deinem Betrieb mit gefährlichen Stoffen gearbeitet ? Vielleicht mit Asbest ? Das kann auch in der Lüftung oder alten Heizungen vorhanden gewesen sein.
    Sprich mit Deinem Chirurgen über eine Feststellung der Krebsursache. Du machst, sorry, jetzt wieder den gleichen Fehler wie beim burnout. Der Betrieb, die Arbeit, hat Dich fertig gemacht und zum burnout geführt.

    Wer sagt denn, dass der Krebs vom Rauchen kommt ? Bei der Op und einer Untersuchung der Gewebeproben wird festgestellt was für ein Krebs das ist und es kann eventuell auch festgestellt werden woher er kommt.

    Wünsche Dir alles Gute !
    Geändert von Gartentor (30.10.2016 um 20:46 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    35
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Zur Ergänzung von Gartentor,
    Dieselruß bzw. Feinstäube können auch Krebs auslösen. Wenn keine genetische Disposition (gehäufte Krebserkrankungen in der Verwandtschaft) vorhanden ist, dann kann es sich lohnen nach Carzinogen am Arbeitsplatz zu suchen. Das Thema wird gern unter den Tisch gekehrt, weil es die Berufsgenossenschaften viel Geld kostet.
    Ich würde etwas offensiver mit der Krankheit umgehen und mich nicht "Lungenkrebs" nennen. Du hast doch sicher einen brauchbaren Vornamen. Der Admin ändert auf Wunsch den Nick.

    Wünsche Dir Alles Gute !

  8. #8
    Registriert seit
    31.10.2016
    Beiträge
    5

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Le cancer est une maladie grave, wünsche gute Gesundheit und vielleicht ist nicht so schlimm !

    Warum nicht nehmen Namen wie Charles ( wie Charles Aznavour)

    oder Jean Paul ( Belmondo - elle aussi des problèm des santé )

    slt



  9. #9
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    19

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Ich habe eine Scheißangst vor der Op und was danach kommt. Die Überlebenschancen bei einem Lungenca sind verdammt niedrig.

    Aber, ich möchet euch für eure Ratschläeg und Zuspruch danken. Und der Französin ganz besonders. ich habe Charles Aznavur Schallplatten mit Chansons. Belmondo ist ein Supertyp, von dem könnte ich was brauchen.
    Ja, in meinem Betrieb gab es Schadstoffe ,ich rede mal mit dem betriebsrat darüber, in meiner Familie gibt es keine krebstoten. Bisher

    kann ich den Namen Jean-Paul bekommen, ich kann etwas Auftrieb gebrauchen . Bis zum nächsten Mal

  10. #10
    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Hallo Jean - Paul ,

    ich kann mir denken, dass du Angst hast. Ich denke, niemand hat etwas dagegen, wenn ich sage WIR sind alle bei dir. Du wirst das schaffen! Wenn dir "die Decke auf den Kopf fällt", weißt du ja, wo du Leute findest die dir auch zuhören...

    LG... und ganz dicke Daumen drück...!

    Ilythia

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Medikamentenabhängigkeit durch Mobbing und burnout
    Von Engel auf Wolke 7 im Forum Gesundheitliche Folgen von Mobbing, Nachbarschaftsstreit, burnout, medizinische Grundlagen, Therapie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 18:48
  2. Asthmabehandlung mit Spray - bin durch burnout krank geworden und habe meine Arbeit verloren
    Von Stephen im Forum Gesundheitliche Folgen von Mobbing, Nachbarschaftsstreit, burnout, medizinische Grundlagen, Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 22:44
  3. ausgebrannt wie eine Kerze ! Burnout durch permanente psychische und physische Belastung
    Von Ron 25 im Forum Mobbing und burn out, Mobbing führt zu Stress und Krankheit, Krank durch Mobbing, was hilft?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 13:55
  4. Raucher sterben nicht mehr an Krebs...
    Von Jakob 48 im Forum Werden wir von unseren Politikern gemobbt? Wutbürger, Wut auf unsere Politiker,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 23:14
  5. MUT und WÜRDE an alle GEMOBBTEN! ICH HABE ES GESCHAFFT!
    Von Cinderella1990 im Forum Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 13:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •