Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

  1. #21
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    BRD
    Beiträge
    744
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    ich auch ! Beste Genesungswünsche !

  2. #22
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Hi Jean Paul!

    Wie geht es Dir? Ist die OP gut verlaufen?

    Grüßlinge!

  3. #23

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Alles ok, op lief gut.
    Hab nur probleme mit dem Schreiben, melde mich demnächst wieder. Dann beantworte ich auch die PN.

  4. #24
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Super!

    Schön von Dir zu lesen! Ich wünsche Dir das Du bald wieder der Alte bist!

    Grüßlinge

  5. #25

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Fühle mich nun deutlich besser, habe keine Schmerzen und sehe guten Mutes ins neue Jahr !

  6. #26
    Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Hi!

    Immer am Ball bleiben! Mach weiter so!

    Grüßlinge!

  7. #27

    Standard AW: Wurde durch burnout zum schweren Raucher und habe nun Lungenkrebs

    Zitat Zitat von Jean-Paul Beitrag anzeigen
    Durch jahrelangen Stress im Beruf habe ich unglaubliche gesundheitliche Probleme bekommen. Ich war ständig am Herumrennen und in Sorge um die Auslieferungen. Wenn etwas nicht klappte blieb es an mir hängen. Die Folge waren Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, massiver Haarausfall, Probleme im Bett. Später Rückenschmerzen, Bauchkrämpfe, Erbrechen und schlechte Zähne. Der Arzt stellte ein burnout Syndrom fest, es gab einen Kuraufenthalt, der meine Ehe ruinierte, das nur nebenbei.
    Als das nichts nützte bekam ich so Zeug wie Librium, Quilonum etc.

    Eines Tages fiel mir auf, dass die Leute in der Kantine saßen und ihre Zigaretten qualmten, damals ging das noch. Fatalerweise griff ich auch zur Zigarette.In Kombination mit Kaffee. Später dann noch mit Alkohol.

    Das baute mich wirklich auf, am Morgen ein Zigarettchen, dazu kaffee. Im Betrieb dasselbe nochmal und ich schaffte mein Pensum. Zumindest die erste Zeit. dann kam der stress wieder und so wurde ich zum starken raucher. Verqualmte das Auto, die Gardinen und jede Menge Geld. Ich war ungefähr 12 Jahre ein extrem starker Raucher, das burn out ging nicht weg, dafür bekam ich immer wieder diesen Reizhusten. Jetzt kam heraus, dass ich Lungekrebs habe. Er ist operabel, aber wahrscheinlich brauch ich danach noch eine Chemo. Der Betriebrat sagte, dass Rauchen wegen burnout keine Berufkrankheit ist. Ist burnout eigentlich eine Berufskrankheit. Ich bin irgendwei nicht enttäuscht denn ich bin jetzt aus der Tretmühle heraus und werde nach Abschluß der Therapie wohl in Frührente gehen. Das wird finanziell knapp, aber ich werde es überleben, was hinsichtlich des krebes nicht so sicher ist.
    Hallo Jens-Paul, die Geschichte ist mir in ähnlicher Weise passiert. Allerdings habe ich keinen Lungenkrebs bekommen.
    Die Folgen von burnout werden immer noch verharmlost. Wieviele AUtounfälle passieren auf dem Nachauseweg von der Arbeit , weil man über den ganzen Sch.... nachdenkt der währden der Arbeit passiert ist ? Oder einfach nur noch zuschütten mit Alc um zu vergessen. ALle die um eine bessere Arbeitsmoral bemüht sind, sollten erst ma l überlegen was für eine Moral das ist die Mitarbeiter voll auszulasten und sie bei Problemen auf die allgemeinen Sozialsysteme abzuschieben.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Medikamentenabhängigkeit durch Mobbing und burnout
    Von Engel auf Wolke 7 im Forum Gesundheitliche Folgen von Mobbing, Nachbarschaftsstreit, burnout, medizinische Grundlagen, Therapie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 18:48
  2. Asthmabehandlung mit Spray - bin durch burnout krank geworden und habe meine Arbeit verloren
    Von Stephen im Forum Gesundheitliche Folgen von Mobbing, Nachbarschaftsstreit, burnout, medizinische Grundlagen, Therapie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 22:44
  3. ausgebrannt wie eine Kerze ! Burnout durch permanente psychische und physische Belastung
    Von Ron 25 im Forum Mobbing und burn out, Mobbing führt zu Stress und Krankheit, Krank durch Mobbing, was hilft?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 13:55
  4. Raucher sterben nicht mehr an Krebs...
    Von Jakob 48 im Forum Werden wir von unseren Politikern gemobbt? Wutbürger, Wut auf unsere Politiker,
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 23:14
  5. MUT und WÜRDE an alle GEMOBBTEN! ICH HABE ES GESCHAFFT!
    Von Cinderella1990 im Forum Diskussionsthema : Mobbing in der Schule, Mobbing bei der Ausbildung, Mobbing im Studium,
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 13:16

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •